Hannover 96 – FC Augsburg, Bundesliga Tipp & Live Stream Info 10.03.2018

Im Duell zweier Tabellennachbarn empfängt der Aufsteiger Hannover 96 den FC Augsburg. Die Niedersachsen stehen auf Platz 11, die Fuggerstädter auf Platz 10, beide haben jeweils 32 Punkte und dürften mit dem Abstieg nichts mehr zu tun haben.

Tipp

Die 96iger haben gegen den FC Augsburg eine mehr als positive Bilanz. Von den bisher 13 Pflichtspielduellen konnten sie sechs für sich entscheiden und werden auch am Samstag gewinnen.

Tipp: Sieg Hannover 96

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,25
50€

 

Hannover 96

Die Mannen um Trainer Andre Breitenreiter warten zwar mittlerweile seit dem 22. Spieltag auf einen vollen Erfolg und haben aus den letzten drei Runden nur einen Punkt geholt, die beiden letzten Bundesligaspiele gingen verloren, der Champagner zur Feier des Klassenerhaltes dürfte trotzdem bereits ein gekühlt sein.

Denn der direkte Abstieg dürfte für den HSV und den FC Köln reserviert sein und auf den Relegationsplatz haben die Niedersachsen nicht weniger als sieben Punkte Vorsprung.

Deshalb wird die Niederlage am vergangenen Spieltag bei der ambitionierten Frankfurter Eintracht kein Beinbruch gewesen sein. In einer zerfahrenen Anfangsphase der Begegnung waren die Hessen das strukturiertere Team und kamen zu Beginn zu Halbchancen. Richtig gefährlich für den Kasten von Hannover 96 wurde es aber erst in der 39. Minute. Da Costa stieg nach einem Eckball am höchsten und nickte zur knappen 1:0 Pausenführung ein.

Nach dem Seitenwechsel waren weiter die Hausherren am Drücker. Erneut war es Abwehrspieler Da Costa, der im Mittelpunkt stand und beinahe seinen zweiten Bundesligatreffer erzielte. Auf der anderen Seite wurde es kurios. Joker Albornoz auf Seiten der 96iger ging im Strafraumduell mit da Costa zu Boden, der Referee zeigte auf den Punkt, nahm aber nach dem Videobeweis seine Entscheidung zurück und zeigte Albornorz die gelbe Karte wegen Schwalbe.

Bis zum Schluss passierte sonst nichts mehr und es blieb bei der knappen 1:0 Niederlage für die Breitenreiter-Mannen.

Am Samstag gastiert der Lieblingsgegner der Hannoveraner in der HDI Arena. Gegen den FC Augsburg haben sie erst eines von insgesamt sechs Heimspielen verloren.

Aufstellung Hannover 96

Sane kehrt mit Sicherheit nach abgesessener Gelbsperre in die Startelf zurück.

Tschauner – Sorg, Anton, Sane – Korb, Ostrzolek – Schwegler – Bakalorz, Fossum – Füllkrug, Harnik

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,25
50€

 

FC Augsburg

Genau wie der nächste Gegner Hannover 96, warten auch die Augsburger seit dem 22. Spieltag auf einen vollen Erfolg. Die Fuggerstädter haben drei der letzten vier Bundesligaspiele verloren und ebenfalls nur einen Punkt geholt. Anders als bei den 96iger macht es beim FCA allerdings den Anschein, als würden sie sich mit den bisherigen erzielten Leistungen begnügen. Die gesamte Mannschaft hat mindestens einen Gang runter geschalten. Die Mannen um Trainer Baum haben zwar mit erheblichen Verletzungssorgen zu kämpfen, das soll aber keine Ausrede sein, warum sie bei weitem nicht mehr so „eklig“ auftreten, wie noch in der Hinrunde, in der sie so manchen Gegner zur Weißglut getrieben haben.

Am vergangenen Spieltag boten die Fuggerstädter im Heimspiel gegen die TSG Hoffenheim mit Abstand ihre schlechteste Leistung in dieser Saison. Sie ließen alles vermissen, was sie zu Beginn der Saison noch so stark machte. Zu Recht hieß es am Ende 0:2 für die Sinsheimer und dem nicht genug. Der 19-jährige Abwehrspieler Danso verletzte sich zudem schwer am rechten Sprunggelenk und wird den Fuggerstädtern wochenlang fehlen.

Kramaric brachte die Gäste in der 30. Minute mit 0:1 in Front. Im zweiten Durchgang machte Gnabry nach einer Traumkombination den Deckel drauf. Er selbst marschierte durch die gegnerische Hälfte, schickte Kramaric in den Strafraum und wurde anschließend von diesem bedient. Die Bayern-Leihgabe musste aus vier Metern nur noch den Fuß hinhalten und stellte in der 50. Minute auf den 0:2 Endstand.

Am Samstag müssen die Augsburger beim Aufsteiger Hannover 96 ran, bei dem die Bilanz ziemlich trist aussieht für die Fuggerstädter. Erst einmal konnten sie dort gewinnen.

Aufstellung FC Augsburg

Danso fehlt wochenlang verletzt.

Hitz – Schmid, Parker, Hinteregger, Max – D. Baier – Khedira – Heller, Koo, Jakob – Gregoritsch

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,20
50€

 

Hannover 96 gegen FC Augsburg im Live Stream?

Fussballfans müssen sich erneut die Frage stellen, wo sie die Begegnung der des Aufsteigers Hannover 96 gegen die Fuggerstädter live anschauen können. Bis auf den Bezahlsender Sky gibt es keine Möglichkeit, die Begegnung im TV zu sehen. Bleibt die Alternative bei bet365 ein Wettkonto zu eröffnen, (leider muss der Wohnort außerhalb Deutschlands, Österreichs oder der Schweiz liegen) mindestens 10€ einzuzahlen oder kürzlich gewettet zu haben und das Spiel im Live Stream zu verfolgen. Dort kann man zudem weitere zahllose europäische und internationale Fußballligen, sowie etliche andere Sportarten streamen und das komplett ohne Zusatzkosten.

Ausführliche Informationen zur Bundesliga im Live Stream findet ihr auf unserer speziell diesem Thema gewidmeten Seite.

 

Liveticker und Statistiken