1860 – Unterhaching Tipp: Prognose zur 3. Liga | 25.11.2023

Entdecke unseren 1860 – Unterhaching Tipp zum 25.11.2023.

In der atmosphärischen Kulisse des Grünwalder Stadions bereiten sich die Fußballherzen auf ein elektrisierendes Duell vor. Am 16. Spieltag der 3. Liga-Saison 2023/24 treffen zwei bayerische Rivalen aufeinander: der TSV 1860 München mit einer ausgeglichenen Torbilanz von 18:16 und SpVgg Unterhaching, der Aufsteiger, der mit einer beeindruckenden Bilanz von 19:14 Toren seinen Platz in der Liga behauptet. Anstoß am 25. November 2023 – ein Spiel, das mehr als nur drei Punkte verspricht.

Weltbet Casino

360% BIS ZU 3500€! Bonuscode: WETTBONUS

close-btn

Unsere 1860 – Unterhaching Prognose basiert auf 3. Liga Statistiken.

1860 – Unterhaching Tipp

Unser 1860 – Unterhaching Tipp und die 3. Liga Vorhersage // Foto: Alamy/Cronos/MIS

Weitere Sportwetten Tipps auf Wettbonus.net:

Entdecke neben dem 1860 – Unterhaching Tipp weitere Sportwetten.

3. Liga Tipphilfe: Formkurve von 1860 gegen Unterhaching

1860: Letzte Spiele und Ergebnisse

TSV 1860 München zeigt in dieser Saison eine Achterbahn der Gefühle. Mit 6 Siegen, 2 Unentschieden und 7 Niederlagen zeigt sich ein Bild der Inkonstanz. Besonders hervorzuheben ist das letzte Spiel gegen Saarbrücken, ein dramatischer 3:2-Sieg, der das Kämpferherz der Löwen unterstreicht.

In den letzten fünf Spielen präsentierte sich 1860 als Team mit Charakter. Trotz Niederlagen gegen Viktoria Köln und Regensburg, zeigte der Sieg gegen Freiburg II eine klare Botschaft: Unterschätze die Löwen nicht. Der 1:1-Patt gegen Münster und der Sieg gegen Saarbrücken bestätigen ihre Fähigkeit, sich in kritischen Momenten zu behaupten.

Unterhaching: Jüngste Partien und Spielstände

Die SpVgg Unterhaching, seit dieser Saison in der 3. Liga, zeigt eine beeindruckende Anpassungsfähigkeit. Mit 5 Siegen, 7 Unentschieden und nur 3 Niederlagen positioniert sich der Club als ernstzunehmender Konkurrent. Das 3:0 gegen Mannheim war ein Meilenstein, der ihre Offensivstärke demonstrierte.

In den letzten Spielen zeigte Unterhaching eine bemerkenswerte Konsistenz. Trotz eines Dämpfers gegen Ingolstadt mit einem 3:0-Verlust, bewiesen sie mit Siegen gegen Lübeck und einem torlosen Unentschieden gegen Aue ihre Defensive Stärke. Die zwei Unentschieden gegen Sandhausen und Aue zeugen von einer soliden Verteidigung, die schwer zu durchbrechen ist.

Weiterführende Daten und Statistiken:

1860 – Unterhaching Tipp: Analyse der Heim- und Auswärtsbilanz

TSV 1860 München – Heimstärke
In den heiligen Hallen des Grünwalder Stadions zeigt TSV 1860 München eine beeindruckende Präsenz. Die letzten fünf Heimspiele spiegeln eine Mischung aus Triumph und Enttäuschung wider: 2 Siege, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen. Diese Bilanz zeugt von einer gewissen Unbeständigkeit, aber auch von der Fähigkeit, auf eigenem Rasen Großes zu leisten. Das jüngste Heimspiel, eine 0:1-Niederlage gegen Regensburg, hinterlässt zwar einen bitteren Beigeschmack, offenbart aber auch den unermüdlichen Kampfgeist der Löwen.

SpVgg Unterhaching – Auswärtsherausforderung
Unterhaching, auf der anderen Seite, zeigt auswärts eine ähnlich gemischte Form. In den letzten fünf Auswärtsspielen erzielten sie 1 Sieg, 2 Unentschieden und erlitten 2 Niederlagen. Ihr jüngster Auswärtssieg, ein beeindruckendes 2:3 gegen Lübeck, deutet auf eine Fähigkeit hin, auch unter Druck zu triumphieren. Diese Bilanz lässt vermuten, dass Unterhaching auf fremdem Boden in der Lage ist, überraschende Ergebnisse zu erzielen.

