1. Bundesliga Tipps, 12. Spieltag, Saison 2020/21

Kaum ist der 11. Spieltag vorbei, steht auch schon die 12. Runde vor der Tür (15.-16.12.). Geschuldet ist diesem Umstand die englische Bundesligawoche. Am kommenden Dienstag und Mittwoch werden neun Partien ausgetragen. Und so viel vorweg, es wird für das Herz des Sportwetten-Begeisterten wieder jede Menge dabei sein.

Bevor wir einen kleinen Ausblick starten, was unter der Woche los ist, werden wir noch ein Auge auf das vergangene Wochenende werfen, welches für den interessierten Tipper einige Überraschungen parat hatte. Die erste eher kleinere Überraschung lieferten die beiden Unentschieden-Könige der bisherigen Saison. Der VfL Wolfsburg und die Eintracht aus Frankfurt trafen am Freitagabend aufeinander. „Against all Odds“ endete die Partie nicht 1:1 unentschieden, sondern 2:1 für die Wölfe, die damit weiter ungeschlagen bleiben und in der Tabelle einen Satz auf Rang vier machen. Die SGE hat seit neun Runden nicht mehr gewonnen und steht genau in der Mitte der Tabelle.

Einen Tag später gelang dem SC Freiburg im Heimspiel gegen den Aufsteiger Arminia Bielefeld der ersehnte Befreiungsschlag. Die Begegnung endete, genau wie RB Leipzig gegen den SV Werder Bremen, mit 2:0. Die desolaten Mainzer kassierten im 11. Spiel dieser Saison die achte Niederlage. Die 05er verloren das Kellerderby gegen den 1. FC Köln mit 0:1 und stehen weiter auf dem vorletzten Tabellenplatz. Die Geißböcke konnten sich etwas Luft verschaffen und rangieren auf dem 15. Rang.

bundesliga Tipps stuttgart münchen

Borussia Mönchengladbach, die sich vergangene Woche zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte für das Achtelfinale in der Champions League qualifizierten, kamen im Heimspiel gegen Hertha BSC Berlin nicht über in 1:1 Unentschieden hinaus. Und auch die Bayern mussten sich mit diesem Ergebnis beim 1. FC Union Berlin begnügen. Die mit Sicherheit größte Überraschung gelang dem VfB Stuttgart. Die Schwaben deklassierten Borussia Dortmund mit 1:5. Die längst überfällige Konsequenz war der Rauswurf von Trainer Lucien Favre. Wer den BVB in Zukunft trainieren wird, ist ungewiss.

Der FC Schalke 04 war am vergangenen Sonntag knapp dran endlich mal wieder zu gewinnen. Am Ende fehlten den Königsblauen nur wenige Augenblicke zum 1:2 Sieg beim FC Augsburg. Aber Marco Richter hatte in der 93. Minute etwas dagegen und erzielte doch noch den Ausgleich. Überschattet wurde die Partie von einer schweren Verletzung von Mark Uth auf Seiten der Knappen.

Und man glaubt es kaum, aber Bayer 04 Leverkusen ist nach einem souveränen 4:1 Sieg gegen die TSG Hoffenheim neuer Tabellenführer. Die Werkself steht völlig zurecht ganz oben. Sie sind die konstanteste Truppe und haben zudem in dieser Saison noch nicht verloren. Unter der Woche befassen wir uns vor allem mit der Begegnung SV Werder Bremen gegen Borussia Dortmund. Wie wird sich der BVB im ersten Spiel ohne Trainer schlagen?

Des Weiteren bleibt es spannend zu sehen, ob die Schalker in diesem Jahr doch noch gewinnen können oder ob sie wirklich den Uralt-Negativrekord von Tasmania Berlin knacken.Und schafft es der Rekordmeister im letzten Heimspiel des turbulenten Jahres 2020 den VfL Wolfsburg zu besiegen oder gehen die Wölfe mit der blütenreinen Weste in die kurze Winterpause. Zumindest so viel steht jetzt schon fest. Für den Fan der beherzten Sportwette ist wieder alles dabei, was man sich kurz vor Weihnachten wünschen kann.

Bundesliga Tipps: SV Werder Bremen – Borussia Dortmund (Di, 20:30 Uhr)

Seit Juli 2018 war Lucien Favre Trainer beim BVB. So wirklich glücklich wurde er dort aber nie. Gefühlt war der Schweizer von Minute eins an in der Kritik. Nach drei sieglosen Bundesligaspielen in Folge zogen die Vereinsverantwortlichen jetzt die Reißleine und stellten den Coach frei, ohne zu wissen, wer auf ihn folgen wird. Am Dienstag müssen die Schwarz Gelben auswärts beim SV Werder Bremen ran. Im Weser Stadion hat der BVB seit ziemlich genau sechs Jahren nicht mehr verloren. Die Bremer selbst benötigen ihrerseits dringend Punkte. Seit Anfang Oktober haben die Hanseaten nicht mehr gewonnen und dümpeln, wie schon in der vergangenen Saison, in der untersten Region der Tabelle herum.

