photo

Borussia Mönchengladbach vs. SC Freiburg Tipp & Quotenvergleich | 05.12.2021

Wettprognose und Quoten für Borussia Mönchengladbach vs. SC Freiburg am 05.12.2021 um 17:30 Uhr.

Borussia Mönchengladbach vs. SC Freiburg

Foto: Alamy

Borussia Mönchengladbach vs. SC Freiburg Quotenvergleich

Wer wird sich durchsetzen?

Im Gleichschritt gehen die beiden Topklubs Bayern München und Borussia Dortmund derzeit durch die Bundesliga. Am vergangenen Spieltag konnten sich beide durchsetzen. Die Bayern gewannen mit etwas Mühe gegen Arminia Bielefeld mit 1:0. Etwas deutlicher konnten es die Schwarz-gelben tun, sie gewannen mit 3:1 beim VFL Wolfsburg.

Damit bleibt es bei dem einen Punkt Vorsprung, den die Münchner vor den Dortmundern stehen. Und nun kommt es am kommenden Wochenende zum direkten Duell beider Teams in Dortmund. Wer wird sich im Topspiel durchsetzen? Rechtzeitig hierzu ist Dortmunds Wunderwaffe Erling Haaland zurückgekehrt.

Gegen Wolfsburg reichte es nur für einen Kurzeinsatz, wobei er dort wieder mit einem Tor auf sich aufmerksam machte. Wird er gegen die Bayern von Anfang spielen? Neuer Tabellendritter ist nun Bayer Leverkusen. Nach dem 3:1 Erfolg beim amtierenden Vizemeister RB Leipzig steht das Team von Trainer Gerardo Seoane mit sieben Punkten Rückstand hinter dem Spitzenduo.

Dagegen hat der SC Freiburg derzeit nicht viel zu lachen. Trotz einer guten Leistung musste man sich am Ende mit 1:2 beim Aufsteiger VFL Bochum geschlagen geben. Nun muss man zur Borussia aus Mönchengladbach reisen. Die Borussen haben ein Horrorspiel hinter sich. Beim Rheinderby gegen den großen Kontrahenten gab es eine deftige 1:4 Klatsche. Das tat weh.

Vielleicht kommt mit Freiburg gerade der richtige Gegner, um dies Schmach von Köln schnell einigermaßen vergessen zu machen. Die TSG Hoffenheim hat nach dem 6:3 bei Greuther Fürth nun starke 20 Punkte und kann mit einem weiteren Erfolg gegen Eintracht Frankfurt weiter nach oben klettern. Den 14. Spieltag eröffnet die Partie Union Berlin gegen RB Leipzig.

RB hat in der letzten Zeit viel unter Corona zu leiden, es gab mehrere positiv getestete Spieler bzw. Betreuer rund um das Team. Ein vernünftiges Training ist derzeit nicht möglich. Dennoch muss sich das Team von Trainer Jesse Marsch auf seine Aufgaben in der Bundesliga konzentrieren.

Alle wichtigen Daten, Fakten und Wettquoten zu dem Duell Borussia Mönchengladbach vs. SC Freiburg findet ihr weiter unten bei uns im Text.

Borussia Mönchengladbach vs. SC Freiburg: Details zum Spiel

Ort Borussen-Park, Mönchengladbach
Anstoß 05.12.2021, 17:30 Uhr
Beste Quote 1,88 – Borussia Mönchengladbach gewinnt
Livestream DAZN
Live-Übertragung DAZN
Buchmacher Betway
Stand der Quoten 30.11.2021, 14 Uhr

Weitere Bundesliga Tipps

Wir empfehlen die folgenden Wettanbieter für Borussia Mönchengladbach vs. SC Freiburg

bet365 bet365
4.8
  • Check Icon
    Einfache Anmeldung
  • Check Icon
    Große Auswahl
  • Check Icon
    Angebotscode: WETT365
Die AGB des Anbieters gelten! *Eröffnungsangebot | Bis zu €100 in Wett-Credits für neue Kunden bei bet365. | Bedingung für Wett-Credits-Freigabe: Mindesteinzahlung €5 und 1x abgerechnete Wette. Mindestquoten, Wett- und Zahlungsmethoden-Ausnahmen gelten. Gewinne schließen den Einsatz von Wett-Credits aus. Es gelten die AGB und Zeitlimits. 18+ Glücksspiel kann süchtig machen - Hilfe finden Sie auf www.bzga.de
Leonbet Leonbet
4
  • Check Icon
    Sehr guter Kundendienst
  • Check Icon
    Schnelle Auszahlungen
  • Check Icon
    Top Quoten!
Jackone Jackone
4
  • Check Icon
    Großzügiger Willkommensbonus
  • Check Icon
    Schnelle Auszahlungen
  • Check Icon
    Sehr guter Kundendienst

Borussia Mönchengladbach vs. SC Freiburg Tipp und Quotenvergleich

Die Fohlen kommen in dieser Spielzeit noch nicht so richtig in Tritt. Immer dann, wenn man glaubte, jetzt geht es aufwärts folgte ein herber Rückschlag. In den letzten fünf Ligaspielen wechselten Niederlage, Sieg, Remis immer stetig ab. Der bisherige traurige Höhepunkt war das Derby am letzten Samstag. Beim 1. FC Köln musste man sich nach 90 intensiven Minuten klar mit 1:4 geschlagen geben.

