Benjamin Hoffmann photo
Benjamin Hoffmann

- März 30 2017

FC Schalke 04 – Borussia Dortmund Tipp 01.04.2017

Mit Spannung wird das insgesamt 105. Revierderby am 26. Spieltag erwartet. Die Königsblauen empfangen die Schwarz-Gelben in der Veltins Arena. Das ist bis heute immer die beste Partie der ganzen Liga was Tradition und Stimmung angeht.

FC Schalke 04

Vier Pflichtspiele in Folge sind die Knappen nun schon ohne Niederlage. Im Achtelfinale der Euro League haben sie im deutschen Duell die Gladbacher Fohlen besiegt und in der Bundesliga haben sie sich nach dem verkorksten Saisonstart ebenfalls mit kleinen Schritten in die obere Tabellenhälfte gearbeitet. Natürlich ist es nicht der Anspruch vom großen FC Schalke neunter in der Tabelle zu sein, wollen sie die kleine Chance auf die internationalen Plätze wahren und sich endgültig von allen Abstiegsängsten befreien, muss ein Sieg im Revierderby gegen den Erzrivalen Borussia Dortmund her.

Es ist hinlänglich bekannt, dass sich die Königsblauen in einem Megaumbruch befinden, einen neuen Trainer und Sportdirektor zu Saisonbeginn installiert haben und die großen Verletzungssorgen tragen das restliche dazu bei, dass die Schalker da stehen wo sie im Moment stehen. Zumindest konnten sie am vergangenen Spieltag einen extrem wichtigen 0:1 Auswärtssieg beim direkten Kontrahenten im Kampf um den Klassenerhalt, dem FSV Mainz einfahren. In einem durchaus abwechslungsreichen Match hatten die Knappen das bessere Ende für sich und stürzten die Mainzer noch tiefer in den Abstiegsstrudel.

Am Samstag können die Mannen um Trainer Markus Weinzierl zumindest bei den Fans wieder einiges für die bis jetzt eher enttäuschende Saison gut machen. Denn bei einem Sieg über die Dortmunder würde die Welt bei den Königsblauen schon wieder ein bisschen anders aussehen.

Aufstellung FC Schalke 04

Coke meldet sich nach achtmonatiger Verletzung zurück und könnte am Samstag im Derby wieder auflaufen. Bei Youngstar Embolo ist ebenfalls Licht am Ende des Tunnels. Der Schweizer könnte noch in dieser Saison wieder für die Schalker auflaufen.

Fährmann – Kehrer, Höwedes, Badstuber, Kolasinac – Goretzka, Stambouli – Schöpf, M. Meyer, Choupo-Moting – G. Burgstaller

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,75
150€

Borussia Dortmund

Ebenfalls auf eine eher durchwachsene Saison blicken die Dortmunder bisher zurück. Die fehlende Konstanz und die mangelnde Chancenauswertung sind für die Verantwortlichen im Verein die Hauptgründe warum sich die Schwarz-Gelben im Moment nur auf dem dritten Tabellenplatz wieder finden.

Zwar sind sie mit drei Punkten Rückstand auf den Sensationsaufsteiger RB Leipzig wieder in Schlagdistanz, aber auch nur weil die Sachsen in den letzten Wochen etwas geschwächelt haben. Und die Hoffenheimer sitzen den Dortmundern mit nur einem Punkt Rückstand mächtig im Nacken. Wollen die Westfalen die erneute direkte Qualifikation für die Königsklasse schaffen, sollten sie das Revierderby am Samstag auf jeden Fall für sich entscheiden. Leider haben auch die Dortmunder mit erheblichen personellen Problemen in dieser Spielzeit zu kämpfen und mit Julian Weigl scheint ein weiterer Leistungsträger für das wichtigste Spiel im Pott auszufallen.

Aufstellung Borussia Dortmund

Julian Weigl zog sich im Spiel der deutschen Nationalmannschaft gegen England eine schmerzhafte Oberschenkelprellung zu und ist fürs Derby fraglich. Sahin und Bender mussten einen erneuten Rückschlag einstecken und werden am Samstag keine Rolle im Kader spielen. Reus fehlt auf Grund eines Muskelfaserrisses weiter.

Bürki – Piszczek, Sokratis, Ginter – Castro, Guerreiro – Durm, Schmelzer – C. Pulisic, Kagawa – Aubameyang

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
100€

Tipp

Ein Derby, welches auf Schalke für viele Tore stehen dürfte. Beide Teams haben in dieser Saison defensive Probleme gezeigt und hier wird sich sicherlich keine Seite ernsthaft zurückhalten, denn das Derby ist DAS Spiel der Saison für die Fans.

Tipp: Über 2,5 Tore – Quote 1,70 888sport (nur für kurze Zeit, exklusive 150€ nur bei uns!)

Liveticker und Statistiken

 

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus. Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.

Benjamin Hoffmann - twitter

6420 Artikel