Dresden – Freiburg II Tipp: Prognose zur 3. Liga | 04.11.2023

Entdecke unseren Dresden – Freiburg II Tipp zum 04.11.2023.

Wenn am 14. Spieltag das Flutlicht im stolzen Rudolf-Harbig-Stadion erstrahlt und der Rasen unter den kraftvollen Schritten der Spieler von Dynamo Dresden und SC Freiburg II zu zittern beginnt, wissen die Fußballherzen: Hier schreibt sich Geschichte. Die Gastgeber, Dynamo Dresden, thronen mit stolzen 28 Punkten auf Platz 2 der Tabelle, ihre Tornetze bauschen sich durch 19 erzielte Tore. Ihr Gegner, der zaghafte SC Freiburg II, tappt mit müden 8 Punkten auf Platz 19, seine Tore gleichen einem leckgeschlagenen Boot mit 8:19. Der 04. November 2023 verspricht, ein Tag voller Leidenschaft, Strategie und unbändigem Kampfeswillen zu werden.

1300 && window.scrollY > 300) ? 'yes' : 'no'" id="cta-module-mousemove" class="cta-module sticky-cta flex align-center bg-blue-25 shadow bottom-0 left-0 min-h-72-m-h md:min-h-106-m-h jutsify-between md:p-0 md:!bottom-0 p-4 w-full bottom-0 left-1/2 sticky">
Logo image for Weltbet Casino

150% bis zu 300 € EXKLUSIV mit Bonuscode

Unsere Dresden – Freiburg II Prognose basiert auf 3. Liga Statistiken.

Dresden – Freiburg II Tipp

Unser Dresden – Freiburg II Tipp und die 3. Liga Vorhersage // Bild: Robert Michael/dpa-Zentralbild/ZB/dpa/Alamy Live News

Weitere Sportwetten Tipps auf Wettbonus.net:

Entdecke neben dem Dresden – Freiburg II Tipp weitere Sportwetten.

3. Liga Tipphilfe: Formkurve von Dresden gegen Freiburg II

Dresden: Letzte Spiele und Ergebnisse

Die SG Dynamo Dresden gleicht in dieser Saison einem sturmerprobten Segelschiff, das unbeirrt Kurs auf den Hafen des Erfolgs nimmt. Mit 9 glorreichen Siegen, einem stolzen Unentschieden und lediglich 2 Niederlagen in der gesamten Saison 23/24 hat das Team gezeigt, dass es eine Macht zu sein scheint, mit der man rechnen muss.

In den letzten fünf Spielen hat Dynamo Dresden die Fans mit drei Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage auf eine Achterbahn der Gefühle mitgenommen. Das 3:1-Debakel gegen Essen auf fremdem Boden hat die Mannschaft schwer getroffen, doch wie ein Phönix aus der Asche stieg sie empor, besiegte Halle in einem Nervenkrieg mit 2:1 und teilte sich ehrenhaft die Punkte mit 1860 München in einem taktisch geprägten 0:0-Unentschieden. In Ulm bewiesen die Sachsen ihre Resilienz in einem spektakulären 3:2-Sieg, und zuletzt zähmten sie Münster in einem hart umkämpften 1:0, das die Zuschauer bis zur letzten Sekunde in Atem hielt.

Freiburg II: Jüngste Partien und Spielstände

SC Freiburg II, das junge und wagemutige Team, das in dieser Saison oft gegen die Stürme des Misserfolgs ankämpfen musste, steht vor einer Herausforderung. Mit nur 2 Siegen, 2 Unentschieden und einer bitteren Serie von 8 Niederlagen muss das Team nun beweisen, dass es in der Lage ist, sein Schicksal zu wenden.

In den letzten fünf Spielen zeigte sich ein Bild des Kampfes und der Verzweiflung. Nach einer schmerzhaften 3:1-Niederlage gegen Mannheim und einem demütigenden 0:2 gegen Sandhausen, erstrahlte ein Funken Hoffnung mit einem überraschenden 1:0-Sieg gegen Lübeck. Doch die Freude währte kurz, denn die Niederlagen gegen 1860 München (2:0) und Aue (0:1) erstickten die aufkeimende Hoffnung im Keim und hinterließen die Mannschaft auf der Suche nach einer rettenden Hand.

Weiterführende Daten und Statistiken:

Dresden – Freiburg II Tipp: Analyse der Heim- und Auswärtsbilanz

Das Rudolf-Harbig-Stadion ist für die SG Dynamo Dresden mehr als nur ein Fußballfeld – es ist ein Tempel des Triumphs, ein Ort, an dem die sächsische Fußballseele in ihrer ganzen Pracht erstrahlt. Die Statistiken sprechen Bände: Fünf Heimspiele, fünf Siege. Kein Gegner konnte in den letzten fünf Begegnungen auch nur einen Punkt entführen. Das jüngste 1:0 gegen Münster ist nur das jüngste Kapitel in einer Reihe von glorreichen Schlachten, die auf diesem grünen Feld geschlagen wurden.

Im Kontrast dazu steht die Auswärtsform des SC Freiburg II, die zwar nicht von Hoffnungslosigkeit gezeichnet, aber doch von Instabilität geprägt ist. Zwei Siege mögen zwar ein Lichtblick sein, doch drei Niederlagen offenbaren auch ihre Verwundbarkeit auf fremden Plätzen. Ihr jüngstes Ergebnis, eine 2:0-Niederlage gegen 1860 München, spricht von einer Mannschaft, die fernab ihrer Heimat mit Unsicherheiten kämpft.

