Borussia Dortmund – SC Freiburg Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Der unangefochtene Tabellenführer Borussia Dortmund empfängt am Samstagnachmittag zum 13. Spieltag den SC Freiburg. Während die Schwarz-Gelben nach 12 Spieltagen immer noch die weiße Weste anhaben, sind auch die Breisgauer in dieser Saison auf einem guten Weg.

Tipp

In der vergangenen Saison schaffte es der Sportclub aus Freiburg gleich zwei Mal den BVB zu ärgern und knöpfte ihnen sowohl auswärts als auch zu Hause einen Punkt ab. In der momentanen Verfassung der Westfalen wird das aber am Samstag nicht passieren.

Tipp: Sieg Borussia Dortmund

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,30
€100
18+, AGBs gelten

 

Borussia Dortmund

Trainer Lucien Favre bleibt mit seinem Team auch nach dem 12. Spieltag weiter ungeschlagen und lächelt von der Tabellenspitze runter. Mittlerweile hat sich der Vorsprung auf den Erzrivalen FC Bayern München auf neun Punkte angehäuft. Dazu stellen sie mit 35 Treffern die mit Abstand beste Offensive der Liga und mit nur 13 Gegentoren die zweitbeste Defensive. Ein weiteres Indiz dafür, dass die Mannschaft voll funktioniert ist, dass bereits 15 verschiedene Kaderspieler ein Tor erzielt haben. Zudem ist Marco Reus in bestechender Form, er steht in 12 Spielen bei 12 Scorer Punkten, dicht gefolgt vom Youngstar Sancho, der bei 10 Scorer Punkten steht und Neuzugang Alcacar hat in sieben Bundesligaspielen bereits neun Treffer erzielt und führt die Torjägerliste an.

Wer also soll den BVB in dieser Saison daran hindern Meister zu werden? Laut dem einen oder anderen Fußballexperten könnten sie sich aktuell nur selber im Weg stehen. So manch ein Profi im ohnehin breiten Kader der Westfalen dürfte früher oder später unzufrieden werden. Denn nicht nur, dass der BVB im Moment das Maß aller Dinge ist, Favre hat es auch geschafft, keinen einzigen verletzten Spieler im Kader zu haben.

Nach der Galavorstellung gegen den FCB am 10. Spieltag stand ein schweres Auswärtsspiel beim 1. FSV Mainz auf dem Programm. Die Dortmunder taten sich lange schwer, die Mainzer setzten ihrerseits immer wieder kleine Nadelstiche. Es dauerte allerdings bis in die 66. Minute, ehe der eingewechselte Alcacar die 0:1 Führung erzielte. Die Antwort der 05er folgte auf dem Fuß. Quaison vollstreckte in der 70. Zum 1:1 Ausgleich. Aber Piscek hatte etwas dagegen und brachte sein Team in der 76. Minute mit dem 1:2 wieder auf die Siegerstraße.

Unter der Woche machten sie mit einem 0:0 gegen den FC Brügge das Achtelfinale in der Königsklasse klar. Einzig die Chancenauswertung in dem Spiel war eine Katastrophe aus Sicht des BVB. Gut und gerne hätte das Match mit 4:0 für die Westfalen ausgehen können.

Am Samstag empfangen die Dortmunder den SC Freiburg gegen den sie sich in der vergangenen Saison extrem schwer getan haben.

Aufstellung Borussia Dortmund

Coach Favre hat alle Mann an Bord und wird die Rotationsmaschine anwerfen.

Bürki – Piszczek, Akanji, Zagadou, Hakimi – Witsel, Delaney – Sancho, Reus, Bruun Larsen – M. Götze

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,30
€100
18+, AGBs gelten

 

SC Freiburg

Der Sportclub aus Freiburg kann mit der Bilanz nach 12 gespielten Runden durchaus zufrieden sein. Derzeit belegen sie mit 14 Punkten den 11. Tabellenplatz und sind in Schlagdistanz bis zu Rang acht. Allerdings warten die Breisgauer seit mittlerweile vier Pflichtspielen auf einen vollen Erfolg.

Dass es am vergangenen Spieltag beim Heimspiel gegen den SV Werder Bremen kein Dreier geworden ist, liegt einzig und alleine daran, wie mehr als fahrlässig sie mit ihren hochkarätigen Chancen umgegangen sind und die Hanseaten an diesem Tag einen Keeper in Weltklasse Form im Kasten hatten.

Von Beginn an nahmen die Hausherren das Zepter in die Hand und kamen gleich mehrmals aus der Distanz zu Abschlüssen. In der 21. Minute wären sie aber beinahe in Rückstand geraten. Keeper Schwolow erlaubte sich einen Lapsus, Harnik konnte diesen aber nicht zum Torerfolg nutzen. Kurz vor der Pause war es dann so weit und es klingelte erstmals. In der 42. Minute sprang Moisander die Kugel im Strafraum an die Hand. Nach Betrachten der Videobilder entschied der Referee auf Elfmeter, welchen Waldschmidt humorlos zur 1:0 Pausenführung verwertete.

Nach Wiederanpfiff wollten die Freiburger die Entscheidung und fuhren einen Angriff nach dem anderen auf das Gehäuse von Pavlenka. Der ließ sich allerdings bis auf einmal nicht überwinden. Da allerdings half ihm der Pfosten. Und wie es eben ist im Fußball, wenn du die Tore nicht machst, fängst du dir noch eins. In allerletzter Minute stocherte nämlich Augsutinsson die Kugel nach einer Ecke zum 1:1 Ausgleich über die Linie. Sehr zur Freude der Gäste.

Für die Freiburger geht es am Samstag zum Tabellenführer Borussia Dortmund. In der vergangenen Saison entführten sie nach einer verrückten Partie einen Punkt aus dem Signal Iduna Park.

Aufstellung SC Freiburg

Höfler und Niederlechner fehlen am Samstag beim Hit gegen den BVB.

Schwolow – Gulde, R. Koch, Heintz – P. Stenzel, Haberer, Gondorf, C. Günter – Terrazzino, Petersen, Waldschmidt

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
10,50
200€

 

Borussia Dortmund gegen SC Freiburg im Live Stream?

Würden sie gerne live im Fernsehen sehen, ob die Dortmunder nach dem Heimspiel gegen den SC Freiburg am Samstagnachmittag immer noch ungeschlagen sind, haben aber keinen Receiver vom Bezahlsender SKY im Haus? Vielleicht kann hier der Wettanbieter bet365 Abhilfe schaffen. Alles was sie tun müssten, vorausgesetzt ihr Hauptwohnsitz ist nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz, ist ein Konto zu eröffnen, mindestens 10 EURO einzahlen und schon können sie neben dem Match auch viele weitere Events im Live Stream mitverfolgen.

 

Liveticker und Statistiken