Eintracht Frankfurt – SC Freiburg, Bundesliga Tipp & Live Stream Info

Nach nicht einmal einem Monat Winterpause empfängt die Frankfurter Eintracht am Samstag in ihrem ersten Spiel in der Rückrunde den Aufsteiger SC Freiburg. Beide Mannschaften zog es zum Trainingscamp in wärmere Gefilde, nämlich nach Spanien.

Tipp

Beide Mannschaften gehen etwas ersatzgeschwächt in die Rückrunde. Allerdings muss man die Frankfurter Eintracht stärker einschätzen, da ihr Kader die Ausfälle besser verkraftet, als der der Freiburger.

Tipp: Sieg Eintracht Frankfurt

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,83
50€

 

Eintracht Frankfurt

Auch wenn man mit An- und Abreise zwei mögliche Trainingstage verlor, zog es die Multi-Kulti-Truppe von Trainer Niko Kovac ins Trainingslager nach Spanien. In Andalusien fanden die Hessen perfekte Bedingungen vor, um den Grundstein für eine erfolgreiche Rückrunde zu legen.

Den einzigen bisherigen Test bestritt die Eintracht am Samstag in Spanien gegen den Zweitligisten Erzgebirge Aue. Eher ungewöhnlich war die Spielzeit von dreimal 45 Minuten. Am Ende setzten sich die Frankfurter mit 3:1 durch. Noch erfreulicher als das Ergebnis dürfte das Comeback von Mascarell und Fabian gewesen sein, die beide nach langer Verletzungspause erstmals wieder für die Eintracht mitmischen durften.

Die Hinrunde beendeten die Hessen auf dem durchaus guten achten Tabellenplatz, zudem sind sie im DFB Pokal ebenfalls eine Runde weiter. Im letzten Spiel des Jahres setzten sich die Kovac-Mannen beim FC Heidenheim denkbar knapp mit 1:2 durch und empfangen im Viertelfinale den 1. FSV Mainz 05.

Am Samstag starten die Frankfurter aber erst mal in das neue Bundesligajahr und empfangen vor heimsicher Kulisse den Aufsteiger SC Freiburg. Dass die Breisgauer der Angstgegner der Hessen sind, ist kein Geheimnis. Nur eines der letzten 11 Bundesligaspiele konnten die Hessen gegen en Sportclub gewinnen, zwei der letzten drei Heimspiele gegen den SC Freiburg haben sie gar verloren.

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Der bisher einzige vermeldete Wechsel der Frankfurter Eintracht heisst Andersson Ordonez, den es zu LDU de Quito zieht.

Für Kapitän Abraham könnte es auf Grund eines Hämatoms in der Wade für Samstag eng werden.

Falette muss wegen der 5. Gelben Karte aussetzen.

Hradecky – Salcedo, Hasebe, Russ – M. Wolf, G. Fernandes, Willems – Barkok, K.-P. Boateng – Haller, Rebic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,83
50€

 

SC Freiburg

Genau wie die Frankfurter zog es auch den SC Freiburg zum Trainingslager ins warme Spanien. Zwei Tests an einem Tag standen an. Am Sonntagmittag rangen sie dem Zweitligisten 1. FC Kaiserslautern ein 2:0 ab. Am Nachmittag kamen sie gegen den Ligakonkurrenten Hamburger SV nicht über ein 1:1 hinaus. Die positiven Ergebnisse werden aber von vielen Ausfällen auf Seiten der Freiburger überschattet. Kleindienst, Kübler, Ravet sowie Höfler sind teils schwer angeschlagen und dürften es bis Samstag nicht schaffen fit zu werden.

Die Winterpause kam ohnehin relativ ungünstig für die Breisgauer. Denn bis auf das letzte Spiel des Jahres 2017 im DFB Pokal bei SV Werder Bremen, welches sie knapp mit 3:2 verloren haben, konnten sie bei den letzten fünf Bundesligaspielen dreimal gewinnen und spielten zudem zweimal unentschieden. Dieser Umstand bescherte ihnen am Ende der Hinrunde den für Freiburger Verhältnisse hervorragenden 13. Platz.

Die Tatsache, dass der erste Gegner am Samstag zum Start der Rückrunde Eintracht Frankfurt heißt, wird die Mannen um Trainer Christian Streich allerdings erfreuen. Gegen die Hessen sind die Breisgauer seit vier Bundesligaspielen ungeschlagen, spielten einmal unentschieden und gewannen den Rest.

Aufstellung SC Freiburg

Der bisher einzige vermeldete Wechsel heißt Lucas Höler. Er kommt vom Zweitligisten Sandhausen und soll die Offensive des Sportclubs verstärken.

Schwolow – Kübler, Gulde, Söyüncü, C. Günter – R. Koch, Abrashi – Haberer, Kapustka – Kleindienst, Petersen

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,75
150€

 

Eintracht Frankfurt gegen SC Freiburg im Live Stream?

Auch im neuen Jahr muss sich so manch ein Fußballfan die Frage stellen, wo er die Begegnung Eintracht Frankfurt gegen den SC Freiburg live anschauen kann. Bis auf den Bezahlsender Sky gibt es keine Möglichkeit, die Begegnung im TV zu sehen. Bleibt die Alternative, bei bet365 ein Wettkonto zu eröffnen, (leider muss der Wohnort außerhalb Deutschlands, Österreichs oder der Schweiz liegen), mindestens 10€ einzuzahlen, oder kürzlich gewettet zu haben und das Spiel im Live Stream zu verfolgen. Dort kann man zudem weitere zahllose europäische und internationale Fußballligen, sowie etliche andere Sportarten streamen und das komplett ohne Zusatzkosten.

 

Liveticker und Statistiken