Bundesliga Wetten, 5. Spieltag, Saison 2020/21

Die Bundesliga ist zurück

Wenn man am vergangenen Wochenende beim Bundesliga wetten den richtigen Riecher gehabt hat, dann hat der Fan der gepflegten Sportwette ordentlich abgeräumt. Mit Freiburg gegen Bremen, Gladbach gegen Wolfsburg, Köln gegen Frankfurt und Schalke gegen Union Berlin endeten gleich vier Partien mit dem Ergebnis von 1:1 Unentschieden. In acht von neun Begegnungen fielen nicht mehr als drei Tore. Ist das vielleicht jetzt schon ein Indiz mangelnder Kraft? Oder stehen die Abwehrreihen einfach so gut in dieser Saison?

Bei dem straffen Programm, das vor allem die deutschen Mannschaften vor sich haben, die international vertreten sind, dürfte eher ersteres in Frage kommen. Teams wie Bayern, Leipzig, Dortmund oder Gladbach werden bis Weihnachten nur noch englische Wochen spielen und dementsprechend mit den Kräften etwas sparen. Der Trend, den Corona mit sich brachte, dass kaum noch Heimmannschaften gewinnen, setzt sich hingegen weiter fort. Kein einziges Team der Bundesliga hat es am vergangenen vierten Spieltag geschafft, im eigenen Stadion zu gewinnen.

Tabellarisch ist nach vier Runden auch noch nicht viel passiert. Die Leipziger stehen mit 10 Punkten an der Spitze, dicht gefolgt vom FC Bayern München und dem BVB. Ganz unten haben die Schalker die rote Laterne an den FSV Mainz abgegeben. Die Rheinhessen haben immer noch nicht gepunktet. Der 1. FC Köln hat zurzeit den Relegationsplatz inne.

Ob die oben genannten Trends sich auch am kommenden Bundesligawochenende fortsetzen, welches sich diesmal von Freitag bis Montag streckt, bleibt abzuwarten. Was man auf jeden Fall schon mal sagen kann ist, dass die anstehenden Begegnungen in Sachen Sportwetten keine Wünsche offenlassen.

 

 

 

Am Freitagabend empfängt die bisherige Überraschungsmannschaft VfB Stuttgart die bislang desolaten Kölner. Für die Schwaben ist es bereits am fünften Spieltag die Riesenchance einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf in die Schranken zu weisen. Bei einem möglichen Sieg hätte der VfB bereits neun Zähler Vorsprung auf die Geißböcke.

Am darauffolgenden Samstag steht im Topspiel der fünften Runde das insgesamt 97. Revierderby auf dem Programm. Für die Königsblauen kann diese Partie sowohl Fluch als auch Segen sein. Bei einem möglichen Sieg könnten sie sich mit den ohnehin unendlich angefressenen Fans wieder etwas versöhnen und neue Kraft für die kommenden Aufgaben schöpfen. Bei einer Niederlage würde die Misere auch unter dem neuen Trainer Baum weitergehen.

 

 

Und am kommenden Sonntag empfängt der wiedererstarkte SV Werder Bremen den Tabellennachbar TSG Hoffenheim. Es wird sich zeigen, ob die Hanseaten auch gegen die Sinsheimer den Aufwärtstrend halten können.

 

Bundesliga Wetten Tipp 1: VfB Stuttgart – 1. FC Köln, Freitag, 20:30 Uhr

Selbst der eingefleischteste VfB Stuttgart Fan dürfte sich beim derzeitigen Blick auf die Tabelle gleich mehrmals die Augen reiben. Klar ist, die Aufstiegseuphorie noch deutlich zu spüren bei den Schwaben. Allerdings sind sieben Zähler nach vier gespielten Runden eine deutliche Ansage an die Konkurrenz im Abstiegskampf. Ein kleiner Wermutstropfen ist vielleicht die Tatsache, dass die Schwaben sechs der sieben Punkte in der Fremde geholt haben und im eigenen Stadion noch keinen Sieg einfahren konnten. Das wird auch der Strohhalm sein, an dem sich der 1. FC Köln klammern wird. Die Geißböcke benötigen dringend Punkte. Sie stehen nach den ersten vier Spieltagen mit nur einem Punkt auf dem Relegationsplatz.

