SV Sandhausen – Hamburger SV Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Sandhausen – HSV, den Start haben beide in den Sand gesetzt und stehen nun schon unter Druck, wenn auch auf anderem Niveau. Für den SV Sandhausen geht es wieder zunächst darum, die 40 Punkte für den Klassenerhalt einzufahren, wozu ein Erfolg gegen den abgestürzten Bundesliga-Dino natürlich einen wertvollen Beitrag leisten würde. Der Hamburger SV muss nach der Heimschlappe gegen Holstein Kiel unterdessen schon aufpassen, dass sich die vor dem Start durchaus euphorische Stimmung in der Stadt nicht schon wieder dreht.

Beide Vereine treffen zum ersten Mal überhaupt aufeinander.

Tipp

Die Qualität im Kader spricht klar für den HSV, der mit einer besseren Chancenverwertung auch gegen Kiel deutlich hätte gewinnen können. Sandhausen wird zwar ein unangenehmer Gegner, doch letztlich sollte die individuelle Klasse den Ausschlag geben.

Tipp: Sieg Hamburger SV – 2.18 bet-at-home

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,18
100€

 

SV Sandhausen

Zwölf Abgängen standen beim SV Sandhausen im Sommer elf Neuzugänge gegenüber, sodass sich in der Vorbereitung erst eine funktionierende Mannschaft finden musste bzw. den Eindrücken aus dem Auftaktspiel bei der SpVgg Greuther Fürth (1:3) in einigen Bereichen noch weiter finden muss. In Fürth ging Sandhausen zwar in Führung und hatte lange alles scheinbar unter Kontrolle, ehe drei Gegentore nach der 78. Minute in eine vermeidbare Niederlage mündeten. Zuvor hatte der SVS eine überwiegend gute Vorbereitung gespielt. Nach lockeren Kantersiegen beim ASC Neuenheim (6:0), bei der ASV/DJK Eppelheim (9:0) und beim SV Oberachern (6:0) gelang auch gegen den französischen Erstliga-Absteiger FC Metz (1:0) ein Sieg und nach zwei zwischenzeitlichen Pleiten gegen den FC Middlesbrough (0:1) und gegen den TSV 1860 München (1:2) machten die finalen Testspiele gegen den VfB Stuttgart (1:1) und gegen Ligarivale SSV Jahn Regensburg (1:0) wieder Mut – der Start wurde aber dennoch verpatzt.

Aufstellung SV Sandhausen

Mit Tim Knipping, Andrew Wooten, Nejmeddin Daghfous und Korbinian Vollmann verpassten vier Spieler den Auftakt in Fürth, die auch gegen den HSV noch nicht zur Verfügung stehen dürften. Trainer Kenan Kocak hat dennoch einige Optionen, die zu Änderungen führen könnten.

Voraussichtliche Aufstellung: Schuhen – Kister, Karl, Zhirov – Klingmann, Linsmayer, Müller – Förster, Zenga – Gislason, Schleusener

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,50
100€
18+, AGBs gelten

 

Hamburger SV

Der Hamburger SV hat einen kapitalen Fehlstart in die erste Zweitliga-Saison der Vereinsgeschichte hingelegt und schonungslos vor Augen geführt bekommen, dass der direkte Wiederaufstieg kein Selbstläufer wird. Mit einer besseren Chancenverwertung im ersten Durchgang hätte der ehemalige Bundesliga-Dino das Auftaktspiel gegen Holstein Kiel zwar auch gewinnen können, doch eine ausgeprägte Abschlussschwäche sowie gravierende Probleme im Aufbauspiel und im Defensivverhalten mündeten in die 0:3-Schlappe, die zwar zu hoch ausfiel, aber verdient war. Trainer Christian Titz, der eigentlich in der Vorbereitung eine funktionierende Mannschaft gefunden hatte, ist nun sicherlich gefordert. Schon beim 1:5 gegen Aarhus GF zu Beginn der Vorbereitung lief es ähnlich schief, doch Siege gegen ZSKA Moskau (1:0) und Rapid Wien (2:1), ein mit zwei 2:1-Siegen in jeweils 45 Minuten gegen den SV Meppen und Stoke City gewonnenes Blitzturnier und vor allem das 3:1 bei der Generalprobe gegen den AS Monaco hatten eigentlich für eine positiv geprägte Erwartungshaltung gesorgt, die aber erst einmal einen herben Dämpfer erhalten hat.

Aufstellung Hamburger SV

Nach der Pleite gegen Kiel wird es wohl die eine oder andere Veränderung geben. Kapitän Aaron Hunt dürfte nach Wadenproblemen beginnen und mehr spielerische Klasse einbringen. Möglich, dass auch noch kurzfristig ein neuer Innenverteidiger kommt und gleich beginnt, nachdem sich Gideon Jung und Kyriakos Papadopoulos (beide Knorpelschaden im Knie) in der Vorbereitung schwer verletzt haben.

Voraussichtliche Aufstellung: Pollersbeck – Sakai, Bates, van Drongelen, Douglas Santos – Steinmann – Narey, Janjicic, Holtby, Jairo – Hunt

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,18
100€

 

Liveticker und Statistiken