VfL Bochum – Erzgebirge Aue Tipp & Aufstellung 27.04.2018

Bochum – Aue, beide gehören zum großen Kreis der Teams, die noch mehr oder weniger zittern müssen. Der VfL Bochum dürfte bei sieben Punkten Vorsprung auf Relegationsplatz 16 indes kaum mehr in ernsthafte Gefahr geraten. Erzgebirge Aue dagegen benötigt bei einem dünnen Polster von zwei Zählern sicher noch das eine oder andere gute Ergebnis.

Nach 16 Duellen spricht die Statistik für den VfL, der mit acht die Hälfte davon gewinnen konnte und bei drei Remis nur fünfmal gegen Aue verloren hat. In Bochum stehen vier Heimsiegen nur zwei Unentschieden und ein Auer Erfolg gegenüber.

Tipp

Aue scheint im Endspurt ein wenig die Luft auszugehen, während Bochum in hervorragender Verfassung ist und die minimale Chance auf den Aufstieg wahren will. Treten beide so auf wie zuletzt, bleiben die Punkte in Bochum.

Tipp: Sieg VfL Bochum – 1.70 Unibet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,70
100€

 

VfL Bochum

Würde die Saison noch ein paar Wochen länger gehen, müsste man den VfL Bochum definitiv in Sachen Aufstieg auf der Rechnung haben. Doch letztlich war die Ausbeute in den ersten beiden Saisondritteln zu wenig. Nach zehn Punkten aus den neun Spielen unter Ismail Atalan und 13 Punkten aus zwölf Spielen unter Jens Rasiejewski schafft es der VfL erst unter Robin Dutt, dem inklusive des noch während der Vorbereitung entlassenen Gertjan Verbeek vierten Cheftrainer dieser Spielzeit, das vorhandene Potential abzurufen. Nach einem 2:1-Sieg gegen den SV Darmstadt 98 unter Interimstrainer Heiko Butscher ging Dutts Einstand mit einem 0:1 beim 1. FC Heidenheim zwar daneben, doch seitdem blieb der VfL achtmal in Folge ungeschlagen. Nach schon respektablen fünf Punkten aus Spielen gegen den 1. FC Nürnberg (0:0), beim FC Ingolstadt (1:0) und gegen Holstein Kiel (1:1) gelangen beim SV Sandhausen (3:2), gegen Eintracht Braunschweig (2:0), bei Fortuna Düsseldorf (2:1) und gegen den 1. FC Kaiserslautern (3:2) sogar vier Siege in Serie. Am vergangenen Wochenende musste sich der VfL dann aber bei der SpVgg Greuther Fürth mit einem 1:1 begnügen.

Aufstellung VfL Bochum

Tim Hoogland wird, sofern nach Knieproblemen wieder komplett fit, aller Voraussicht nach in die Startelf rücken. Ansonsten dürfte es keine Wechsel geben. Timo Perthel, Stefano Celozzi und Maxim Leitsch fallen weiterhin aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Riemann – Gyamerah, Hoogland, Fabian, Danilo – Losilla, Tesche – Kruse, Stöger, Sam – Hinterseer

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,70
100€

 

Erzgebirge Aue

Erzgebirge Aue schien schon auf dem besten Weg zum Klassenerhalt, muss aber nach zuletzt zwei Niederlagen in Folge bei Arminia Bielefeld (0:2) und gegen den MSV Duisburg (1:3) wieder bangen. Zuvor hatten die Veilchen gegen die SpVgg Greuther Fürth (2:1), beim SSV Jahn Regensburg (3:1) und gegen den FC St. Pauli (2:1) dreimal in Folge gewonnen und einen großen Sprung gemacht, wobei diesen drei Siegen schon fünf ungeschlagene Partien gegen den FC Ingolstadt (0:0), bei Holstein Kiel (2:2), gegen den 1. FC Kaiserslautern (2:1), beim SV Sandhausen (1:1) und beim 1. FC Union Berlin (0:0) vorausgegangen waren. Damit hat Aue einen schwachen Start ins neue Jahr mit drei Pleiten am Stück wettgemacht. Vor Weihnachten fiel die Ausbeute mit 23 Punkten aus den ersten 18 Spielen ordentlich aus, wobei erst ein früher Trainerwechsel von Thomas Letsch zu Hannes Drews in die Spur half.

Aufstellung Erzgebirge Aue

Mit Philipp Riese und Calogero Rizzuto fallen zwei Akteure gelbgesperrt aus, während hinter den zuletzt angeschlagen fehlende Cebio Soukou und Nicky Adler sowie dem gegen Duisburg frühzeitig ausgewechselten Dennis Kempe Fragezeichen stehen. Der letzte Woche krankheitsbedingt ausgefallene Fabian Kalig sollte dafür wieder dabei sein. Und auch Nicolai Rapp könnte wieder eine Option sein.

Voraussichtliche Aufstellung: Männel – Kalig, Tiffert, Cacutalua – Rizzuto, Hertner – Wydra, Fandrich – Köpke, Nazarov, Munsy

Quote
Anbieter
Bonus
Link
5,00
100€
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken