Bayer 04 Leverkusen – SC Freiburg, Bundesliga Tipp & Live Stream Info

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,55
€150

Bayer 04 Leverkusen rangiert derzeit nur auf dem miserablen achten Tabellenplatz und empfängt am kommenden Samstagnachmittag zur 12. Bundesligarunden den SC Freiburg, der seinerseits auf dem unglaublichen vierten Platz steht. Die Werkself konnte nur eines der letzten fünf Bundesligaspiele gewinnen, die Breisgauer haben nur eines der letzten fünf verloren.

Tipp

Die Freiburger warten seit März 2012 auf einen vollen Erfolg bei Bayer 04 Leverkusen. Dazwischen setzte es in sechs Auswärtsspielen fünf Niederlagen und es reichte einmal zu einem Remis. Für die Werkself ist es ein Pflichtsieg, um den Anschluss an die Tabellenspitze nicht komplett aus den Augen zu verlieren.

Tipp:Sieg Bayer 04 Leverkusen, beste Wettquote 1,55 bei Bet3000. Die besten Sportwettenanbieter im Überblick.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,55
€150

Bayer 04 Leverkusen

Für die Mannen um Trainer Peter Bosz kam die Länderspielpause nicht wirklich zur rechten Zeit. Sie haben nur eines der letzten vier Pflichtspiele verloren und zwar vor heimischer Kulisse gegen Borussia Mönchengladbach. Im DFB Pokal konnten sie sich mit Müh und Not gegen den SC Paderborn durchsetzen und treffen im Achtelfinale auf den VfB Stuttgart.

Mit dem 2:1 Heimsieg gegen Atletico Madrid in der Königsklasse haben sie sich eine kleine Chance auf die K. O. Phase gewahrt, wirklich viel Hoffnung sollten sie sich aber mit drei Niederlagen und einem Sieg aus vier Gruppenspielen nicht mehr machen.

Am vergangenen Bundesligawochenende mussten die Leverkusener auswärts beim VfL Wolfsburg ran. Speziell die ersten 20 Minuten waren geprägt von vielen Zweikämpfen und den daraus resultierenden Fouls. Beide Teams standen defensiv gut und ließen kaum etwas zu. Bis in die 25. Minute, denn da erzielte Bellarabi nach feinem Sololauf die 0:1 Führung.

Die Wölfe protestierten zu Recht lautstark, denn Volland hatte zuvor Tisserand gefoult. Doch weder der Unparteiische noch der VAR meldeten sich und der Treffer zählte. Auch in den nächsten beiden Aktionen war der Referee im Mittelpunkt, oder besser gesagt eben nicht. Denn auf beiden Seiten hätte es jeweils einen Strafstoß geben müssen, aber beide Male ließ es der schwache Schiedsrichter Gräfe auf sich beruhen und auch der VAR schaltete sich zum Unverständnis aller nicht ein. Es blieb bei der knappen Führung für die Gäste zur Pause.

Nach dem Seitenwechsel drängten die Wölfe auf den Ausgleich doch scheiterten ein ums andere Mal am glänzenden Schlussmann Hradecky. Für die Gäste aus Leverkusen taten sich Räume zum Kontern auf. Einen Konter schloss Paulinho in der 96. Minute zum 0:2 Endstand ab.

Für die Bosz Mannen geht es am kommenden Samstag vor heimischer Kulisse gegen den Tabellenvierten SC Freiburg weiter. Gegen die Breisgauer sind sie seit sechs Bundesligaheimspielen ungeschlagen.

Aufstellung Bayer 04 Leverkusen

Coach Peter Bosz muss verletzungsbedingt auf Lars Bender, Kai Havertz und Joel Pohjanpalo verzichten.

Hradecky – Weiser, Tah, S. Bender, Wendell – Aranguiz, Baumgartlinger – Bellarabi, Demirbay, Amiri – Volland

 

Bis zu €150,- Wettbonus für Ihre Sportwette!

