SV Sandhausen – SpVgg Greuther Fürth, 2. Bundesliga Tipp 06.04.2018

Sandhausen – Fürth, sieben Plätze, aber nur ein Punkt liegt zwischen beiden Vereinen, für die es im Endspurt jeweils ausschließlich um den Klassenerhalt geht. Psychologisch scheint die Lage bei der SpVgg Greuther Fürth, die sich aus dem Tabellenkeller gearbeitet hat, etwas einfacher als beim SV Sandhausen, der vor den aktuellen fünf sieglosen Spielen sogar als Kandidat für Relegationsplatz drei galt.

Zwölf Duelle gab es zwischen beiden Vereinen bisher, von denen Fürth mit sechs die Hälfte gewonnen hat. Sandhausen gelangen bei vier Remis erst zwei Erfolge. In Sandhausen ist die Bilanz mit jeweils zwei Siegen sowie zwei Unentschieden komplett ausgeglichen.

Tipp

Sandhausen hat sich zuletzt verbessert präsentiert, aber noch nicht vollends belohnt. Gegen auswärtsschwache Fürther könnte der Knoten nun aber wieder platzen.

Tipp: Sieg SV Sandhausen – 2.38 Betfair

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,38
100€

 

SV Sandhausen

Der SV Sandhausen hat mit 27 Punkten aus den ersten 18 Spielen ein gutes Halbjahr vor Weihnachten gespielt und mit einem 0:0 beim FC Ingolstadt sowie einem 1:0-Heimsieg gegen Dynamo Dresden auch gut ins neue Jahr gefunden. Mit nur einem Punkt aus den Spielen bei Fortuna Düsseldorf (0:1) und gegen Eintracht Braunschweig (0:0) wurde die Ausbeute dann zunächst dünner, doch ein 1:0-Sieg beim 1. FC Kaiserslautern hielt den SVS in Tuchfühlung zu Rang drei. Davon ist mittlerweile aber keine Spur mehr, denn aktuell wartet Sandhausen seit fünf Partien auf einen Sieg. Beim 1. FC Union Berlin (1:2), gegen Erzgebirge Aue (1:1), beim SSV Jahn Regensburg (1:2), gegen den VfL Bochum (2:3) und am vergangenen Wochenende beim FC St. Pauli (1:1) holte die Mannschaft von Trainer Kenan Kocak zuletzt nur zwei von 15 möglichen Punkten. Die mit 28 Gegentoren noch immer beste Defensive der Liga spielte in diesen fünf Begegnungen nicht mehr zu Null.

Aufstellung SV Sandhausen

Im Vergleich zur Vorwoche fällt Denis Linsmayer gelbgesperrt aus. Verletzungsbedingt weiter nicht dabei sind Tim Kister, Philipp Klingmann und Ken Gipson. Bei Richard Sukuta-Pasu besteht derweil Hoffnung auf ein Comeback.

Voraussichtliche Aufstellung: Schuhen – Stiefler, Karl, Knipping, Paqarada – Kulovits, Jansen – Daghfous, Förster, Derstroff – Gislason

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,38
100€

 

SpVgg Greuther Fürth

Sollte es für die SpVgg Greuther Fürth am Ende nicht für den Klassenerhalt reichen, dann sicher wegen des schwachen Saisonstarts mit nur einem Punkt aus den ersten fünf Spielen. Danach erst übernahm Damir Buric als Trainer das Kommando und verbuchte aus den 13 verbleibenden Spielen bis zur Winterpause immerhin 17 Zähler. Nach der Winterpause blieb das Kleeblatt mit nur zwei Punkten aus den drei Partien bei Arminia Bielefeld (0:0), gegen Holstein Kiel (0:0) und beim FC Ingolstadt (0:3) allerdings in den Startblöcken hängen. 13 Punkte aus den fünf Spielen gegen Dynamo Dresden (1:0), bei Fortuna Düsseldorf (1:1), gegen Eintracht Braunschweig (2:1), beim 1. FC Nürnberg (2:0) und gegen den 1. FC Kaiserslautern (2:1) ließen Fürth dann aber ein wenig durchatmen, doch das verlorene Kellerduell bei Erzgebirge Aue (1:2) spitzte die Lage vor der Länderspielpause wieder zu. Am vergangenen Wochenende stellte die SpVgg indes mit einem 2:1 gegen den 1. FC Union Berlin abermals ihre enorme Heimstärke unter Beweis – bei acht Siegen und zwei Remis wurde keines der letzten zehn Heimspiele verloren. Auswärts allerdings ist Fürth das mit Abstand schwächste Team der Liga mit nur sieben von 42 möglichen Punkten.

Aufstellung SpVgg Greuther Fürth

Wie schon in den letzten Wochen dürfte Coach Buric auch diesmal allenfalls kleinere Änderungen an seiner Startelf vornehmen. Dass seit der Länderspielpause bis auf den Langzeitverletzten Mathis Bolly alle Spieler im Training sorgt indes für eine Reihe von Möglichkeiten.

Voraussichtliche Aufstellung: Burchert – Hilbert, Maloca, Caligiuri, Wittek – Gugganig, Gjasula – Aycicek, Ernst – Green, Narey

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,00
100€
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken