Dresden – Sandhausen Tipp: Prognose zur 3. Liga | 20.01.2024

Entdecke unseren Dresden – Sandhausen Tipp zum 20.01.2024.

Im geschichtsträchtigen Rudolf-Harbig-Stadion findet am 21. Spieltag der Saison 23/24 ein spannendes Duell statt. Dynamo Dresden, aktuell auf dem 2. Platz, trifft auf den 8. Platzierten und Bundesliga-Absteiger Sandhausen. Dieses Spiel ist mehr als nur ein Kampf um Punkte; es ist eine Demonstration von Stärke, Taktik und Fußballkunst.

Weltbet Casino

360% BIS ZU 3500€! Bonuscode: WETTBONUS

close-btn

Unsere Dresden – Sandhausen Prognose basiert auf 3. Liga Statistiken.

Dresden – Sandhausen Tipp

Unser Dresden – Sandhausen Tipp und die 3. Liga Tipphilfe

Weitere Sportwetten Tipps auf Wettbonus.net:

Entdecke neben dem Dresden – Sandhausen Tipp weitere Sportwetten.

3. Liga Tipphilfe: Formkurve von Dresden gegen Sandhausen

Dresden: Letzte Spiele und Ergebnisse

Die Saisonleistung von Dynamo Dresden ist beeindruckend: 14 Siege, 1 Unentschieden und 5 Niederlagen zeugen von einer stabilen und zielstrebigen Mannschaft. Ihre letzten fünf Spiele brachten 3 Siege und 2 Niederlagen. Besonders erwähnenswert ist der jüngste Sieg gegen Bielefeld, ein knappes 1:0, das Dresdens Fähigkeit unterstreicht, auch in Drucksituationen zu bestehen.

Ein Rückschlag erlebte Dresden in den Spielen gegen Regensburg und Verl, wo sie jeweils 0:1 verloren. Jedoch zeigte die Mannschaft Charakter, indem sie in den darauffolgenden Spielen gegen Unterhaching und Duisburg wieder zu ihrer Stärke fand und entscheidende Siege einfuhr.

Sandhausen: Jüngste Partien und Spielstände

In dieser Saison zeigt Sandhausen als neu in die 3. Liga abgestiegener Verein eine wechselhafte Leistung. Mit 8 Siegen, 6 Unentschieden und 6 Niederlagen befinden sie sich im Mittelfeld der Tabelle. Die letzten fünf Spiele waren eine Achterbahn der Emotionen mit 3 Siegen und 2 Niederlagen.

Ein Highlight war der 2:0-Sieg gegen Duisburg, der Sandhausens Fähigkeit, dominante Leistungen zu zeigen, unterstrich. Auch der 1:2-Auswärtssieg gegen Essen bewies ihre Stärke. Doch die 0:4-Niederlage gegen Ingolstadt und das überraschende 1:2 gegen Lübeck zeigten, dass die Mannschaft noch an Konstanz arbeiten muss.

Weiterführende Daten und Statistiken:

Dresden – Sandhausen Tipp: Analyse der Heim- und Auswärtsbilanz

Die Heimstärke von Dynamo Dresden ist in dieser Saison unübersehbar. Mit einer beeindruckenden Statistik von 4 Siegen und nur einer Niederlage in den letzten fünf Heimspielen, inklusive des jüngsten 2:1-Erfolgs gegen Unterhaching, haben sie das Rudolf-Harbig-Stadion zu einer Festung gemacht. Diese Dominanz auf heimischem Rasen spricht für die psychologische und taktische Überlegenheit von Dresden in ihrer vertrauten Umgebung.

Sandhausen hingegen zeigt eine gemischte Auswärtsform mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und einer Niederlage in ihren letzten fünf Auswärtsspielen. Das jüngste Ergebnis, ein vernichtendes 0:4 gegen Ingolstadt, könnte ein Dämpfer für das Team sein und Fragen über ihre Fähigkeit aufwerfen, unter Druck auswärts zu bestehen.

Im direkten Heim- und Auswärtsvergleich scheint Dresden klar die Nase vorn zu haben. Ihre Fähigkeit, unter dem Jubel der heimischen Fans zu triumphieren, könnte gegen das weniger konsistente Auswärtsspiel von Sandhausen den Ausschlag geben.