SC Freiburg

Die Mannen um Trainerfuchs Christian Streich haben seit dem 0:3 Derbysieg bei der TSG Hoffenheim nur zwei Pflichtspiele verloren. Zwei Mal war es der selbe Gegner. Union Berlin gewinnt das Heimspiel in der Bundesliga mit 2:0 und beim SC Freiburg im DFB Pokal mit 1:3. Dazwischen versuchten es Spitzenteams wie Borussia Dortmund, RB Leipzig oder Eintracht Frankfurt den Breisgauern den Zahn zu ziehen, aber geschafft hat es niemand. Unterm Strich stehen die Freiburger mit 21 Punkten auf dem unglaublichen vierten Tabellenplatz.

Die Partie vom vergangenen Bundesligawochenende gegen Eintracht Frankfurt vor heimischer Kulisse wird jedem noch gut in Erinnerung sein. Kapitän der SGE „Rambo“ Abraham hat während der Partie Trainer Christian Streich gecheckt, sodass der übel zu Boden ging.

Abraham sah daraufhin die rote Karte und wurde für insgesamt sechs Bundesligaspiele gesperrt. Fußball wurde aber auch gespielt und das nicht mal schlecht. Es war eine muntere Begegnung mit Chancen auf beiden Seiten und es ging extrem hitzig zur Sache. Fernandes sah kurz vor der Pause nach wiederholtem Foulspiel die Ampelkarte. Weil beide Teams keine der guten Chancen verwerten konnte und ein Elfmeter nach Betrachtung der Videobilder zurückgenommen wurde, blieb es beim torlosen 0:0 zur Pause.

Der Platzverweis spielte den Hausherren im zweiten Abschnitt natürlich extrem in die Karten. Die Freiburger schnürten die Frankfurter mehr und mehr in ihrer Hälfte ein, sodass es nur eine Frage der Zeit war bis das 1:0 fiel. Es dauerte aber bis in die 77. Minute, ehe Petersen sein Team erlöste. Waldschmidt setzte ihn mustergültig in Szene und der Vollblutstürmer ließ sich die Chance nicht nehmen. Bis zum Ende verteidigten die Freiburger den knappen Vorsprung gekonnt über die Runden und durften sich danach über Platz vier in der Tabelle freuen.

Am kommenden Samstag geht es für die Breisgauer bei Bayer Leverkusen weiter. Seit knapp acht Jahren haben sie dort nicht mehr gewonnen.

Aufstellung SC Freiburg

Angreifer Luca Waldschmidt zählt zu den Pechvögeln der Länderspielpause. Er wurde für Deutschland gegen Weißrussland in der 84. Minute eingewechselt und rauschte so schlimm mit dem Torwart zusammen, dass er sich das Gesicht gebrochen hat. Zudem noch eine Knie- und Knöchelverletzung. Wie lange der dem SC Freiburg fehlen wird, ist nicht bekannt.

Ebenfalls verletzungsbedingt wird Kübler ausfallen.

Grifo hingegen hat gegen Eintracht Frankfurt die rote Karte gesehen. Er war schon ausgewechselt und attackierte Abraham nach dessen Check gegen Trainer Streich.

Stammkeeper Schwolow dürfte gegen die Werkself wieder im Kasten stehen.

Schwolow – Schmid, Lienhart, Heintz, Günter – Sallai, Koch, Höfler, Frantz – Petersen, Höler

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,55
€150

Bayer 04 Leverkusen gegen SC Freiburg im Live Stream?

Nicht nur der Bezahlsender SKY bietet die deutsche Bundesliga live im Fernsehen an. Auch der Wettanbieter bet365 hat alle Spiele im Live Stream für sie parat. Alles, was sie dafür tun müssen ist ein Wettkonto eröffnen und einmalig mindestens 10€ einzahlen.

Danach können sie aus über 50.000 Live Sport Events auswählen, welches sie sich gemütlich vor dem TV ansehen wollen. Einzige Voraussetzung allerdings ist, dass sich ihr Hauptwohnsitz nicht innerhalb von Deutschland, Österreich oder der Schweiz befinden darf.

 

Statistik