Bayer 04 Leverkusen – VfB Stuttgart Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Das aus deutscher Sicht mehr als enttäuschende Länderspieljahr ist Gott sei Dank vorbei. Ab Freitag hat uns die Bundesliga wieder und startet mit dem Duell der kriselnden Werkself aus Leverkusen gegen das Tabellenschlusslicht VfB Stuttgart. Während die Leverkusener am vergangenen Spieltag die bereits dritte Auswärtsniederlage in dieser Saison kassierten, gelang den Schwaben so etwas wie ein Befreiungsschlag.

Tipp

Der VfB Stuttgart hat das letzte Duell in der BayArena in der vergangenen Saison für sich entschieden. Bis vor der Partie konnte man die Werkself in 13 Versuchen nicht einmal besiegen. Auch der Heimvorteil und der klar bessere Kader spricht am Freitagabend für Bayer 04 Leverkusen.

Tipp: Sieg Bayer 04 Leverkusen

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,57
100€

 

Bayer 04 Leverkusen

Bei Bayer 04 Leverkusen herrscht nach dem schlechtesten Saisonstart seit einer gefühlten Ewigkeit absoluter Gesprächsbedarf. Die Länderspielpause dürfte der Werkself genau recht gekommen sein, denn momentan stehen die Mannen um Trainer Heiko Herrlich nur auf dem enttäuschenden 13. Tabellenplatz und haben aus 11 Spielen nur 11 Punkte sammeln können.

Coach Herrlich meinte nach dem katastrophalen Auftritt am vergangenen Spieltag bei dem sie auswärts bei RB Leipzig sang und klanglos mit 3:0 untergingen und dabei auch noch gut bedient waren, dass sein Team ein Mentalitätsproblem habe. Immer wenn es glaubt einen Schritt nach vorne gemacht zu haben, verfällt es in alte Muster und macht Fehler die zum Haare raufen sind. In Leipzig wurden die Leverkusener nur durch Standardsituationen so halbwegs gefährlich. Aus dem Spiel heraus fehlen einfach die zündenden Ideen. Bis zum 1:0 durch Poulsen in der 27. Minute fanden die Gastgeber schon hochkarätige Chancen vor und hätten bereits höher führen müssen. So ging es aber mit dem knappen Vorsprung in die Pause.

Nach dem Seitenwechsel drehten die Roten Bullen dann so richtig auf. Zuerst war es Klostermann, der in der 68. Minute auf 2:0 erhöhte und in der 85. Minute machte Poulsen mit kräftiger Mithilfe vom eingewechselten Kohr mit dem Doppelpack den Deckel drauf.

Wenn am Freitagabend das Tabellenschlusslicht VfB Stuttgart in der BayArena gastiert, kann man gut und gerne von einem Abstiegsgipfel sprechen. Die Schwaben haben nur drei Punkte Rückstand auf die Werkself und haben zudem das letzte Gastspiel in Leverkusen mit 0:1 für sich entschieden.

Aufstellung Bayer 04 Leverkusen

Genau wie viele andere Clubs in der Bundesliga hatte auch die Werkself ihre Nationalspieler rund um den Globus verteilt und es bleibt deshalb abzuwarten, wen Coach Herrlich am Freitag aufs Feld schickt.

Hradecky – Tah, S. Bender, Jedvaj – Weiser, L. Bender, Aranguiz, Wendell – Havertz, Brandt – Volland

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,57
100€

 

VfB Stuttgart

Wenn für ein Team aus Deutschlands höchster Spielklasse die Länderspielpause zu einem denkbar schlechten Zeitpunkt gekommen ist, dann für den VfB Stuttgart. Die Schwaben mussten bis vor der Partie am vergangenen Spieltag beim 1. FC Nürnberg vier Pleiten in Folge wegstecken. Nach der 3:1 Klatsche bei Hannover 96 musste obendrein auch noch Tayfun Korkut seinen Spint räumen und wurde durch Markus Weinzierl ersetzt. Unter dem neuen Coach setzte es aber gleich drei Auftaktpleiten in Serie, zudem gelang den Schwaben weder gegen Dortmund (0:4) oder bei Hoffenheim (4:0) noch gegen die SGE (0:3) ein eigener Treffer.

Im Derby gegen die „Clubberer“ sah es auch lange Zeit so aus, als würde es die nächste Pleite setzen, denn es war speziell im ersten Abschnitt nur der 1. FC Nürnberg am Drücker. Mehr als die eine oder andere Halbchance sprang bei den eher verhalten vorgetragenen Angriffen der Hausherren aber nicht heraus. Die beste Chance auf die Führung hatten die Gäste in Person von Ex-Nationalspieler Mario Gomez. Dieser verstolperte bezeichnenderweise aus mehr als aussichtsreicher Position erneut und wartet seit dem 6.10.2018 auf einen Treffer. Somit ging es torlos in die Halbzeitpause.

Coach Weinzierl dürfte in der Kabine die richtigen Worte gefunden haben, denn der VfB kam wie verwandelt aus der Kabine. Es dauerte aber bis in die 68. Minute bis das erste Tor fiel und da musste eine Standardsituation herhalten. Aogo trat die Ecke, der Ball fiel Abwehrspieler Baumgartl vor die Füße, der vom 16er die Kugel zur 0:1 Führung über die Linie kullern ließ. In der 82. Minute war es erneut Aogo, der eine Ecke von links brachte. Erneut konnten die „Clubberer“ nur halbherzig klären. Diesmal war es der eingewechselte Thommy, der mit einem satten Strahl das Runde ins rechte obere Eck zum 0:2 Endstand zimmerte.

In wie weit man nach dem Sieg beim 1. FC Nürnberg von einem Befreiungsschlag reden kann, wird sich am Freitagabend beim erneuten Auswärtsspiel bei Bayer Leverkusen herausstellen. Das letzte Gastspiel in der BayArena konnten die Schwaben knapp mit 0:1 für sich entscheiden.

Aufstellung VfB Stuttgart

Coach Weinzierl hat immer noch nicht die richtige Mischung gefunden und es bleibt abzuwarten, welche Elf er am Freitag aufs Feld schickt.

Zieler – Beck, Baumgartl, Pavard, Kempf – Aogo – Thommy, Ascacibar, Gentner, Gonzalez – Gomez

Quote
Anbieter
Bonus
Link
6,00
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Bayer 04 Leverkusen gegen VfB Stuttgart im Live Stream?

Sie würden liebend gerne den Abstiegsgipfel zwischen Bayer 04 Leverkusen und dem VfB Stuttgart live im Fernsehen mitverfolgen, haben aber keinen EUROSPORT Player heruntergeladen und wollen auch nicht die knapp 5 Euro im Monat für Freitagsspiele bezahlen? Hier könnte der Wettanbieter bet365 Abhilfe schaffen. Sollte ihr Hauptwohnsitz nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz sein, müssten sie lediglich ein Wettkonto eröffnen, mindestens 10 Euro einzahlen und schon können sie neben dem ersten Spiel der 12 Runde auch viele weitere Live Events im Stream verfolgen.

 

Liveticker und Statistiken