Fortuna Düsseldorf – 1. FSV Mainz 05 Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Noch sechs Bundesligaspieltage bis Weihnachten! Den Auftakt in den 13. Spieltag macht die Begegnung zwischen dem Aufsteiger Fortuna Düsseldorf und dem 1. FSV Mainz 05. Die Düsseldorfer entführten am vergangenen Spieltag völlig überraschend einen Punkt aus der Allianz Arena. Die Mainzer machten gegen den BVB ihre Sache gut, hatten aber knapp das Nachsehen.

Tipp

Erst zwei Mal gab es in Deutschlands höchster Spielklasse das Duell zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1. FSV Mainz 05. Zwei Mal war es eine enge Kiste mit einem Unentschieden und einem Sieg für die Mainzer. Beide Teams begegnen sich auf Augenhöhe, sodass auch am Freitagabend ein Unentschieden wahrscheinlich ist.

Tipp: Unentschieden

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,50
150€

 

Fortuna Düsseldorf

Die Mannen um Trainer Fuchs Friedhelm Funkel haben am vergangenen Spieltag für die größte Überraschung gesorgt. Schon vor der Partie beim Rekordmeister FC Bayern München meinte Coach Funkel, dass sie nicht in die Allianz Arena fahren, um nach dem Spiel Trikot zu tauschen. Er ist Trainer dieser Mannschaft und muss so was natürlich auch sagen. Aber um ehrlich zu sein, geglaubt hat ihm das keiner, dass sie am Ende wirklich einen Punkt mitnehmen und schon gar nicht nach dem Spielverlauf.

Beide Teams starteten sehr spielfreudig, wobei der Aufsteiger nach zwei Minuten bereits zwei Torschüsse zu verbuchen hatte. Erst ab diesem Zeitpunkt übernahmen die Bayern das Kommando, drängten die Gäste immer weiter zurück und wurden in der 17. Minute mit dem ersten Treffer belohnt. Nach einer Kimmich Ecke konnte Lukebakio auf Seiten der Düsseldorfer den Ball nicht richtig klären. Süle verwertete aus kurzer Distanz eiskalt zum 1:0 in der 17. Minute. Nur drei Minuten später klingelte es erneut. Diesmal bediente Boateng mit einem feinen Pass den freigelaufenen Müller. Der stocherte in der 20. Minute die Kugel an Rensing zum 2:0 vorbei. Fortan hatten die Bayern das Spiel unter Kontrolle und hätten auch höher in Führung gehen müssen. Kurz vor der Pause kam aber der Schock. Zimmer spielte die Kugel im Strafraum zum völlig freistehenden Lukebakio, der den Ball unter die Latte zum 2:1 Pausenstand hämmerte.

Nach dem Seitenwechsel erhöhten die Münchner den Druck und gingen nach herrlicher Kombination von Lewandowski und Müller in der 58. Minute mit 3:1 in Führung. Die Bayern waren sich ihrer Sache schon sicher, schalteten mindestens einen Gang runter und wurden prompt für ihre Passivität bestraft. Erneut war es Lukebakio, der alleine auf Neuer zu rannte und in Manier eines Toptorjägers auf 3:2 in der 77. Minute stellte. Man merkte, dass eine Sensation in der Luft lag. Die 7500 mitgereisten Düsseldorfer Fans peitschten ihre Mannschaft nochmal nach vorne und trauten in der 93. Minute ihren Augen nicht. Lukebakio war auf und davon und stellte mit seinem dritten Treffer auf 3:3.

Am Freitagabend will der Aufsteiger diesen Punkt im Heimspiel gegen Mainz vergolden. Das letzte Heimspiel endete 1:1 unentschieden.

Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Coach Funkel muss mit der Leistung in München absolut zufrieden gewesen sein und wird gegen Mainz die gleiche Elf wie gegen die Bayern aufs Feld schicken.

Rensing – M. Zimmermann, Bormuth, M. Kaminski, Gießelmann – J. Zimmer, O. Fink, Bodzek, Stöger, Usami – Lukebakio

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,70
100€

 

1. FSV Mainz 05

Der FSV Mainz machte am vergangenen Spieltag seine Sache gegen den Tabellenführer Borussia Dortmund ähnlich gut, wie der nächste Gegner Düsseldorf das gegen die Bayern gemacht hat. Mit dem einzigen Unterschied, die Mainzer sind leer ausgegangen.

Lange Zeit konnten die 05er das Spiel offen halten und setzten ihrerseits immer wieder kleine Nadelstiche. Der BVB hatte viel mehr Spielanteile und bis zur Pause auch die besseren Chancen. Ein ums andere Mal fanden die Dortmunder aber ihren Meister im hervorragend aufgelegten Schlussmann der Hausherren, Zentner, sodass es bis zur Pause beim 0:0 blieb.

Nach dem Seitenwechsel kamen die 05er sehr frech aus der Kabine und hatten gleich zwei gute Chancen auf die Führung. Bei Matetas Versuch fehlte nicht viel und Latza traf nur das Außennetz. Weil sich bei den Westfalen ein Missverständnis auf das andere reihte, sah sich Trainer Favre gezwungen zu tauschen. Er brachte Alcacar anstelle von Götze in der 64. Minute. Nur zwei Minuten später lag der Ball im Tor der Mainzer. Alcacar wurde von Reus mustergültig bedient und der Spanier markierte mit seinem neunten Saisontreffer das 0:1. Die Mainzer steckten aber zu keinem Zeitpunkt auf und kamen vier Minuten nach der BVB Führung hochverdient zum Ausgleich. Quaison stand nach einem abgefälschten Pass goldrichtig und markierte das 1:1. Es entwickelte sich fortan eine Partie mit Chancen auf beiden Seiten, mit dem besseren Ende für die Gäste aus Dortmund. Piszczek nahm sich in der 76. Minute ein Herz und zog von der Strafraumgrenze ab. Der Ball landete unhaltbar zur erneuten 1:2 Führung im Tor. Es sollte der Knackpunkt gewesen sein, denn von diesem Schock erholten sich die Mainzer nicht mehr und mussten am Ende den Platz als Verlierer verlassen.

Am Freitagabend gastieren die Mainzer beim Aufsteiger Fortuna Düsseldorf. Es darf eine enge Kiste erwartet werden.

Aufstellung 1. FSV Mainz 05

Auch für Coach Schwarz gibt es kaum Grund etwas umzustellen.

Zentner – Bell, Hack, Niakhaté – Brosinski, Kunde, Aaron – Gbamin, Latza – Mateta, Quaison

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,75
150€

 

Fortuna Düsseldorf gegen 1. FSV Mainz 05 im Live Stream?

Sie würden liebend gerne den Auftakt in den 13. Spieltag live im Fernsehen mitverfolgen, haben aber keinen EUROSPORT Player heruntergeladen und wollen auch nicht die knapp 5 Euro im Monat für Freitagsspiele bezahlen? Hier könnte der Wettanbieter bet365 Abhilfe schaffen. Sollte ihr Hauptwohnsitz nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sein, müssten sie lediglich ein Wettkonto eröffnen, mindestens 10 Euro einzahlen und schon können sie neben dem Duell zwischen Fortuna Düsseldorf und dem 1. FSV Mainz 05 auch viele weitere Live Events im Stream verfolgen.

Alle Informationen zur Bundesliga im Live Stream findet ihr auf unserer Bundesliga Live Stream Seite, die sich ausführlich mit diesem Thema beschäftigt.

 

Liveticker und Statistiken