SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC Tipp & Quotenvergleich | 15.01.2022

Prognose und Quoten für den SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC Tipp am 15.01.2022 um 20:30 Uhr.

SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC

Foto: Alamy

SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC: Quotenvergleich

Wer kann sich durchsetzen?

Während die Bundesliga bereits seit einer Woche im Fußballtagesgeschäft sprich Spieltagen unterwegs ist, konnten sich die Spieler in der 2. Bundesliga ein paar Tage mehr auf die kommenden Wochen vorbereiten. Zum Abschluss des Kalenderjahres 2021 musste Tabellenführer St. Pauli einen kleinen Dämpfer hinnehmen. Im Spiel bei Holstein Kiel verlor man klar mit 0:3.

Da Verfolger Darmstadt 98 sein Spiel beim SSV Jahn Regensburg mit 2:0 gewinnen konnte, schmolz der Vorsprung auf nur einen Punkt. Dahinter kommen dann gleich vier Teams (HSV, Schalke, Nürnberg und Heidenheim), die punktgleich (30 Punkte) sind. Mehr Spannung geht kaum. Im Tabellenkeller sieht es dagegen ein wenig klarer aus.

Schlusslicht Ingolstadt liegt mit nur 10 Punkten aus 18 Ligaspielen abgeschlagen auf dem letzten Platz. Dennoch keimt bei den Bayern ein wenig Hoffnung auf. Im letzten Spiel vor der kurzen Winterpause konnte man im Heimspiel gegen Dynamo Dresden mit 3:0 gewinnen. Neu-Trainer Rüdiger Rehm konnte somit den letzten Funken Resthoffnung am Leben erhalten.

Auf den Relegationsplatz 16 sind es dennoch noch 7 Punkte. Diesen Platz hat der SV Sandhausen gefestigt. Am kommenden Spieltag muss der SVS dann zu Hause gegen Jahn Regensburg antreten. Jeder Punkt zählt. Ingolstadt muss zum FC Heidenheim. Eine unangenehme Aufgabe. Spitzenreiter St. Pauli hat es mit Erzgebirge Aue zu tun.

Vom Papier her eine leichtere Aufgabe, aber sollte man nicht gewinnen, dann könnte dies negative Auswirkungen auf die kommenden Spiele haben. Verfolger Darmstadt muss gegen den KSC spielen. Mit einem Sieg könnte man neuer Spitzenreiter werden. Der wiedererstarkte HSV muss zum Traditionsduell gegen Dynamo Dresden ran.

Für den HSV spricht, dass Dynamo aufgrund der Corona Verordnung ohne Zuschauer antreten muss. Für Dresden ein empfindlicher Nachteil. In Nürnberger kommt es zum direkten Duell zweier Teams von der oberen Tabellenhälfte. Der Club trifft auf den SC Paderborn. Wer kann sich durchsetzen? Schalke 04 muss im Heimspiel gegen Kiel weiter punkten. Das weiter ohne ihren Topscorer Simon Terodde. Ob das gut geht?

Alle wichtigen Daten, Fakten und Wettquoten zum Spiel SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC am 15.01.2022 findet ihr weiter unten bei uns im Text.

SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC: Details zum Spiel

Ort Merck-Stadion am Böllenfalltor, Darmstadt
Anstoß 15.01.2022, 20:30 Uhr
Beste Quote 2,50 – Mehr als 3,5 Tore
Livestream SKY Ticket, SKY Go, Sport 1
Live-Übertragung SKY Sport 2, Sport 1
Buchmacher bet365
Stand der Quoten 11.01.2022, 8 Uhr

Weitere Bundesliga Tipps.

SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC Tipp und Quotenvergleich

Wenn es nach den Lilien gegangen wäre, dann hätte die Winterpause gar nicht stattgefunden. Die beiden letzten Spiele vor der Pause konnte Darmstadt gewinnen und somit den Vorsprung von Spitzenreiter St. Pauli auf nur einen Punkt verringern. Trainer Torsten Lieberknecht hat ein hervorragendes Team geschaffen.

Vor allem die Offensive um das Sturmduo Lucas Pfeiffer und Philipp Tietz (beide 12 Tore) ist einmalig in der Liga. 41 Tore sind mit Abstand bester Wert in dieser Kategorie. Kurz vor Weihnachten gewann man im direkten Duell mit 2:0 gegen Jahn Regensburg.

In diesem Spiel war zunächst viel Leerlauf vorhanden. Auch eine Spitzenmannschaft wie Darmstadt kann nicht in jedem Spiel Fußballkunst zeigen. Im zweiten Abschnitt wurde es ein wenig besser. Das lag vor allem an den Lilien. Mit wenig fußballerischen Augenblicken konnten dann die beiden entscheidenden Treffer erzielt werden. Emir Karic und Tobias Kempe trafen.