Seit der Verletzung von Wunderstürmer Erling Haaland auf Seiten des BVB geht in der Offensive gar nichts mehr. Die Dortmunder mühen sich seither erfolglos von Spiel zu Spiel. Ob der SV Werder Bremen diese Schwächephase ausnützen kann, bleibt abzuwarten. Mehr als ein Unentschieden ist aber für die Hanseaten nicht drinnen.

Unser Wett-Tipp: Doppelchance 1X. Beste Wettquote von 2,37 bei Bet365.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,37
100€
18+, AGBs gelten

Bundesliga Tipps: 1. FC Schalke 04 – SC Freiburg (Mi, 18:30 Uhr)

Wie formulierte es Andi Breme damals so schön: „Hast du Scheiße am Fuß, hast du Scheiße am Fuß!“ Der FC Schalke 04 ist wirklich nicht zu beneiden. Die Königsblauen jagen weiterhin den Uralt-Negativrekord von Tasmania Berlin. Nach dem Unentschieden am vergangenen Sonntag beim FC Augsburg fehlen auf die 31 sieglosen Spiele in Folge nur noch vier Partien. Dabei fehlten gegen die Fuggerstädter nur wenige Augenblicke, um den langersehnten Dreier einzufahren, doch Richter egalisierte in der 93. Minute. Außerdem müssen die Schalker am Mittwoch im Heimspiel gegen den SC Freiburg auf Mark Uth verzichten. Der Angreifer war gegen Augsburg nach einem Kopfballduell bewusstlos zusammengesackt. Es geht ihm aber den Umständen entsprechend.

bundesliga tipps schalke

Der SC Freiburg hat seit genau acht Jahren nicht mehr auf Schalke gewinnen können. Die letzten beiden Duelle in der Veltins Arena endeten aber unentschieden. Zudem gelang den Freiburgern am vergangenen Samstag gegen Arminia Bielefeld der ersehnte Befreiungsschlag, sodass die Breisgauer auch vom FC Schalke etwas mitnehmen werden.

Unser Bundesliga Tipp: Doppelchance X2. Beste Wettquote von 1,40 bei Bet365.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,40
100€
18+, AGBs gelten

Bundesliga Tipps: FC Bayern München – VfL Wolfsburg (Mi, 20:30 Uhr)

Mit jeder Menge Wut im Bauch wird der Rekordmeister am kommenden Mittwoch in das letzte Heimspiel des Jahres gehen. Der Rekordmeister verlor auf Grund des mageren 1:1 bei Union Berlin die Tabellenführung und hat nun die noch ungeschlagenen Wolfsburger vor der Brust. Wer die Bayern kennt der weiß, dass sie ganz oben überwintern wollen. Ob es ihnen allerdings gelingt, die Mannen aus der Autostadt zu besiegen bleibt abzuwarten, denn die Wölfe kommen mit der Empfehlung von vier Siegen aus den letzten fünf Bundesligaspielen in die Allianz Arena.

cha,pions league tipps bayern münchen robert lewandovski

Der VfL Wolfsburg konnte noch nie in München ein Bundesligaspiel gewinnen. Von 23 Versuchen reichte es zwei Mal zu einem Unentschieden. Außerdem trifft Robert Lewandowski gegen keinen anderen Verein lieber als den VfL Wolfsburg. In 20 Spielen traf der Pole 22 Mal ins Schwarze.

Unser Wett-Tipp: Sieg FC Bayern München und Robert Lewandowski trifft. Beste Wettquote von 2,37 bei Bet365.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,,37
100€
18+, AGBs gelten

 

Alle Begegnungen am 12. Spieltag (15.-16.12.2020):

Eintracht Frankfurt – Borussia Mönchengladbach (Di., 18:30 Uhr)

Hertha BSC Berlin – 1. FSV Mainz 05 (Di., 20:30 Uhr)

VfB Stuttgart – 1. FC Union Berlin (Di., 20:30 Uhr)

FC Köln – Bayer 04 Leverkusen (Mi., 20:30 Uhr)

Arminia Bielefeld – FC Augsburg (Mi., 20:30 Uhr)

TSG 1899 Hoffenheim – RB Leipzig (Mi., 20:30 Uhr)