Regensburg – Ulm Tipp: Prognose zur 3. Liga | 12.11.2023

Entdecke unseren Regensburg – Ulm Tipp zum 12.11.2023.

Unter dem gleißenden Flutlicht des Jahnstadions schreiben sie Geschichte – die Gladiatoren des modernen Fußballs, Regensburg und Ulm, bereiten sich auf ein Duell vor, das mehr als nur drei Punkte verspricht. Es ist ein Tanz auf dem schmalen Grat zwischen Triumph und Enttäuschung, ein Kampf um Ehre und Aufstieg, in dem jeder Pass, jeder Schuss, jedes Tackling das Zünglein an der Waage sein kann. Regensburg, der stolze Absteiger aus der 2. Bundesliga, thront auf Platz 2 mit einer Tormaschinerie, die mehr schnurrt als brüllt – 21:11 nach 14 Spielen. Ulm, der Herausforderer aus der 4. Liga, hat seine Krallen geschärft – Platz 4, ein Torverhältnis von 23:21, ein Aufsteiger, der seinen Hunger nach mehr unter Beweis stellen will. Am 15. Spieltag kreuzen sich ihre Wege, die Luft knistert vor Spannung, die Fans fiebern dem Anstoß entgegen – ein Fußballfest, das die Herzen höher schlagen lässt.

1300 && window.scrollY > 300) ? 'yes' : 'no'" id="cta-module-mousemove" class="cta-module sticky-cta flex align-center bg-blue-25 shadow bottom-0 left-0 min-h-72-m-h md:min-h-106-m-h jutsify-between md:p-0 md:!bottom-0 p-4 w-full bottom-0 left-1/2 sticky">
Logo image for Weltbet Casino

150% bis zu 300 € EXKLUSIV mit Bonuscode

Unsere Regensburg – Ulm Prognose basiert auf 3. Liga Statistiken.

Regensburg – Ulm Tipp

Unser Regensburg – Ulm Tipp und die 3. Liga Prognose // Bild: dpa/Alamy Live News

Weitere Sportwetten Tipps auf Wettbonus.net:

Entdecke neben dem Regensburg – Ulm Tipp weitere Sportwetten.

3. Liga Tipphilfe: Formkurve von Regensburg gegen Ulm

Regensburg: Letzte Spiele und Ergebnisse

Regensburgs Fußball ist wie eine fein abgestimmte Symphonie – jedes Spiel ein weiterer Satz, der das Publikum in seinen Bann zieht. Mit neun Siegen, vier Unentschieden und nur einer einzigen Niederlage haben sie sich als wahre Meister der Konstanz erwiesen. Ihre Formkurve gleicht der eines Höhenflugs – unaufhaltsam und furchteinflößend für jeden Gegner. Die letzten fünf Auftritte? Eine reine Demonstration ihrer Stärke: fünf Siege, kein Raum für Zweifel, eine eindrucksvolle Visitenkarte des ehemaligen Zweitligisten. Die Partien waren geprägt von packenden Momenten und zeugten von einem Willen, der stärker nicht sein könnte. Besonders der 4:2-Triumph gegen Ingolstadt am 10.

Spieltag war ein Feuerwerk an Präzision und Durchsetzungsvermögen. Ebenso der hart erkämpfte 2:1-Sieg gegen Lübeck, bei dem Regensburg bewies, dass sie auch unter Druck die Nerven behalten. Mit einer Mischung aus Taktik und Leidenschaft, die das Jahnstadion zum Kochen brachte, stiegen sie zur Legende der Liga auf.

Ulm: Jüngste Partien und Spielstände

Ulm, die Überraschungsmannschaft der Saison, hat ihre eigenen Geschichten geschrieben. Mit sieben Siegen, zwei Remis und fünf Niederlagen haben sie sich Respekt verschafft und die Liga aufhorchen lassen. Ihre Leistung ist wie ein stürmischer Fluss – kraftvoll und ungestüm, manchmal jedoch auch unberechenbar. In den letzten fünf Partien erlebten sie sowohl Höhepunkte als auch Rückschläge: zwei Siege stehen neben drei Niederlagen, ein Wechselbad der Emotionen.

Die Siege gegen Sandhausen und Aue zeigten, dass Ulm zu Großem fähig ist, insbesondere der 2:1-Sieg auf fremdem Rasen in Sandhausen war eine Machtdemonstration der Entschlossenheit. Doch die Niederlagen gegen Dresden, Halle und zuletzt gegen Münster offenbarten auch die Verwundbarkeit der Mannschaft, die in entscheidenden Momenten Lehrgeld zahlte. Ein Team, das jeden Gegner fordert, aber auch zeigt, dass der Grat zwischen Erfolg und Misserfolg in der Liga äußerst schmal ist.

Weiterführende Daten und Statistiken:

Regensburg – Ulm Tipp: Analyse der Heim- und Auswärtsbilanz

Die Festung Jahnstadion hat ihre Mauern in dieser Saison hoch und unüberwindbar für die meisten Angreifer errichtet. Regensburg hat auf heimischem Grün eine Bilanz erschaffen, die ihre Ambitionen unterstreicht: drei Siege, ein Unentschieden und eine Niederlage in den letzten fünf Heimspielen. Die jüngste Schlacht, ein 2:1-Erfolg über Münster, zeugte von Kampfgeist und taktischer Finesse, die das heimische Publikum zu schätzen weiß.