Aber nicht nur die Offensive ist top. Mit lediglich 20 Gegentoren hat Darmstadt die zweitbeste Abwehr hinter dem HSV. Somit ist die Balance zwischen vorne und hinten im Team sehr gut ausgeglichen. Die Frage wird sein, wie wird Darmstadt nun mit dem Druck fertig werden. Ab sofort werden sie die Gejagten sein. Den Auftakt macht die Partie gegen den KSC.

Die Bilanz hierzu sieht nicht ganz so gut aus. In den bisherigen 19 Spielen konnte man nur 5 Spiele gewinnen. 10 Partien gewann der KSC und die restlichen 4 Spiele endeten Unentschieden. Mit dem KSC kommt eine Mannschaft ans Böllenfalltor, mit dem man immer rechnen muss. Zwar stehen die Badener mit 25 Punkte aktuell auf Platz 10, aber es sind nur 5 Punkte Rückstand auf den 3. Platz.

Mit Philipp Hofmann haben sie vorne eine Sturmkante, der immer für einen Treffer gut ist. Das Spiel vor der Winterpause endete 2:2 Unentschieden gegen Hansa Rostock. Am Anfang war man dem Aufsteiger hoffnungslos unterlegen. Die Führung für Rostock ging völlig in Ordnung. Dann jedoch befreite sich der KSC immer mehr und man konnte dank einer tollen Effizienz das Spiel drehen.

Mit einer 2:1 Führung ging man in die Halbzeitpause. Im zweiten Abschnitt verfiel Karlsruhe dann jedoch wieder in eine teilweise Lethargie. Rostock wurde wieder stärker und konnte sich kurz vor dem Ende mit 2:2 selbst belohnen. Diese Aussetzer muss der KSC abstellen, dann ist in dieser Saison nach oben noch einiges möglich.

Mit 28 Gegentoren hat man jedoch keine gute Abwehr. Das ist unter den Top-10 Mannschaften der schlechteste Wert (mit Jahn Regensburg zusammen).

Quotenvergleich Liga: SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC, Tipp: Mehr als 3,5 Tore

Buchmacher Sieg SV Darmstadt 98 Sieg Karlsruher SC
bet365 1,85 3,90
bet-at-home 1,86 3,80
Unibet 1,78 4,25
Bet3000 1,90 4,00
Betway 1,85 3,80

Tipp: Mehr als 3,5 Tore

Buchmacher Unentschieden
bet365 2,50
bet-at-home 2,48
Unibet 2,35
Bet3000 2,50
Betway 2,50

Details zu SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC

SV Darmstadt 98 Karlsruher SC
Tabellenplatz 2 10
Stand letzter Begegnung 2:0 Sieg vs. SSV Jahn Regensburg (A) 2:2 Unentschieden vs. FC Hansa Rostock (H)
Verletzte Spieler Mathias Honsak (Linksaußen) Paul Löhr (Torwart)

Sebastian Jung (Rechter Verteidiger)

Malik Batmaz (Mittelstürmer)

Fabio Kaufmann (Rechtsaußen)

Gelbe/Rote Karten 0/0 0/0

Jetzt Fußballwette mit unserem bet365 Angebotscode abschliessen.

3x Bonus + EZ , keine Mindestquote

SV Darmstadt 98 vs. Karlsruher SC: Twitter Check


vs.

Weitere Begegnungen am 19. Spieltag der 2. Bundesliga

Hansa Rostock – Hannover 96 – 14.01.2022 18:30 Uhr

Dynamo Dresden – Hamburger SV – 14.01.2022 18:30 Uhr

Werder Bremen – Fortuna Düsseldorf – 15.01.2022 13:30 Uhr

FC St. Pauli – Erzgebirge Aue – 15.01.2022 13:30 Uhr

1. FC Nürnberg – SC Paderborn – 15.01.2022 13:30 Uhr

FC Schalke 04 – Holstein Kiel – 16.01.2022 13:30 Uhr

FC Heidenheim – FC Ingolstadt 04 – 16.01.2022 13:30 Uhr

SV Sandhausen – SSV Jahn Regensburg – 16.01.2022 13:30 Uhr

Benjamin Hoffmann

Experte für Fußball

Als Globetrotter fühlt sich Benjamin auf der ganzen Welt zu Hause. Deutschland, England, Italien und Australien sind nur einige seiner Zwischenstopps. Mittlerweile hat Benjamin sich auf Malta etabliert und ist somit am Puls des europäischen Marktes für Sportwetten. Seit 4 Jahren fühlt er sich hier schon zu Hause und kennt sich in der Branche bestens aus.
Seine Hauptaufgaben als Redakteur für Wettbonus.net sind die Bereitstellung und Veröffentlichung von neuen Texten, das Erstellen frischer und dynamischer Designs und außerdem übernimmt er die Social-Media-Kanäle, wie Facebook und Instagram. In seiner Freizeit ist er meistens auf dem Wasser anzufinden oder er erkundet die Insel mit seiner Kamera.