Und auch in diesem Spiel war es ein individueller Patzer, der dem Gegner dazu verhalf die erneute Führung zu schießen. In diesem Fall war es Florian Neuhaus, der einen Ball kurz vor der Abwehr quer durch die Mitte zu einem Gegenspieler passte. Gladbach spielte bis dahin sehr gut mit und hatte zahlreiche Chancen. Aber solch Dinge können einem das Genick brechen. Köln ging mit 1:0 in Führung.

Dann konnte Gladbach zwischenzeitlich durch Hofman ausgleichen, dann folgte der eben beschriebene fatale Fehlpass von Neuhaus. Der erneute Rückstand schockierte die Borussen. Innerhalb von nur einer Minute erhöhte Köln auf 3:1. Den 4:1 Endstand markierte dann Andersson in der Nachspielzeit. Allen Beteiligten war klar, dass das Ergebnis zu hoch ausgefallen war.

Aber das bringt Borussia Mönchengladbach auch nicht viel. Die Fohlen müssen endlich mal konstanter spielen und eine kleine Siegesserie starten. Nur dann kann man in dieser Liga nach oben klettern. Schaut man sich die Bilanz gegen Freiburg an, so kann man nicht gerade von einem Lieblingsgegner sprechen.

In den bisherigen 38 Spielen konnte Gladbach 12 Spiele gewinnen, der SC Freiburg gewann 13. Weitere 13 Partien gingen Unentschieden aus. Dennoch könnte Freiburg zur richtigen Zeit aus Sicht der Gladbacher antreten. Die Breisgauer mussten nach einem sehr starken Saisonstart drei Ligapleiten in Folge hinnehmen.

Dabei waren es Spiele gegen vermeintlich kleinere Gegner wie Frankfurt und Bochum. Die 1:2 Niederlage in München kann man so stehen lassen. Bei den Niederlagen ist jedoch das kuriose dabei, dass man nicht schlechter war als der Gegner, teilweise sogar besser, aber man machte zu wenig daraus. In Bochum ging man sogar noch mit 1:0 in Führung, aber nur drei Minuten später musste man den 1:1 Ausgleich einstecken.

Danach entwickelte sich ein offener Schlagabtausch, mit dem besseren Ende für die Hausherren. Eine sehr bittere Niederlage. Somit kommen die Spieler von Trainer Christian Streich nicht gerade voller Selbstvertrauen in den Borussen-Park. Beide Teams werden abwartend starten, dann wird sich ein offenes Spiel entwickeln, welches Borussia knapp für sich entscheiden wird.

Das könnte dich ebenfalls interessieren

Aston Villa vs. FC Liverpool Tipp & Quotenvergleich – 26.12.2022
Premier League
Für Aston Villa kam die Pause aufgrund der Weltmeisterschaft in Katar gerade zur Unzeit: Aston Villa vs. FC Liverpool Tipp
08 Dezember, 2022
Portland Trail Blazers vs Denver Nuggets Tipp – NBA Prognose – 09.12.2022
NBA
Die Portland Trail Blazers empfangen in der heutigen Nacht die Denver Nuggets. Der Blick geht in dieser Partie natürlich auf die beiden Topspieler, Damian Lillard und Nikola Jokic.
07 Dezember, 2022

Quotenvergleich Liga: Borussia Mönchengladbach vs. SC Freiburg, Tipp:

Buchmacher Sieg Borussia Mönchengladbach Sieg SC Freiburg
bet365 1,82 4,10
bet-at-home 1,84 3,90
Unibet 1,84 4,30
Betway 1,88 4,20

Details zu Borussia Mönchengladbach vs. SC Freiburg

Borussia Mönchengladbach SC Freiburg
Tabellenplatz 11 4
Stand letzter Begegnung 1:4 Niederlage vs. 1. FC Köln (A) 1:2 Niederlage vs. VFL Bochum (A)
Verletzte Spieler Mamadou Doucouré (Innenverteidiger)

Christoph Kramer (Defensives Mittelfeld)

Tony Jantschke (Innenverteidiger)

Jordan Beyer (Innenverteidiger)

Breel Embolo (Mittelstürmer)

Jonathan Schmid (Rechter Verteidiger)

Kimberly Ezekwem (Linker Verteidiger)

Nils Petersen (Mittelstürmer)

Gelbe/Rote Karten 0/0 0/0

Borussia Mönchengladbach vs. SC Freiburg: Twitter Check


vs

Borussia Mönchengladbach vs. SC Freiburg

[sports data-token=’HbdSYyhagdZQuisL0hAyiunydWQOceJ3GzzcaOJV‘ data-lang=‘de’]

Weitere Begegnungen am 14. Spieltag der Bundesliga

Union Berlin – RB Leipzig – 03.12.2021 20:30 Uhr

Bayer Leverkusen – Greuther Fürth – 04.12.2021 15:30 Uhr

TSG 1899 Hoffenheim – Eintracht Frankfurt – 04.12.2021 15:30 Uhr

FSV Mainz 05 – VFL Wolfsburg – 04.12.2021 15:30 Uhr

FC Augsburg – VFL Bochum – 04.12.2021 15:30 Uhr

Arminia Bielefeld – 1. FC Köln – 04.12.2021 15:30 Uhr

Borussia Dortmund – FC Bayern München – 04.12.2021 18:30 Uhr

VFB Stuttgart – Hertha BSC – 05.12.2021 15:30 Uhr

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus. Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.

Benjamin Hoffmann - twitter

6421 Artikel