Borussia Dortmund – Hertha BSC Berlin Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Der unangefochtene Tabellenführer Borussia Dortmund empfängt am Samstagnachmittag zum heimlichen Topspiel des neunten Spieltages die bis dato ebenfalls extrem gut aufspielende alte Dame aus Berlin. Die Schwarz-Gelben Spaßfußballer haben wettbewerbübergreifend noch kein einziges Spiel in der neuen Saison verloren, aber auch die Hertha ist mit nur einer Niederlage gut im Rennen.

Tipp

Zwar haben die Hauptstädter in dieser Saison schon bewiesen, dass sie durchaus Riesen töten können, die Westfalen sind aber selbst für die Berliner derzeit eine Nummer zu groß und werden am Samstag das nächste Heimspiel für sich entscheiden.

Tipp: Sieg Borussia Dortmund

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,45
100€

 

Borussia Dortmund

Beim BVB passt im Moment angefangen vom Trainer bis hin zum letzten Ersatzspieler einfach alles. Nicht nur, dass sie mit der „Laufkundschaft“ in der Bundesliga Woche für Woche machen was sie wollen, sondern lehren sie auch halb Europa derzeit das Fürchten. So geschehen am Mittwoch in der Champions League Gruppenphase gegen den Euro League Gewinner und zweimaligen Königsklassenfinalist in den letzten drei Jahren, Athletico Madrid. Gleich mit 4:0 wurden die Spanier aus dem Signal Iduna Park geschossen und waren am Rande der Verzweiflung.

Einige Fakten zum BVB

Trainer Lucien Favre: Der neue Coach hat es nicht nur geschafft in kürzester Zeit seinen Profis die neue Taktik einzuimpfen, er beweist auch Spiel für Spiel was für ein Gespür er für sein Team hat. Bereits 12 Mal stachen seine Joker in den einzelnen Bewerben.

Defensive: Nicht nur, dass die Neuzugänge wie Diallo oder Hakimi voll eingeschlagen haben und mit nur neun Gegentreffern in 12 Pflichtspielen die mit Abstand beste Abwehr stellen, sondern auch das fast jeder Verteidiger schon ein Tor erzielt bzw. vorbereitet hat und alle immer wieder versuchen Druck über die Außen auszuüben, ist für den Rest der Liga wahrlich beängstigend.

Mittelfeld: Die Überlegenheit im Mittelfeld ist bestimmt das größte Plus auf Seiten der Dortmunder im Moment. Mit Witsel, der jetzt schon als die beste Neuverpflichtung aller Bundesligaclubs in dieser Saison gilt, und Delaney, der unermüdliche Abräumer auf der Sechs, ist der BVB fast unschlagbar. Dazu kommt noch die unglaubliche Variabilität im Spiel der Schwarz-Gelben, die es fast unmöglich macht, die Dortmunder zu kontrollieren oder zu verteidigen.

Angriff: Das Prunkstück der Westfalen ist aber mit Sicherheit der Angriff. Er ist mit Superlativen derzeit nicht zu beschreiben, deshalb ein paar Zahlen:

Paco Alcacer: 5 Pflichtspiele, 8 Tore

Marco Reus: 12 Pflichtspiele, 7 Tore, 4 Vorlagen

Jaden Sancho: 12 Pflichtspiele, 4 Tore, 7 Vorlagen

Fragt sich nur, wer die ins Rollen gekommene Schwarz-Gelbe Dampfwalze aufhalten soll. Die nächste Chance dazu bekommt am Samstagnachmittag die alte Dame aus Berlin. Der letzte Sieg der Hauptstädter im Signal Iduna Park datiert allerdings schon wieder vom 21.12.2013.

Aufstellung Borussia Dortmund

Völlig egal, wen Trainer Lucien Favre derzeit aufs Feld schickt. Jeder einzelne Profi weiß was zu tun ist und ruft seine Leistung ab.

Bürki – Piszczek, Diallo, Zagadou, Hakimi – Witsel, Weigl – Sancho, Reus, Guerreiro – Philipp

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,45
100€

 

Hertha BSC Berlin

Die Mannen um Trainerfuchs Pal Dardai dürfen mit den bisherigen dargebotenen Leistungen sehr zufrieden sein. Derzeit rangieren die Hauptstädter mit 15 Punkten auf dem sechsten Tabellenplatz und haben erst einmal in der noch jungen Spielzeit verloren. Aus den letzten drei Bundesligaspielen holte die Hertha fünf Zähler, darunter die drei Punkte vom Heimsieg gegen den Rekordmeister FC Bayern München.

Am vergangenen Spieltag hatte die alte Dame aus Berlin aber ein denkbar schweres Match vor der Brust. Vor dem Duell gegen den SC Freiburg vor heimischer Kulisse war schon bekannt, dass nur eines der letzten 10 Duelle mit den Breisgauern gewonnen wurde. Eines vorweg, für einen Sieg hat es am vergangenen Wochenende wieder nicht gereicht.

Zwar waren es die Hausherren, die einen tollen Start in die Begegnung erwischten, denn gleich mit der ersten Chance erzielte die Hertha das erste Tor in der Partie. In Minute sieben setzte Skjelbred den überragenden Duda in Szene. Der Mittelfeldmotor fackelte nicht lange und netzte gekonnt zur 1:0 Führung ein. Es war bereits sein sechstes Bundesligator im achten Spiel in dieser Saison. Es wird gemunkelt, dass Duda und Kalou eine Wette am Laufen haben. Wer am Ende der Saison mehr Tore hat, bekommt vom anderen eine Rolex Uhr.

Fortan waren die Dardai Mannen die spielbestimmende Mannschaft. Einzig die Chancenauswertung war zu bemängeln, sodass die Freiburger mit ihrem ersten vorgetragenen Angriff wie aus dem Nichts zum 1:1 Ausgleich durch einen Hammer von Koch in der 36. Minute kamen. Dies war gleichzeitig der Pausenstand.

Nach dem Seitenwechsel bot sich den Fans das gleiche Bild. Die Hertha war am Drücker, wusste aber nichts mit dem vielen Ballbesitz anzufangen. Und wenn sie mal durchgekommen waren, vergaben sie selbst die größten Chancen. Freiburg war offensiv kaum noch in Erscheinung getreten und somit blieb es beim am Ende verdienten 1:1 Unentschieden.

Am Samstag müssen die Hauptstädter auswärts beim Tabellenführer Borussia Dortmund ran, bei dem sie seit fast genau fünf Jahren nicht mehr gewinnen konnten.

Aufstellung Hertha BSC Berlin

Stark meldet sich voll einsatzbereit zurück und wird am Samstag gegen den BVB in der Startelf erwartet.

Jarstein – Lazaro, Stark, Rekik, Plattenhardt – Skjelbred, Maier – Kalou, Duda, Dilrosun – Ibisevic

Quote
Anbieter
Bonus
Link
8,00
100€
18+, AGBs gelten

 

Borussia Dortmund gegen Hertha BSC Berlin im Live Stream?

Wollen sie das heimliche Topspiel des neunten Spieltages live im Fernsehen mitverfolgen, müssen sie entweder einen Receiver vom Bezahlsender SKY in ihrer Wohnung stehen haben oder sie eröffnen ganz einfach ein Konto beim Wettanbieter bet365, zahlen mindestens 10 EURO ein und schon können sie (vorausgesetzt ihr Hauptwohnsitz befindet sich nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz) neben dem mit Spannung erwartetem Match zwischen dem BVB und der alten Dame aus Berlin auch noch viele weiter Events im Live Stream mitverfolgen.

 

Liveticker und Statistiken