Fortuna Düsseldorf – VfL Wolfsburg Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Tabellenschlusslicht Fortuna Düsseldorf empfängt am Samstagnachmittag den VfL Wolfsburg. Nach der herben 7:1 Klatsche vom vergangenen Freitag gegen die Frankfurter Eintracht, haben die Düsseldorfer die rote Laterne vom VfB Stuttgart übernommen. Aber auch der VfL Wolfsburg hatte am vergangenen Spieltag gegen den Rekordmeister das Nachsehen.

Tipp

Erst zwei Mal kam es in Deutschlands höchster Spielklasse zum Duell der Düsseldorfer mit den Wolfsburgern. Einmal trennten sie sich unentschieden, das zweite Duell endete 1:4 für Wolfsburg.

Tipp: Sieg VfL Wolfsburg

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,38
150€

 

Fortuna Düsseldorf

Dass die Aufstiegssaison für die Fortuna kein Honiglecken wird, war schon vor Beginn der neuen Spielzeit jedem noch so eingefleischten Fan der Düsseldorfer bewusst. Dass es allerdings so schnell geht, dass die Fortuna am Ende der Tabelle zu finden ist, erstaunt vielleicht so manch Fußballbegeisterten. Nichts wurde es mit dem Mitnehmen der Aufstiegseuphorie. Lediglich ein Sieg und zwei Unentschieden stehen bei den Düsseldorfern auf der Habenseite. Dem gegenüber stehen gleich fünf Niederlagen. Unterm Strich macht das den letzten Platz in der Tabelle.

Der bisherige Saisontiefpunkt spielte sich am vergangenen Freitag in Frankfurt ab. Die Fortuna war an diesem Abend in allen Belangen unterlegen und kassierte die bisher höchste Niederlage der Saison. Gleich mit 7:1 schossen die Hessen den Aufsteiger aus dem Stadion. Dabei erwischte ein Profi auf Seiten der SGE einen absoluten Sahnetag. Luka Jovic erzielte fünf Treffer. Die anderen beiden Tore markierte Haller für die Frankfurter. Das zwischenzeitliche 1:4 erzielte Lukebakio auf Seiten der Fortuna. Es war der einzig ordentlich vorgetragene Angriff in diesem Spiel für die Gäste. Und nur auf Grund dessen, dass die Frankfurter mindestens zwei Gänge zurückgeschalten haben, ist dieses Duell nicht zweistellig ausgegangen.

Düstere Zeiten also für die Mannen um Trainerfuchs Friedhelm Funkel, der vor der nächsten Partie gegen den VfL Wolfsburg am Samstagnachmittag vor den eigenen Fans ziemlich viele Einzelgespräche führen wird müssen, um seine Mannen wieder aufzurichten. Das bisher einzige Duell der Fortuna mit den Wölfen in Düsseldorf endete 1:4 für die Niedersachsen.

Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Coach Funkel würde nach der Megaklatsche vom vergangenen Spieltag bestimmt am liebsten die ganze Mannschaft auswechseln. Nur der Kader gibt nichts her, was nur annähernd die Qualität für die erste Bundesliga hätte.

Rensing – Ayhan, Bodzek, M. Kaminski – M. Zimmermann, J. Zimmer – Sobottka, Morales – Stöger – Ducksch, Raman

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,10
100€

 

VfL Wolfsburg

Nach dem tollen Saisonstart der Wölfe mit zwei Siegen in Serie dachten wahrscheinlich viele, dass die Niedersachsen endlich die Kurve gekriegt haben und die miserablen beiden vergangenen Spielzeiten, in denen sie beide Male nur knapp dem Abstieg entronnen sind, mal wieder im oberen Tabellendrittel mitmischen würden. Doch dieser Gedanke ist spätestens nach dem vergangenen Spieltag auch wieder aus den Köpfen der eingefleischtesten Wölfe Fans gestrichen. Seit dem zweiten Spieltag wartet der VfL nun auf einen vollen Erfolg. Aus den letzten sechs Spielen holten die Mannen um Trainer Bruno Labbadia nur magere drei Zähler und finden sich auf dem momentanen 10. Tabellenplatz wieder.

Am letzten Wochenende empfing der VfL den krisengebeutelten Rekordmeister FC Bayern München. Die Wölfe spuckten vor der Partie große Töne und wollten die Münchner noch tiefer in die Krise befördern. Allerdings war gleich zu Beginn der Partie klar, dass aus diesem Vorhaben nichts werden wird. Die Bayern gingen das Match extrem konzentriert an und hatten riesen Chancen auf die Führung. Bis in die 30. Minute war Keeper Casteels aber nicht zu bezwingen, ehe Robert Lewandowski nach Traumpass von Hummels zur 0:1 Pausenführung einnetzte.

Quasi mit Wiederanpfiff war erneut Lewandowski zur Stelle. Er markierte in der 49. Minute die 0:2 Führung. Es war sein insgesamt 19. Treffer gegen den VfL Wolfsburg und sein fünfter Bundesligatreffer in dieser Saison. Weil Robben auf Seiten der Bayern in der 57. Minute die Gelb-Rote-Karte sah, kamen die Wolfsburger in Überzahl zum glücklichen 1:2 durch Weghorst. Der an diesem Tag aber erneut gut aufgelegte James machte in der 72. Minute mit dem 1:3 den Deckel drauf und konnte so die erste kleine Krise der Münchner abwenden.

Für den VfL Wolfsburg geht es am Samstag beim Aufsteiger Fortuna Düsseldorf weiter. Das bisher einzige Auswärtsmatch in der Bundesliga bei den Düsseldorfern entschieden die Wölfe klar mit 1:4 für sich.

Aufstellung VfL Wolfsburg

Gut möglich, dass Coach Labbadia am Samstag bei der Fortuna etwas offensiver spielen lässt und Malli an Stelle von Rexhbecaj aufläuft.

Casteels – William, Knoche, Brooks, Roussillon – Arnold – Gerhardt, Malli – Steffen, Brekalo – Weghorst

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,38
150€

 

Fortuna Düsseldorf gegen VfL Wolfsburg im Live Stream?

Wollen sie das Duell des Aufsteigers Fortuna Düsseldorf gegen die leidgeplagten Wölfe am neunten Spieltag live im Fernsehen mitverfolgen, müssen sie entweder einen Receiver vom Bezahlsender SKY in ihrer Wohnung stehen haben oder sie eröffnen ganz einfach ein Konto beim Wettanbieter bet365, zahlen mindestens 10 EURO ein und schon können sie (vorausgesetzt ihr Hauptwohnsitz befindet sich nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz) neben dem Match auch noch viele weiter Events im Live Stream mitverfolgen.

 

Liveticker und Statistiken