Eintracht Frankfurt – SC Freiburg Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Die Überraschungsmannschaft der Hinrunde, Eintracht Frankfurt, empfängt am Samstagnachmittag zum Rückrundenstart den SC Freiburg. Die SGE steht derzeit auf dem sechsten Rang und will sich unbedingt für den Europa Cup qualifizieren. Die Breisgauer sind mit 21 Zählern 11. und haben die halbe Miete im Kampf um den Klassenerhalt bereits in der Tasche.

Tipp

Auf dem Papier sollten die Frankfurter das bessere Team sein. Die Hütter Mannen sollten aber auf alle Fälle gewarnt sein, denn sie haben nur eines der letzten vier Bundesligaheimspiele gegen den Sportclub aus Freiburg gewinnen können.

Tipp: Sieg Eintracht Frankfurt

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,70
100€

 

Eintracht Frankfurt

Die SGE hat in der Hinrunde nicht nur einmal für Furore gesorgt. Bis auf den etwas holprigen Start in die neue Saison war der Rest zum Zunge schnalzen. Unterm Strich rangieren die Hessen derzeit auf dem sechsten Tabellenplatz und haben sich zudem in der Euro League mit sechs Siegen aus sechs Spielen in der Todesgruppe für die nächste Runde qualifiziert. Einzig im DFB Pokal war als amtierender Pokalsieger bereits in der ersten Runde Schluss. Mit 34 erzielten Toren stellen die Frankfurter allerdings die drittbeste Offensive der gesamten Liga.

Den Grundstein zu einer eventuell gleich erfolgreichen Rückrunde legten die Frankfurter im Sunshine-State Florida. Trotz der langen Reise ließ es sich Sportdirektor Bobic erneut nicht nehmen, das Wintertrainingslager wieder in den USA aufzuschlagen. Laut seinen Aussagen geht es nicht besser als dort. Getestet haben die Frankfurter im Rahmen des Florida-Cups zwei Mal. Die erste Partie gegen Sao Paulo FC gewannen die Hessen knapp mit 2:1, gegen Flamengo hatten sie jedoch mit 2:0 das Nachsehen. Dennoch sind die Frankfurter mit dem Trainingslager rundum zufrieden.

Wo sie genau stehen, wird sich am Samstagnachmittag im Heimspiel gegen den SC Freiburg zeigen. Nur eines der letzten vier Duelle gegen die Breisgauer vor heimischer Kulisse konnte die SGE gewinnen.

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Chandler fällt voraussichtlich noch bis Anfang Februar aus.

Trapp – Abraham, Hasebe, Ndicka – da Costa, G. Fernandes, Kostic – de Guzman, Haller – Rebic, Jovic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,70
100€

 

SC Freiburg

Auch der Sportclub aus Freiburg kann durchaus auf eine Erfolgreiche Hinrunde zurückblicken. Die Mannen um Trainerfuchs Christian Streich haben die halbe Miete im Kampf um den Klassenerhalt bereits eingetütet und stehen momentan mit 21 Zählern auf dem 11. Rang. Nicht weniger als sieben Punkte haben die Freiburger bereits Vorsprung auf den Relegationsplatz. Sollte ihnen erneut so eine tolle Halbsaison gelingen, steht dem Klassenerhalt mit Sicherheit nichts im Wege.

Wie auch viele andere Teams der Bundesliga zog es auch den SC Freiburg zum Trainingslager ins sonnige Spanien. Dort testeten sie zwei Mal gegen den FSV Mainz 05. Zweimal endete das Duell mit 2:2 unentschieden. Einen Wermutstropfen gab es leider aus Sicht der Freiburger auch. Günter musste mit muskulären Problemen frühzeitig aus dem Trainingscamp abreisen. Dafür kehrte ein alter Bekannter zum Sportclub zurück. Vincenzo Grifo ist wieder Spieler der Freiburger und wird kaum Zeit brauchen sich einzugewöhnen.

Alles in allem ist die Rückrundenvorbereitung für die Breisgauer gut verlaufen. Wo genau sie stehen werden, wird man nach dem Samstagsduell bei der SGE sehen. Aus den letzten beiden Bundesligaspielen in der Commerzbank Arena holten die Freiburger vier Punkte.

Aufstellung SC Freiburg

Für Günter könnte die Zeit zu knapp werden, als dass er bis Samstag fit wird.

Schwolow – Gulde, R. Koch, Heintz – P. Stenzel, Haberer, Gondorf, Frantz – Waldschmidt, Grifo – Niederlechner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,50
150€

 

Eintracht Frankfurt gegen SC Freiburg im Live Stream?

Es ist für Fußballfans auch in der Rückrunde gar nicht so einfach sein Lieblingsteam im Fernsehen live zu verfolgen. Entweder man muss Kunde beim Bezahlsender SKY sein oder für die Freitagsspiele den EUROSPORT Player heruntergeladen haben, andernfalls ist es fast unmöglich die Bundesligabegegnungen live anzusehen. Sollte ihr Hauptwohnsitz allerdings nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sein, könnte der Wettanbieter bet365 hier Abhilfe schaffen. Alles was sie tun müssen ist ein Wettkonto zu eröffnen, mindestens 10 Euro einzahlen und schon können sie neben dem Duell der Frankfurter Eintracht gegen den SC Freiburg auch viele weitere Live Events im Stream verfolgen.

 

Liveticker und Statistiken