 

 

 

Glaubt man der Auswärtsbilanz der Kölner gegen den VfB Stuttgart, ist es absolut nicht abwegig, dass die Geißböcke am Freitag Punkte aus dem schönen Schwaben entführen werden. Sechs der letzten acht Gastspiele haben die Kölner gewonnen, einmal trennten sie sich unentschieden, nur das letzte Gastspiel hat der „Effzeh“ verloren.

Unser Wett-Tipp: Doppelchance X2. Beste Wettquote von 1,72 bei Bet365 Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,72
100€
18+, AGBs gelten

 

 

Bundesliga Wetten Tipp 2: Borussia Dortmund – FC Schalke 04, Samstag, 18:30 Uhr

 

Schaut man auf die Tabelle, dann kann es am Samstag im Topspiel der fünften Runde eigentlich nur einen Sieger im insgesamt 97. Revierderby geben und der heißt Borussia Dortmund. Allerdings hat ein Ruhrpott-Derby bekannter Weise eigene Gesetze. Dies zeigt ganz klar die Bilanz der letzten Duelle des BVB mit dem Erzrivalen Schalke 04. Die Schwarz-Gelben konnten nur eines der letzten vier Bundesligaheimspiele gegen die Königsblauen gewinnen. Leider, aus Sicht der Knappen, fragt man sich, wie sie am Samstagabend im Signal Iduna Park bestehen sollen. Nach vier Runden haben die Knappen nur zwei eigene Tore erzielt und mussten auf der anderen Seite bereits 16 Bälle aus dem eigenen Netz fischen. Der BVB hingegen gilt als eine der offensiv stärksten Mannschaften der ganzen Liga. Alleine ein Erling Haaland könnte die komplette Schalker Mannschaft im Alleingang vernaschen.

 

 

Das einzige, was im Vorfeld für die Königsblauen spricht, sie können völlig ausgeruht ins Revierderby gehen, während der BVB unter der Woche in der Champions League auswärts bei Lazio Rom ranmuss. Der Kader der Dortmunder ist jedoch in der Breite so gut aufgestellt, dass auch dieser Strohhalm es nicht wert ist, sich daran zu klammern.

Unser Wett-Tipp: Hc-1 Sieg Borussia Dortmund. Beste Wettquote von 1,88 bei Bet365 Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,88
100€
18+, AGBs gelten

 

 

 

Bundesliga Wetten Tipp 3: SV Werder Bremen – TSG 1899 Hoffenheim, Sonntag, 18:00 Uhr

Der SV Werder Bremen ist in der abgelaufenen Saison nur knapp dem Abstieg entronnen. In den bisherigen vier Spielen der neuen Saison schlagen sie sich eigentlich ganz gut. Sie haben bereits sieben Zähler gesammelt und stehen auf dem siebten Tabellenrang. Am kommenden Sonntag kommt mit der TSG Hoffenheim aber so etwas wie der Angstgegner ins Weserstadion. Nur eines der letzten neun Bundesligaheimspiele konnten die Hanseaten gegen die Sinsheimer für sich entscheiden. Fünf der letzten neun Begegnungen endeten mit 1:1 Unentschieden. Die Hoffenheimer haben nach dem Überraschungssieg am zweiten Spieltag gegen den FC Bayern München nicht mehr gepunktet. Da dürfte ihnen der SV Werder Bremen genau recht kommen.

SV Werder Bremen bundesliga tipp

Bestimmt wird das Duell Bremen gegen Hoffenheim nicht der Leckerbissen der Runde. Eher etwas für die Fans der Sportwette, die sich mit Taktikfüchsen auskennen, wie es Kohfeldt und Hoeneß sind. Am Ende werden sich beide Mannschaften wie so oft mit einem Unentschieden trennen.

Unser Wett-Tipp: Unentschieden. Beste Wettquote von 3,75 bei Bet365 Deutschland.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,75
100€
18+, AGBs gelten

Die weiteren Spiele der Deutschen Bundesliga am 5. Spieltag (17.10.-18.10.2020):

  • Union Berlin – SC Freiburg (Sa., 15:30 Uhr)
  • FC Bayern München – Eintracht Frankfurt (Sa., 15:30 Uhr)
  • FSV Mainz 05 – Borussia Mönchengladbach (Sa., 15:30 Uhr)
  • RB Leipzig – Hertha BSC Berlin (Sa., 15:30 Uhr)
  • VfL Wolfsburg – Arminia Bielefeld (So., 15:30 Uhr)
  • Bayer 04 Leverkusen – FC Augsburg (Mo., 20:30 Uhr)