Borussia Mönchengladbach – Borussia Dortmund, Bundesliga Tipp & Live Stream Info

Im zweiten Sonntagsduell des 23. Spieltages kommt es zum Borussen-Derby. Die mittlerweile ins Mittelmaß abgerutschten Gladbacher Fohlen treffen auf die wiedererstarkten Dortmunder.

Tipp

Die Schwarz Gelben kommen nach zwei Siegen in Serie mit breiter Brust nach Gladbach und werden auch das dritte Spiel in Folge gewinnen.

Tipp: Sieg Borussia Dortmund

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,30
100€

 

Borussia Mönchengladbach

Die Gladbacher wurden nach dem völlig verkorksten Start in die Rückrunde auf den 10. Tabellenplatz durchgereicht. Einem Sieg stehen vier Niederlagen aus den ersten fünf Spielen im neuen Jahr gegenüber und obendrein haben die Rheinländer ihre Offensivkraft und vor allem ihre Abschlussstärke im Jahr 2017 vergessen. Nur drei magere Tore erzielten die sonst so treffsicheren Fohlen in der Rückrunde und verloren die letzten drei Spiele in Folge ohne eigenen Treffer.

Kein Wunder, dass in Gladbach Feuer am Dach ist. Intern brodelt es gewaltig und Spieler kritisierten öffentlich bereits Trainer Hecking, der ebenfalls ideenlos und geknickt wirkt.

Die Krise nagt auch am Gladbacher Kapitän Stindl. Seit mehr als 1000 Minuten wartet der Stürmer bereits auf einen Treffer. Zudem fehlte Raffael in Stuttgart erneut und mit ihm die Kreativität.

Das frühe 1:0 durch Gincek nach Gomez Vorlage in der 5. Minute reichte den Schwaben um gegen die harmlosen konsterniert wirkenden Fohlen zu bestehen. Von Beginn an hatte der VfB den besseren Plan und wurde am Ende auch für die Einsatzfreude belohnt. Hecking wollte am Schluss noch die Kohlen aus dem Feuer holen und brachte mit Bobadilla den fünften namhaften Stürmer, geholfen hat es aber alles nichts und die dritte Pleite in Folge war besiegelt.

Am Sonntag soll ausgerechnet gegen den BVB die Trendwende eingeleitet werden. In der Hinrunde schossen die Westfalen die Fohlen mit 6:1 aus dem Signal Iduna Park. Den meisten Profis wird es heute noch die Haare aufstellen, wenn sie an das Debakel denken.

Aufstellung Borussia Mönchengladbach

Sommer kehrt nach überstandenem Faserriss höchstwahrscheinlich ins Tor zurück und ersetzt Sippel. Die Besetzung der offensiven Außenbahnen hängt davon ab, ob Raffael bereit für die Startelf ist.

Sommer – Elvedi, Ginter, Vestergaard, Jantschke – Kramer, Zakaria – Hofmann, T. Hazard – Stindl, Raffael

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,10
100€

 

Borussia Dortmund

Ganz anders als die Gladbacher starten die Dortmunder ins neue Jahr. Sie sind in der Rückrunde noch ungeschlagen und unter dem neuen Trainer Peter Stöger haben die Westfalen in der Bundesliga noch nicht verloren.

Mittlerweile wird in der Dortmunder Führungsetage gemunkelt, man wolle über den Sommer hinaus mit dem Österreicher weiter machen und er habe den Wunschkandidat Julian Nagelsmann bereits ausgestochen.

Noch ist allerdings nicht alles Gold was glänzt, denn die ersten drei Runden im neuen Jahr ließen trotzdem zu wünschen übrig. Speziell beim 0:0 zum Auftakt gegen den VfL Wolfsburg waren die Mannen um Peter Stöger extrem harmlos und hätten das Spiel auch verlieren können. Das Gleiche gilt für die Spiele gegen Hoffenheim, bei denen man ebenfalls in Rückstand war und noch 1:1 spielte und gegen Freiburg, als man gar bis in die 94. Minute mit 1:2 zurücklag, ehe Toljan noch das 2:2 erzielte.

Der einzig souveräne Auftritt war am vergangenen Spieltag gegen den HSV. Die besiegten die Dortmunder klar mit 2:0. Zudem wird es Stöger freuen, dass Reus und Götze ihr Comeback feierten, bei dem Götze sogar ein Tor erzielte.

Am Sonntag wollen die Schwarz Gelben den dritten Sieg in Folge einfahren. Gegen die Gladbacher haben sie die letzten fünf Spiele alle samt gewonnen.

Aufstellung Borussia Dortmund

Trainer Stöger wird sicher die eine oder andere Veränderung vornehmen. Der in der Europa League nicht spielberechtigte Akanji könnte – wie gegen den HSV – in der Innenverteidigung spielen.

Bürki – Piszczek, Sokratis, Akanji, Schmelzer – M. Götze, Weigl – C. Pulisic, Reus, Schürrle – Batshuayi

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,30
100€

 

Borussia Mönchengladbach gegen Borussia Dortmund im Live Stream?

Kein SKY abonniert, heißt nicht gleich, sie können das Borussen Derby am Sonntag nicht live mitverfolgen. Alles was sie tun müssen (vorausgesetzt ihr Wohnsitz liegt nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz) ist ein Wettkonto bei bet365 zu eröffnen, mindestens 10€ einzahlen und schon können sie, neben vieler anderer Live Events, auch den Kracher zwischen den Gladbacher Fohlen und dem BVB im Live Stream anschauen.

Ausführliche Informationen zur Bundesliga im Live Stream findet ihr auf unserer speziell diesem Thema gewidmeten Seite.

 

Liveticker und Statistiken