Ulm hingegen hat sich auswärts als stürmische Kraft präsentiert, die in der Lage ist, fremde Festungen zu erstürmen – drei Siege aus den letzten fünf Gastspielen zeugen von einer gefährlichen Auswärtspower. Der jüngste 3:2-Kampf gegen Münster endete zwar in einer Niederlage, offenbarte jedoch die Fähigkeit, auch in feindlichen Gefilden Tore zu erzielen. In der direkten Gegenüberstellung scheint Regensburg im eigenen Haus der leichte Favorit zu sein, während Ulm auswärts nicht zu unterschätzen ist. Ein Kräftemessen, das jede Statistik in den Schatten stellen könnte.

Wettquoten Empfehlungen für deine 3. Liga Wetten

Vorhersage zu Regensburg vs. Ulm im H2H-Vergleich

Der direkte Vergleich der beiden Mannschaften ist kurz, aber aussagekräftig. Regensburgs Historie weist keine Siege auf, keine Unentschieden zieren die Bilanz – Ulm steht mit zwei Siegen klar in der Vorhand. Besonders das letzte Duell, eine deutliche 1:6-Demütigung für Regensburg, dürfte noch in den Köpfen der Spieler nachhallen. Obwohl Statistiken nur einen Teil der Geschichte erzählen und jedes Spiel seine eigenen Gesetze hat, ist es nicht von der Hand zu weisen, dass sie ein psychologischer Faktor sein können. In diesem Sinne ist der H2H-Vergleich mehr als nur eine Zahl, er ist eine mentale Hürde, die es zu überwinden gilt, und ein Ansporn, der das Feuer der Revanche entfachen kann.

Regensburg – Ulm Tipp & Prognose: Unser Expertentipp zur 3. Liga

Das Duell Regensburg gegen Ulm ist mit Spannung geladen und birgt eine Reihe von Möglichkeiten für Wettfreunde. Regensburgs Heimstärke ist bemerkenswert und spricht für eine solide Performance im Jahnstadion. Ulm zeigt sich auswärts stark, doch die letzte Niederlage könnte ein Knick in ihrem Selbstvertrauen sein. Der H2H-Vergleich neigt klar zu Ulms Gunsten, doch Fußball ist bekannt dafür, dass er Geschichten neu schreibt – gerade wenn es um Wiedergutmachung geht.

Die Wichtigkeit des Spiels für die Tabelle und die Psychologie der Mannschaften sind zentrale Aspekte für den Wett Tipp. Regensburg wird brennen, um die Schmach der letzten Begegnung auszumerzen, während Ulm die Serie gegen ihren Gegner fortsetzen möchte. Ein enger Kampf ist vorprogrammiert, aber die Heimstärke von Regensburg könnte der entscheidende Faktor sein. Unter Berücksichtigung aller Statistiken und des aktuellen Formstands könnte eine Wette auf einen knappen Heimsieg Regensburgs die logische Wahl sein, vielleicht sogar mit dem Zusatz, dass beide Teams treffen werden, angesichts der Torfreudigkeit beider Clubs.

Dennoch sollte beachtet werden, dass Ulm sich keinesfalls kampflos ergeben wird und sicherlich alles daransetzen wird, die eigene Bilanz zu verbessern. Eine Überraschung ist im Fußball nie ausgeschlossen, aber die Fakten sprechen eine deutliche Sprache.

Als abschließender Wett-Tipp bietet sich daher an: Sieg Regensburg, beide Teams treffen – ein Tipp, der der Heimstärke Regensburgs gerecht wird, aber auch Ulms offensives Potenzial berücksichtigt.

Unsere Empfehlung zum Regensburg – Ulm Tipp: Sieg Regensburg 1 & Beide Teams treffen B2S

online streaming
3.Liga
Am 38. Spieltag der 3. Liga trifft der bereits feststehende Aufsteiger SSV Ulm auf den SC Verl. Ulm, als Meister der 3. Liga, will die Saison mit eine...
24 Mai, 2024 |
Münster – Unterhaching Tipp
3.Liga
Im spannenden Duell zwischen Preußen Münster und der SpVgg Unterhaching trifft der Tabellenzweite der 3. Liga auf den Achtplatzierten. Beide Teams hab...
24 Mai, 2024 |
SV Wehen Wiesbaden – Jahn Regensburg Tipp
3.Liga
Das Duell zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem 1. FC Saarbrücken am 38. Spieltag der 3. Liga verspricht Spannung pur: Während Regensburg mit einem...
24 Mai, 2024 |
Dresden – Duisburg Tipp
3.Liga
Dynamo Dresden empfängt den MSV Duisburg am letzten Spieltag der 3. Liga Saison 2023/24. Während Dresden den vierten Platz belegt und die Aufstiegsplä...
24 Mai, 2024 |

Michael Siemann

Experte für Fußball

Eine Karriere im Sport-Business war immer der Traum. Eine eigene Profikarriere wäre illusorisch gewesen. Mit einer journalistischen Ausbildung ausgestattet und inzwischen mit seit über 8 Jahren Erfahrung im Sport-Journalismus, lassen sich in diesem Job noch immer neue Facetten entdecken. Darum ist die Freude bis heute geblieben. Und ich bin sicher: Sie wird auch künftig erhalten bleiben. Denn Sport ist geladen mit Emotionen. Einerseits macht es Spaß diese Emotionalität zu erleben. Andererseits ist es auch ein Vergnügen, die Sport-Ereignisse auf ihre Statistiken und Fakten zu reduzieren. Als freiberuflicher Journalist ist Michael beim Verfassen und Veröffentlichen von Ratgeber, Tipps und Reviews engagiert. Gerne erschließt er neue Tätigkeitsfelder. Damit die Zukunft spannend bleibt!

873 Artikel