1. FC Köln – FC Bayern München, Tipp, Aufstellung & Live Stream Info

Der 33. Spieltag wird komplett am Samstagnachmittag ausgetragen. Eines der neun Duelle heißt 1. FC Köln gegen FC Bayern München. Oder anders gesagt, der erste Fixabsteiger gegen den alten und neuen Meister. Während der „Effzeh“ schon mit der Planung für den sofortigen Wiederaufstieg begonnen hat, ist der Traum vom Triple für den Rekordmeister endgültig geplatzt.

Tipp

Auch wenn sich die Geißböcke in ihrem letzten Heimspiel der Saison ordentlich von ihren Fans verabschieden wollen, wird es für einen Punktezuwachs gegen die Bayern nicht reichen.

Tipp: Sieg FC Bayern München

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,35
100€

 

1. FC Köln

Die Alptraumsaison für die Domstädter hat seit dem vergangenen Wochenende ein Ende. Denn nach der Niederlage beim SC Freiburg ist es traurige Gewissheit, dass der Traditionsclub in die zweite Liga absteigt. Zum insgesamt sechsten Mal in der Vereinsgeschichte müssen die Geißböcke den Gang in Liga Zwei antreten und das nach einem aufopfernden Kampf am vergangenen Spieltag.

Die Freiburger brauchten genauso dringend die Punkte und begannen das Match extrem druckvoll. Toptorjäger Petersen auf Seiten der Freiburger brachte sein Team in der 14. Minute in Front. Kurze Zeit später wurde er im Strafraum gefoult, den fälligen Elfmeter zu dem Günter antrat, parierte aber Keeper Horn auf Seiten der Kölner. Bei ihm konnten sich seine Mitspieler auch bedanken, dass es bis zur Pause nur 1:0 stand, denn er hatte jede Menge zu tun.

Nach dem Seitenwechsel war erneut Petersen zur Stelle und markierte seinen zweiten Treffer an diesem Tag in der 52. Minute. Danach wachten die Domstädter plötzlich auf. Der abwanderungswillige Bittencourt auf Seiten der Kölner erzielte in der 82. und 87. Minute einen Doppelpack zum 2:2 Ausgleich und Pizarro hatte gar den 2:3 Siegtreffer auf dem Fuß. Er vergab aber aus zwei Metern kläglich und so kam es wie es kommen musste. Quasi mit dem Schlusspfiff markierte Höler das 3:2 für die Freiburger und schickte damit den „Effzeh“ in Liga Zwei.

Im vorerst letzten Heimspiel in Deutschlands höchster Spielklasse für unbestimmte Zeit gastiert am Samstag der Meister FC Bayern München in der Domstadt und dass sich die Kölner mit einem Sieg von ihren Fans verabschieden ist äußerst unwahrscheinlich, denn die letzten vier Heimspiele gingen alle verloren und die Kölner erzielten nur ein mageres Tor.

Aufstellung 1. FC Köln

Mere fehlt gesperrt.

Horn – Sörensen, Maroh, Heintz – Risse, Handwerker – Höger, J. Hector – Osako, Bittencourt – Terodde

Quote
Anbieter
Bonus
Link
11,00
100€
18+, AGBs gelten

 

FC Bayern München

Der Traum vom Tripple ist für die Bayern erneut geplatzt. Im wichtigsten Spiel des Jahres kamen die Münchner nach der 1:2 Heimniederlage gegen Real in Madrid nicht über ein 2:2 im Champions League Halbfinal Rückspiel hinaus. Wie schon in der vergangenen Woche war es erneut ein individueller Fehler, der das aus bedeutete. In München war es Rafinha, der mit einem eklatanten Fehlpass das 1:2 für die Madrilenen einleitete. Diesmal versagten dem sonst so starken Neuer Ersatz Ulreich die Nerven. Bei einem Rückpass von Tolisso wollte er zuerst den Ball mit der Hand nehmen, als er bemerkte, das dies verboten ist, spitzte Benzema dazwischen und hatte keine Mühe auf 2:1 zu stellen. Zuvor brachte Kimmich die Bayern in der 3. Minute in Führung. Kurze Zeit später glich Benzema aus. Das 2:2 besorgte James. Gebracht hat es aber nichts. Und einmal mehr müssen sich die Vereinsverantwortlichen fragen, ob die Qualität im Kader ausreichend ist, um irgendwann doch nochmal den Henkelpott zu gewinnen.

Natürlich sind die Bayern wieder Meister geworden und natürlich stehen sie im DFB Pokal Finale, aber es zählt nun mal nur die Champions League und die haben sie zuletzt 2013 gewonnen. Danach schieden sie vier Mal im Halbfinale aus. Lewandowski, der in der Liga wie selbstverständlich trifft, ist in den wichtigen internationalen Spielen nie zu sehen. Robben, der immer jammert, wenn er nicht zum Einsatz kommt, verletzt sich eigentlich jedes Jahr in solchen Spielen, Boatengs Fitness reicht für einen Sprint pro Jahr und auch ein Thomas Müller muss sich den Vorwurf gefallen lassen, dass er in dieser Champions League Saison zu wenig Tore gemacht hat. Die Rufe nach einem Weltklasse Stürmer werden wieder laut werden, aber die Bayern werden erneut sagen, dass sie keine 100 Mio. € ausgeben werden, um so einen Kicker zu verpflichten. Vielleicht sollten sie aber genau das tun, ansonsten wird es in der kommenden Saison wieder nichts mit dem Henkelpott.

In der Bundesliga stehen jetzt noch zwei Partien an. Das Schaulaufen beginnt am kommenden Samstag gegen den Absteiger Köln. Alles andere als ein klarer Sieg wäre eine Überraschung.

Aufstellung FC Bayern München

Trainer Heynckes wird vielen Nachwuchsspielern die Chance geben sich zu zeigen.

Ulreich – Kimmich, Mai, Hummels, Juan Bernat – Rudy – Tolisso, Dorsch – Shabani, Evina – Wagner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,35
100€

 

1. FC Köln gegen FC Bayern München im Live Stream?

Das Duell des Absteigers gegen den Meister können Fußballfans wieder nur auf SKY live erleben. Sollten sie keinen Receiver des Bezahlsenders im Wohnzimmer stehen haben, könnte der Wettanbieter bet365 (vorausgesetzt ihr Hauptwohnsitz ist nicht in Deutschland, Österreich oder der Schweiz) Abhilfe schaffen. Alles was sie tun müssen, ist ein Konto bei bet365 zu eröffnen, mindestens 10€ einzahlen oder kürzlich eine Wette platziert haben und schon können sie neben dem Spiel der Kölner gegen die Bayern auch viele weitere zahlreiche Sportevents im Live Stream verfolgen.

Für weitere Informationen zur Bundesliga im Live Stream werft auch einen Blick auf unsere Bundesliga Live Stream Seite, die sich ausführlich mit diesem Thema beschäftigt.

 

Liveticker und Statistiken