1. FSV Mainz 05 - SV Werder Bremen Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Den zehnten Spieltag komplettiert das Sonntagsduell zwischen dem FSV Mainz 05 und dem SV Werder Bremen. Während die Mainzer immer tiefer in die Krise schlittern und jetzt auch noch bitter aus dem Pokal ausgeschieden sind, sind die Hanseaten auf einem prima Weg und konnten sich souverän für das Pokal-Achtelfinale qualifizieren.

Tipp

Die Bremer haben die letzten vier Gastspiele in Mainz alle samt gewonnen und werden auch am Sonntag die Nase vorne haben.

Tipp: Sieg SV Werder Bremen

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,38
150€

 

1. FSV Mainz 05

Nach einem guten Saisonstart sind die Mainzer bereits nach neun Spieltagen wieder da, wo sie eigentlich hingehören, nämlich ins untere Tabellendrittel. Mit nur neun gesammelten Zählern stehen sie derzeit auf dem 13. Tabellenplatz und haben erst fünf eigene Treffer erzielen können. Das ist mit dem FC Schalke 04 der schlechteste Wert der gesamten Liga. Mittlerweile warten die Mannen um Trainer Sandro Schwarz seit sieben Pflichtspielen auf einen vollen Erfolg. Im gleichen Zeitraum gelangen ihnen nur zwei torlose Unentschieden, sprich zwei Punkte.

Am vergangenen Spieltag in der Bundesliga zeigten sie ein guten Heimspiel gegen den Rekordmeister FC Bayern München. Erwartungsgemäß starteten die Bayern mit viel Schwung in die Partie, gingen aber erst in der 39. Minute in Führung. Nach einer tollen Kombination übernahm Goretzka eine Hereingabe volley zum 0:1 Pausenstand.

Quasi mit Wiederanpfiff erzielten die 05er den nicht unverdienten 1:1 Ausgleich in Person von Boetius und schockten die Bayern damit extrem. Nachdem sich die geschüttelt haben und wieder Ernst machten, trafen sie zum 1:2. Diesmal war Thiago zur Stelle und markierte in der 68. Minute den 1:2 Endstand.

Im Pokal kam es unter der Woche dann noch bitterer. Beim Gastspiel in Augsburg führten sie in der regulären Spielzeit zwei Mal, doch die Fuggerstädter konnten jedes Mal ausgleichen und schummelten sich mit dem Tor von Gregoritsch in der 88. Minute in die Verlängerung. Dort versetzte Caiuby in der 105. Minute den Mainzern den Gnadenstoß. Er traf per Kopf zur Entscheidung und warf die Mainzer so aus dem Pokal.

Am Sonntag empfangen die 05er den SV Werder Bremen, gegen den sie die letzten vier Heimspiele alle samt verloren haben.

Aufstellung 1. FSV Mainz 05

Gerade im Mittelfeld hat Schwarz einige Optionen, auch Öztunali, Latza, Maxim, Onisiwo und Burkardt sind Startelf-Kandidaten.

Müller – Brosinski, Bell, Niakhate, Aaron – Mwene, Gbamin – Boetius – Quaison, Mateta

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,15
100€

 

SV Werder Bremen

Sieht man mal vom vergangenen Bundesligaspieltag ab, sind die Mannen um Trainer Kohfeldt auf einem prima Weg in dieser Saison. Mit 17 gesammelten Zählern stehen sie punktgleich mit Borussia Mönchengladbach auf dem vierten Rang und in Schlagdistanz zum FC Bayern, der auf dem zweiten Platz steht.

Am vergangenen Spieltag gab es allerdings den ersten Dämpfer in der noch jungen Saison. Im Heimspiel gegen die bis dahin kriselnden Leverkusener wollten sie ihre extrem starke Heimbilanz ausbauen. Ganze 17 Spiele vor heimischer Kulisse unter Kohfeldt waren sie ohne Niederlage. Doch sie fanden in der Werkself ihren Meister. Gleich mit 2:6 wurden sie aus dem eigenen Stadion geschossen, ein gebrauchter Tag für ganz Bremen. Volland, Brandt und Bellarabi stellten bis zur Pause auf 0:3. Nach dem Seitenwechsel keimte leise Hoffnung auf, denn Pizarro und Osako brachten die Hausherren auf 2:3 heran. Danach machten die Leverkusener aber wieder Ernst und Dragovic bzw. Havertz mit einem Doppelpack das halbe Dutzend voll.

Im DFB Pokal unter der Woche hatten sie bei Weiche Flensburg allerdings wenig Mühe das Achtelfinale zu erreichen. Oldie Pizarro brachte sein Team bereits in der 8. Minute auf die Siegerstraße. Die Hausherren konnten zwischenzeitlich ausgleichen aber Kainz und Klaassen stellten noch vor der Pause auf 1:3. Harnik machte mit einem Doppelpack den Deckel drauf und stellte auf 1:5. Somit stehen die Bremer verdient im Achtelfinale.

Am Sonntag müssen sie allerdings beim FSV Mainz ran. Dort reisen die Hanseaten bekanntlich gerne hin, denn die letzen vier Bundesligaspiele dort haben sie alle für sich entschieden.

Aufstellung SV Werder Bremen

Moisander und Bargfrede kehren nach ihren Muskelverletzungen voraussichtlich zurück.

Pavlenka – Gebre Selassie, Veljkovic, Moisander, Augustinsson – Bargfrede – Eggestein, Klaassen – Harnik, Kainz – Kruse

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,38
150€

 

1. FSV Mainz 05 gegen SV Werder Bremen im Live Stream?

Wenn sie das letzte Spiel des zehnten Spieltages am Sonntag live im Fernsehen mitverfolgen wollen, müssen sie entweder einen Receiver vom Bezahlsender SKY im Wohnzimmer stehen haben oder sie eröffnen ganz einfach ein Konto beim Wettanbieter bet365, zahlen mindestens 10 EURO ein und schon können sie (vorausgesetzt ihr Hauptwohnsitz befindet sich nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz) neben dem Duell der Mainzer gegen die Bremer auch noch viele weiter Events im Live Stream mitverfolgen.

 

Liveticker und Statistiken