Vergleich der Bilanzen
Im direkten Vergleich der Heim- und Auswärtsform beider Teams lässt sich erkennen, dass 1860 München zu Hause eine leichte Überlegenheit besitzt. Ihre Heimstärke könnte in diesem Duell den entscheidenden Unterschied machen, obwohl Unterhaching auswärts durchaus für Überraschungen sorgen kann.

Wettquoten Empfehlungen für deine 3. Liga Wetten

Unterhaching vs 1860 München Endstand
Spiel beginnt 25/11 14:00
Spiel beendet

Vorhersage zu 1860 vs. Unterhaching im H2H-Vergleich

Der H2H-Vergleich zwischen diesen beiden bayerischen Rivalen zeichnet ein interessantes Bild: 1860 München führt mit 8 Siegen, gefolgt von 6 Siegen für Unterhaching und 4 Unentschieden. In den letzten fünf direkten Duellen zeigt sich 1860 mit 3 Siegen dominanter, während Unterhaching nur einmal siegreich war. Dieses Muster deutet auf eine leichte Überlegenheit von 1860 hin.

Das letzte Duell, ein Testspiel im Jahr 2023, endete mit einem knappen 1:0 für Unterhaching. Dieses Ergebnis könnte ein Indikator für eine mögliche Trendwende sein, zeigt aber auch, wie eng die Spiele zwischen diesen Teams sein können.

In der Welt des Fußballs sind Statistiken mehr als nur Zahlen – sie sind Zeugnisse der Geschichte, Erinnerungen an glorreiche Siege und schmerzhafte Niederlagen. Sie bieten einen Rahmen, in dem die kommenden Spiele interpretiert werden können, doch letztendlich wird das Ergebnis auf dem Platz entschieden.

1860 – Unterhaching Tipp & Prognose: Unser Expertentipp zur 3. Liga

Angesichts der Heimstärke von 1860 München und der ausgewogenen Auswärtsform von Unterhaching, gepaart mit dem historischen H2H-Vorteil für 1860, neigt sich die Waage leicht zugunsten der Löwen. Beide Teams haben ihre Stärken und Schwächen, aber 1860 scheint zu Hause einen leichten Vorteil zu haben.

Die Tatsache, dass Unterhaching in jüngster Zeit Siege auf fremdem Boden errungen hat, sollte nicht übersehen werden. Diese Dynamik könnte das Spiel zu einem offenen Schlagabtausch machen, in dem beide Seiten Chancen haben, zu glänzen. Es wird erwartet, dass beide Teams mit voller Kraft antreten, um sowohl Punkte als auch lokale Vorherrschaft zu sichern.

Unsere Empfehlung zum 1860 – Unterhaching Tipp: Sieg 1860 München 1

Verl – 1860 München Tipp
3.Liga
In der 3. Liga steht ein spannendes Duell bevor: Der SC Verl auf Platz 11 mit 36 Punkten trifft auf den TSV 1860 München, der mit 35 Punkten knapp dah...
21 Februar, 2024
Regensburg – Aue Tipp
3.Liga
Wenn Regensburg, der stolze Tabellenführer mit 52 Punkten, auf den ambitionierten Siebtplatzierten Erzgebirge Aue mit 41 Punkten trifft, verspricht da...
21 Februar, 2024
Dresden – Essen Tipp
3.Liga
Wenn Dynamo Dresden auf Rot-Weiss Essen trifft, stehen sich der ambitionierte Tabellenzweite und der hartnäckige Sechste in einem packenden Duell der ...
21 Februar, 2024
Münster – Duisburg Tipp
3.Liga
In der aufgeladenen Atmosphäre des Preussenstadions treffen Preußen Münster und der MSV Duisburg im Rahmen des 27. Spieltags der 3. Liga aufeinander –...
21 Februar, 2024

Michael Siemann

Experte für Fußball

Eine Karriere im Sport-Business war immer der Traum. Eine eigene Profikarriere wäre illusorisch gewesen. Mit einer journalistischen Ausbildung ausgestattet und inzwischen mit seit über 8 Jahren Erfahrung im Sport-Journalismus, lassen sich in diesem Job noch immer neue Facetten entdecken. Darum ist die Freude bis heute geblieben. Und ich bin sicher: Sie wird auch künftig erhalten bleiben. Denn Sport ist geladen mit Emotionen. Einerseits macht es Spaß diese Emotionalität zu erleben. Andererseits ist es auch ein Vergnügen, die Sport-Ereignisse auf ihre Statistiken und Fakten zu reduzieren. Als freiberuflicher Journalist ist Michael beim Verfassen und Veröffentlichen von Ratgeber, Tipps und Reviews engagiert. Gerne erschließt er neue Tätigkeitsfelder. Damit die Zukunft spannend bleibt!

601 Artikel