Borussia Mönchengladbach – SV Werder Bremen Tipp, Tendenz, Aufstellung, Live Stream Info & beste Quoten

Unser Tipp: Doppelchance X2

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Den 28. Spieltag beschließt der Sonntagskracher zwischen den kriselnden Gladbacher Fohlen und den immer besser in Fahrt kommenden SV Werder Bremen. Während die Borussen nur eines der letzten sieben Bundesligaspiele gewonnen haben, eilen die Hanseaten von Sieg zu Sieg.

Tipp

Wie diverseste Medien berichten, steht Borussia Mönchengladbach vor einem riesigen Umbruch. Trainer Hecking wurde bereits mitgeteilt, dass er mit Saisonende nicht mehr Trainer der Fohlen sein wird. Diese Situation ist bestimmt nicht förderlich für die Leistung der Spieler. Deshalb werden sie ihr Heimspiel gegen den SV Werder Bremen am Sonntag nicht gewinnen.

Tipp: Doppelchance X2

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Borussia Mönchengladbach

Die Mannen um Noch-Trainer Dieter Hecking befinden sich sportlich seit Wochen in einer absoluten Abwärtsspirale. Nur einen mageren Sieg aus den letzten sieben Bundesligarunden haben sie vorzuweisen. Und den konnten sie trotz miserabler Leistung in Mainz denkbar knapp mit 0:1 einfahren. Unter den vier Niederlagen aus den letzten sieben Runden ist auch die vom vergangenen Spieltag im Rheinischen Derby beim Aufsteiger Fortuna Düsseldorf. Die zeigten ihnen speziell in der Anfangsphase wo der Hammer hängt. Nach 16 Minuten hätten die Fohlen bereits wieder nach Hause gehen können, denn da stand es durch einen Doppelpack von Hennings und einen Treffer von Stöger 3:0 für die Hausherren. Bis zur Pause hätte die Fortuna auch gut und gerne höher führen können.

Nach dem Seitenwechsel schalteten die Düsseldorfer einen Gang zurück und konzentrierten sich auf die Defensive. Das allerdings machten sie geschickt. Lediglich in der 83. Minute kamen die Gäste zum 3:1 Anschlusstreffer durch Zakaria. Der war aber nur noch Ergebniskosmetik. Somit verlieren die Gladbacher das Derby, Tabellenplatz vier und sind am absoluten Tiefpunkt der Saison angelangt.

Unter der Woche sorgte dann Sportdirektor der Gladbacher Markus Eberl für einen Paukenschlag. Er möchte einen radikalen Umbruch vorantreiben und hat verkündet, dass Trainer Hecking zum Saisonende den Verein verlassen muss. Wunschkandidat der Fohlen wäre der Coach von RB Salzburg, Rose.

Am Sonntag empfangen die Gladbacher die seit Wochen bärenstark auftretenden Bremer. Keines der letzten sieben Bundesligaduelle gegen die Hanseaten im Borussen Park haben die Fohlen verloren.

Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Noch Trainer Hecking hat alle Mann an Bord und die Qual der Wahl.

Sommer – Jantschke, Ginter, Elvedi, Wendt – Kramer – Zakaria, Hofmann – Herrmann, Stindl, Plea

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,25
100€

 

SV Werder Bremen

Genau dann wenn es ums Eingemachte geht, scheinen die Bremer voll da zu sein. Sie wollen ihr Versprechen an die Fans in der kommenden Saison international vertreten zu sein unbedingt einlösen. Derzeit sieht es richtig gut aus für die Kohfeldt Mannen. Sage und schreibe 13 Pflichtspiele in Folge haben die Bremer nicht mehr verloren. Die letzten vier Pflichtspiele sogar alle samt gewonnen. Darunter auch das DFB Pokal Viertelfinale vom vergangenen Mittwoch beim FC Schalke 04, welches sie souverän durch die Treffer von Rashica und Klaassen mit 0:2 gewannen und verdient im Halbfinale stehen.

In der Tabelle haben sie sich sieben Runden vor dem Ende der Saison eine hervorragende Ausgangsposition geschaffen. Momentan belegen sie mit 42 Punkten den sechsten Rang. Allerdings haben sie Leverkusen und Wolfsburg punktgleich im Genick sitzen.

Am vergangenen Spieltag hatten sie mit den blutleeren Mainzern vor heimischer Kulisse leichtes Spiel. Bereits nach drei Minuten gingen die Werderaner mit dem schnellsten Tor ihrer Saison durch Rashica mit 1:0 in Führung. In der 36. Minute erhöhte der seit Wochen in bestechender Form aufspielende Bremer Kapitän Max Kruse nach einem blitzsauberen Konter auf den 2:0 Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel kamen die Mainzer durch den Treffer von Quaison auf 2:1 heran. Dies sollte aber das einzig Nennenswerte über die 05er gewesen sein. Den Schlusspunkt setzten dann wieder die Hausherren in Person von Kruse, der in der 63. Minute einen Doppelpack schnürte.

Am Sonntag müssen die Bremer auswärts bei den angezählten Gladbacher Fohlen ran. Seit Oktober 2010 konnten die Hanseaten dort nicht mehr gewinnen.

Aufstellung SV Werder Bremen

Gebre Selassie, der im Pokal fehlte, dürfte wieder fit sein.

Pavlenka – Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustinsson – Bargfrede – M. Eggestein, Klaassen – M. Kruse – J. Eggestein, Rashica

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,50
€100

 

Borussia Mönchengladbach gegen SV Werder Bremen im Live Stream?

Sie wollen den Sonntagskracher vom 28. Spieltag zwischen den Gladbacher Fohlen und dem SV Werder Bremen live im Fernsehen mitverfolgen, haben aber keinen Receiver vom Bezahlsender SKY in ihrem Wohnzimmer und auch sonst keine Möglichkeit das Spiel live mitzuerleben? Vielleicht könnte der Wettanbieter bet365 hier die Lösung für sie parat haben. Alles was sie tun müssen ist ein Konto bei bet365 zu eröffnen, einmalig mindestens 10€ einzahlen und schon können sie, vorausgesetzt ihr Hauptwohnsitz ist nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, neben dem letzten Duell der 28. Runde auch noch viele weitere Live Events im Stream miterleben.

 

Liveticker und Statistiken