Eintracht Frankfurt – Hamburger SV Tipp, Aufstellung & Live Stream Info

Die Frankfurter Eintracht empfängt am vorletzten Spieltag der Saison den Hamburger SV. Während die Hessen theoretische Chancen auf das internationale Geschäft haben, könnte es für die Hamburger Rothosen das Spiel der letzten Chance im Kampf um den Klassenerhalt werden.

Tipp

Die Frankfurter versetzen dem HSV humorlos den Gnadenstoß.

Tipp: Sieg Eintracht Frankfurt

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
50€

 

Eintracht Frankfurt

Die Mannen um Trainer Niko Kovac sind drauf und dran eine tolle Saison doch noch zu vergeigen. Zwar stehen die Hessen zum zweiten Mal in Folge im DFB Pokal Finale und treffen dort auf den neuen Arbeitgeber von Kovac. In der Bundesliga warten die Frankfurter allerdings seit nicht weniger als fünf Runden auf einen vollen Erfolg und haben im selben Zeitraum vier Mal verloren und nur einmal Unentschieden gespielt.

Unterm Strich macht das den siebten Tabellenplatz mit einem Zähler Rückstand auf RB Leipzig. In einer vorgezogenen Generalprobe für das Pokalfinale musste die Eintracht am vergangenen Spieltag zum FC Bayern München und wurde vom Rekordmeister nach allen Regeln der Kunst ausgekontert.

Zwar traten die Hessen mutig in München auf und hatten sogar mehr Torschüsse als die Bayern, den ersten Treffer markierte aber der FCB in Person von Dorsch kurz vor der Pause.

Nach dem Seitenwechsel stellte Wagner auf 2:0, zwei Minuten später verkürzte Haller auf Seiten der Frankfurter auf 2:1. Aber Rafinha und Süle trafen nach zwei blitzsauberen Kontern zum 3 bzw. 4:1 und vermasselten dem neuen Trainer der Bayern Kovac die Generalprobe für das Pokalfinale.

In den letzten beiden Spielen müssen die Hessen zuerst gegen den HSV vor den eigenen Fans ran, um am letzten Spieltag auf Schalke anzutreten. Gegen die Rothosen sind sie seit 11 Bundesligaspielen ohne Niederlage.

Aufstellung Eintracht Frankfurt

Hasebe fehlt gesperrt. Ansonsten wird Trainer Kovac wieder kräftig wechseln.

Hradecky – da Costa, Abraham, Falette – M. Wolf, Willems – Mascarell, Boateng – Fabian – Jovic, Haller

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,90
50€

 

Hamburger SV

Mit drei Siegen aus den letzten vier Bundesligaspielen lebt plötzlich die Chance die Klasse doch noch zu halten mehr denn je für den HSV. Nur noch zwei Punkte fehlen auf den Relegationsplatz und noch sechs Zähler sind zu vergeben. Der Mann, der die Hoffnung wieder zum Leben erweckt hat, heißt definitiv Lewis Holtby. Er erzielte in den letzten fünf Spielen vier Tore und ist maßgeblich daran beteiligt, dass es die Hanseaten vielleicht doch noch schaffen in der Bundesliga zu bleiben.

Am vergangenen Spieltag zerlegten sie im sogenannten Sechs-Punkte-Spiel den VfL Wolfsburg und zogen die Niedersachsen noch tiefer in den Abstiegssumpf. Es dauerte allerdings bis in die 43. Minute, ehe der erste Treffer fiel. Guilavogui brachte den bärenstarken Ito im Sechzehner zu Fall. Wood verwandelte den Elfmeter sicher zur 0:1 Führung. Wer aber dachte das war’s in der ersten Halbzeit der irrte gewaltig, denn nur drei Minuten später erhöhte der vorhin angesprochene Holtby per Kopf nach einer Ecke von Ito gar auf 0:2.

In der zweiten Halbzeit kamen die Wölfe zum bis dahin mehr als glücklichen Anschlusstreffer. Brekalo erzielte in der 78. Minute das 1:2 und plötzlich witterte der VfL seine Chance doch noch irgendwie zum Ausgleich zu kommen. Den Schlusspunkt setzten aber die Gäste. Waldschmidt wurde im Strafraum gefoult. Logische Konsequent war ein weiterer Elfmeter den Kostic kläglich vergab, aber Waldschmidt schaltete schnell und hämmerte die Kugel zum 1:3 Endstand in die Maschen.

Somit lebt die Chance weiter für den HSV. In den letzten beiden Runden müssen sie zuerst auswärts bei der Frankfurter Eintracht ran, bei der sie zuletzt vor acht Jahren gewinnen konnten, um im letzten Heimspiel der Saison ein mögliches Finale gegen Gladbach zu bekommen.

Aufstellung Hamburger SV

Trainer Titz wird aller Voraussicht nach die gleiche Elf aufs Feld schicken wie schon am vergangenen Spieltag.

Pollersbeck – G. Sakai, K. Papadopoulos, Jung, Douglas Santos – Steinmann – Kostic, Holtby, Hunt, Ito – Wood

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,00
100€
18+, AGBs gelten

 

Eintracht Frankfurt gegen Hamburger SV im Live Stream?

So spannend die Partie der Frankfurter Eintracht gegen die Hamburger auch sein wird, live übertragen wird das Match nur vom Bezahlsender SKY. Für alle Fans, die sich den Luxus nicht leisten wollen, könnte, vorausgesetzt ihr Wohnsitz ist nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, der Wettanbieter bet365 Abhilfe schaffen. Eröffnen sie einfach ein Wettkonto, zahlen sie 10€ ein und schon können sie das packende Duell am Samstagnachmittag live im Stream verfolgen.

Ausführliche Informationen zur Bundesliga im Live Stream findet ihr auf unserer speziell diesem Thema gewidmeten Seite.

 

Liveticker und Statistiken