Wettquoten Empfehlungen für deine 3. Liga Wetten

Sandhausen vs Dynamo Dresden Endstand
Spiel beginnt 20/01 14:00
Spiel beendet

Vorhersage zu Dresden vs. Sandhausen im H2H-Vergleich

Der historische Vergleich der beiden Teams liefert gemischte Signale. Insgesamt hat Sandhausen mit 9 Siegen gegenüber 5 von Dresden und 7 Unentschieden die Oberhand. Auch in den letzten fünf Aufeinandertreffen liegt Sandhausen mit 3 Siegen vor Dresden, das nur einmal gewinnen konnte. Das letzte Duell endete mit einem 1:0 für Sandhausen.

Diese Statistiken unterstreichen die Wichtigkeit, vergangene Begegnungen zu berücksichtigen. Allerdings sind sie nicht immer ein verlässlicher Indikator für zukünftige Ergebnisse, da sich Mannschaften und Spielstile über die Zeit entwickeln.

Dresden – Sandhausen Tipp & Prognose: Unser Expertentipp zur 3. Liga

Betrachtet man die gesamte Saisonleistung, die Heim- und Auswärtsbilanz sowie den direkten Vergleich, erscheint das bevorstehende Duell zwischen Dresden und Sandhausen ausgeglichen, mit einem leichten Vorteil für Dresden. Ihre beeindruckende Heimform und die Unterstützung ihrer Fans könnten entscheidend sein. Sandhausen, obwohl historisch gegen Dresden erfolgreich, muss ihre Auswärtsform verbessern, um eine Chance zu haben.

Die wichtigsten Statistiken, die in Betracht gezogen werden sollten, sind die starke Heimleistung von Dresden und die jüngsten Auswärtsschwächen von Sandhausen. Der historische H2H-Vergleich neigt zwar zu Sandhausen, doch die aktuelle Form spricht eine andere Sprache.

Basierend auf diesen Erkenntnissen, wäre ein sinnvoller Wett-Tipp, auf einen Heimsieg von Dynamo Dresden zu setzen.

Unsere Empfehlung zum Dresden – Sandhausen Tipp: Sieg Dresden 1

Verl – 1860 München Tipp
3.Liga
In der 3. Liga steht ein spannendes Duell bevor: Der SC Verl auf Platz 11 mit 36 Punkten trifft auf den TSV 1860 München, der mit 35 Punkten knapp dah...
21 Februar, 2024
Regensburg – Aue Tipp
3.Liga
Wenn Regensburg, der stolze Tabellenführer mit 52 Punkten, auf den ambitionierten Siebtplatzierten Erzgebirge Aue mit 41 Punkten trifft, verspricht da...
21 Februar, 2024
Dresden – Essen Tipp
3.Liga
Wenn Dynamo Dresden auf Rot-Weiss Essen trifft, stehen sich der ambitionierte Tabellenzweite und der hartnäckige Sechste in einem packenden Duell der ...
21 Februar, 2024
Münster – Duisburg Tipp
3.Liga
In der aufgeladenen Atmosphäre des Preussenstadions treffen Preußen Münster und der MSV Duisburg im Rahmen des 27. Spieltags der 3. Liga aufeinander –...
21 Februar, 2024

Michael Siemann

Experte für Fußball

Eine Karriere im Sport-Business war immer der Traum. Eine eigene Profikarriere wäre illusorisch gewesen. Mit einer journalistischen Ausbildung ausgestattet und inzwischen mit seit über 8 Jahren Erfahrung im Sport-Journalismus, lassen sich in diesem Job noch immer neue Facetten entdecken. Darum ist die Freude bis heute geblieben. Und ich bin sicher: Sie wird auch künftig erhalten bleiben. Denn Sport ist geladen mit Emotionen. Einerseits macht es Spaß diese Emotionalität zu erleben. Andererseits ist es auch ein Vergnügen, die Sport-Ereignisse auf ihre Statistiken und Fakten zu reduzieren. Als freiberuflicher Journalist ist Michael beim Verfassen und Veröffentlichen von Ratgeber, Tipps und Reviews engagiert. Gerne erschließt er neue Tätigkeitsfelder. Damit die Zukunft spannend bleibt!

601 Artikel