Im direkten Vergleich der Heim- und Auswärtsbilanz neigt sich die Waagschale deutlich in Richtung Dynamo Dresden. Ihr unerschütterlicher Heimrekord, kombiniert mit den Auswärtsschwächen von Freiburg II, malt ein Bild, in dem die Sachsen als klare Favoriten hervorgehen.

Wettquoten Empfehlungen für deine 3. Liga Wetten

Vorhersage zu Dresden vs. Freiburg II im H2H-Vergleich

In der direkten Konfrontation zwischen diesen beiden Teams hat sich bisher keine Mannschaft als der klare Herrscher durchsetzen können. Der H2H-Vergleich zeigt eine bemerkenswerte Balance: Keine Siege auf beiden Seiten und zwei Unentschieden. Das letzte Duell endete mit einem 1:1, ein Ergebnis, das von hartem Kampf und ausgeglichener Strategie zeugt.

Diese Statistik mag auf den ersten Blick eine Gleichheit der Kräfte suggerieren. Doch die Wichtigkeit von Statistiken im Fußball ist, wie ein weiser alter Trainer einst sagte, nur so wertvoll wie die Geschichte, die sie erzählen. Die Zahlen des direkten Vergleichs dürfen nicht darüber hinwegtäuschen, dass die gegenwärtige Form, die Moral und die Heimstärke einer Mannschaft von ungleich größerer Bedeutung sind.

Dresden – Freiburg II Tipp & Prognose: Unser Expertentipp zur 3. Liga

Die Vorzeichen dieses Duells malen ein klares Bild. Dynamo Dresden, ein Koloss in den eigenen Hallen, steht einem SC Freiburg II gegenüber, dessen Rüstung in der Ferne Risse zeigt. Die Statistiken – die fünf Heimsiege von Dresden, ihre unangefochtene Position auf Platz 2 der Tabelle und die kämpferische, aber inkonstante Auswärtsform von Freiburg II – zeichnen ein Szenario, in dem die Gastgeber als klare Favoriten hervorgehen.

Im Fußball jedoch, wo das Runde im Eckigen liegt und das Schicksal oft launisch sein kann, bleibt immer Raum für Überraschungen. Das letzte Duell, das in einem Patt endete, mahnt uns, dass kein Ergebnis als selbstverständlich angesehen werden darf.

Doch die Zeichen stehen gut für Dynamo Dresden, und ein Wett-Tipp muss die Fakten anerkennen. So wäre ein Tipp auf einen Heimsieg von Dynamo Dresden, womöglich gepaart mit einem Under-Tor-Tipp aufgrund der jüngsten engen Duelle, ein vernünftiger Ansatz. Dennoch, im Großen und Ganzen, scheint das Fußballorakel zu flüstern: „Setze auf Dresden!“

In einem einzelnen Satz zusammengefasst: Die kluge Wette liegt auf einem Sieg für Dynamo Dresden, getragen von ihrer unerschütterlichen Heimstärke und der Geschichte, die sie in dieser Saison geschrieben haben

Unsere Empfehlung zum Dresden – Freiburg II Tipp: Sieg Dresden 1

online streaming
3.Liga
Am 38. Spieltag der 3. Liga trifft der bereits feststehende Aufsteiger SSV Ulm auf den SC Verl. Ulm, als Meister der 3. Liga, will die Saison mit eine...
25 Mai, 2024 |
Münster – Unterhaching Tipp
3.Liga
Im spannenden Duell zwischen Preußen Münster und der SpVgg Unterhaching trifft der Tabellenzweite der 3. Liga auf den Achtplatzierten. Beide Teams hab...
25 Mai, 2024 |
SV Wehen Wiesbaden – Jahn Regensburg Tipp
3.Liga
Das Duell zwischen dem SSV Jahn Regensburg und dem 1. FC Saarbrücken am 38. Spieltag der 3. Liga verspricht Spannung pur: Während Regensburg mit einem...
25 Mai, 2024 |
Dresden – Duisburg Tipp
3.Liga
Dynamo Dresden empfängt den MSV Duisburg am letzten Spieltag der 3. Liga Saison 2023/24. Während Dresden den vierten Platz belegt und die Aufstiegsplä...
25 Mai, 2024 |

Michael Siemann

Experte für Fußball

Eine Karriere im Sport-Business war immer der Traum. Eine eigene Profikarriere wäre illusorisch gewesen. Mit einer journalistischen Ausbildung ausgestattet und inzwischen mit seit über 8 Jahren Erfahrung im Sport-Journalismus, lassen sich in diesem Job noch immer neue Facetten entdecken. Darum ist die Freude bis heute geblieben. Und ich bin sicher: Sie wird auch künftig erhalten bleiben. Denn Sport ist geladen mit Emotionen. Einerseits macht es Spaß diese Emotionalität zu erleben. Andererseits ist es auch ein Vergnügen, die Sport-Ereignisse auf ihre Statistiken und Fakten zu reduzieren. Als freiberuflicher Journalist ist Michael beim Verfassen und Veröffentlichen von Ratgeber, Tipps und Reviews engagiert. Gerne erschließt er neue Tätigkeitsfelder. Damit die Zukunft spannend bleibt!

873 Artikel