Hamburger SV – SC Freiburg Tipp, Aufstellung & Live Stream Info

Am Samstagnachmittag treffen zur 31. Runde der Hamburger SV und der SC Freiburg aufeinander. Während vier Spieltage vor Ende der Saison der Abstieg für die Rothosen besiegelt scheint, haben die Breisgauer vier ungewollte Endspiele vor der Brust.

Tipp

Weder der HSV noch die Freiburger sind derzeit in der Lage ein Spiel zu gewinnen, zudem endeten fünf der letzten sechs Duelle remis. Auch am Samstag werden sich beide Teams mit einem Unentschieden trennen, das keiner Mannschaft weiterhelfen wird.

Tipp: Unentschieden

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,10
50€

 

Hamburger SV

Nach einem Unentschieden bei den bärenstarken Stuttgartern und dem mehr als überraschenden Heimsieg gegen den FC Schalke war ganz Hamburg wieder im Jubeltaumel und jeder, der es mit den Hanseaten gut meint, war bereits wieder vollends davon überzeugt nichts mehr mit dem Abstieg zu tun zu bekommen.

Am vergangenen Spieltag endete der kurze Höhenflug aber wie schon so oft in dieser Spielzeit abrupt, denn beim Auswärtsspiel bei den ambitionierten Hoffenheimern hatten die Rothosen mal wieder nichts zu melden.

Gnabry und Szalai versetzten dem HSV Mitte der ersten Halbzeit mit einem Doppelschlag den Gnadenstoß und schickten die Hamburger in die zweite Liga. Zwar ist es für die Hanseaten rein rechnerisch noch möglich den Relegationsplatz zu erreichen, aber acht Punkte Rückstand vier Runden vor Schluss sind eine fast unlösbare Aufgabe.

Das Restprogramm verheißt auch nichts Gutes, denn neben dem SC Freiburg und dem VfL Wolfsburg, die beide auch um das nackte Überleben kämpfen und von denen sie sicher nichts geschenkt bekommen, müssen die Hamburger noch gegen Frankfurt und in Gladbach ran.

21.4. SC Freiburg (H)

28.4. VfL Wolfsburg (A)

5.5. Eintracht Frankfurt (A)

12.5. Gladbach (H)

Am Samstag kommt es zum ersten Sechspunkte-Spiel. Sollten sie gegen den SC Freiburg verlieren, steigt der Bundesliga Dino zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte fix ab und die Uhr im Volksparkstadion hört auf zu ticken.

Aufstellung Hamburger SV

Douglas Santos fehlt gelb gesperrt.

Pollersbeck – G. Sakai, Papadopoulos, van Drongelen, Jung – Ekdal – Holtby, Waldschmidt – Kostic, Ito – Hunt

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,14
100€

 

SC Freiburg

Nach dem Motto „Unverhofft kommt oft“ sehen sich die Freiburger nach 30 Spieltagen auf dem Relegationsplatz und sind mitten drin statt nur dabei im Kampf um den Klassenerhalt. Wer hätte noch in der Winterpause gedacht, dass es so weit kommen wird. Aber die Breisgauer sollten gewarnt sein, denn es ist noch gar nicht so lange her, als sie auch wie aus dem Nichts absteigen mussten.

Mittlerweile haben die Mannen um Trainer Streich sieben Spiele in Folge nicht mehr gewonnen. Am vergangenen Spieltag speilte ihnen beim so wichtigen Auswärtsspiel in Mainz erneut der Videoassistent einen Streich. Der Unparteiische schickte beide Teams nach einer torlosen ersten Halbzeit in die Pause. Denkste! Da nach einem Eckball ein Freiburger den Ball absichtlich im Strafraum mit der Hand gespielt hatte und der nächste Zeitpunkt in dem sich der Assistent aus Köln einschalten konnte der Pausenpfiff war, holte der Schiedsrichter alle aus der Kabine zurück und gab Elfmeter für Mainz, den de Blasis völlig schmerzfrei zur 1:0 Führung für die 05er verwertete. Das alles geschah sieben Minuten nach dem Halbzeitpfiff.

In der zweiten Halbzeit machte de Blasis mit einem Doppelpack den Deckel drauf und schickte die Breisgauer auf den Relegationsplatz. Wolfsburg, Mainz und eben die Freiburger stehen alle samt auf 30 Punkten und werde sich den Relegationsplatz unter sich ausmachen.

Das Restprogramm der Freiburger scheint auf den ersten Blick machbar. Zuerst beim Vorletzten HSV, dann zu Hause gegen das Tabellenschlusslicht FC Köln und zuletzt noch Gladbach und Augsburg. Vier Endspiele, die beim Sportclub bestimmt keiner wollte.

21.4. Hamburger SV (A)

28.4. 1. FC Köln (H)

5.5. Gladbach (A)

12.5. FC Augsburg (H)

Aufstellung SC Freiburg

Auf Grund mangelnder alternativen wird Trainer Streich die gleiche Elf wie schon gegen Mainz aufs Feld schicken müssen.

Schwolow – Söyüncü, Gulde, Kempf – P. Stenzel, C. Günter – Höfler, R. Koch – Höler, Haberer – Petersen

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,80
100€

 

Hamburger SV gegen SC Freiburg im Live Stream?

Wenn sie SKY Kunde sind, können sie sich glücklich schätzen und den Abstiegskracher zwischen dem HSV und dem SC Freiburg im Fernsehen anschauen. Viele Fußballfans sind das aber nicht und müssen sich einen anderen Weg suchen, um die Begegnung live verfolgen zu können. Hier bietet der Wettanbieter bet365 eine kostengünstige Alternative, sofern ihr Wohnsitz nicht in Österreich, Deutschland oder der Schweiz ist. Eröffnen sie einfach ein Konto bei bet365, zahlen sie mindestens 10€ ein und schauen sie sich die Begegnung und viele weitere Sportarten im Live Stream an.

Wenn ihr mehr über die Bundesliga im Live Stream erfahren wollt, schaut auch in unsere Bundesliga im Live Stream Seite, die sich ausschließlich diesem Thema widmet.

 

Liveticker und Statistiken