SV Darmstadt 98 – SSV Jahn Regensburg, 2. Bundesliga Tipp

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
€150

Darmstadt – Regensburg, beide Teams werden nur durch zwei Punkte getrennt, finden sich aber dennoch in unterschiedlichen Tabellenregionen wieder. Während der SV Darmstadt 98 nur knapp vor den Abstiegsplätzen steht, mischt der SSV Jahn Regensburg in der oberen Tabellenhälfte mit. Mit einem Sieg gegen die Oberpfälzer könnte Darmstadt aber vorbeiziehen.

18 der bisherigen 35 Duelle entschied Regensburg für sich. Für Darmstadt stehen derweil bei sechs Remis nur elf Siege zu Buche. Zu Hause in Darmstadt haben die Lilien aber mit sieben Siegen, vier Unentschieden und sechs Pleiten knapp die Nase vorne.

Tipp

Der gegen Osnabrück aus der Hand gegebene Sieg könnte bei Jahn Regensburg Spuren hinterlassen haben. Die Oberpfälzer, die in den vergangenen Wochen insgesamt nicht über zu wenig Glück klagen und längst nicht immer überzeugen konnten, werden bei auf Wiedergutmachung bedachten Lilien verlieren.

Tipp: Sieg SV Darmstadt 98 – beste Wettquote 2,40 bei Bet3000. Die besten Sportwettenanbieter im Überblick.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
€150

SV Darmstadt 98

Der SV Darmstadt 98 hat einen guten Saisonstart hingelegt. Auf vier Punkten aus den Spielen beim Hamburger SV (1:1) und gegen Holstein Kiel (2:0) sowie dem Erreichen der zweiten Pokalrunde durch ein 6:1 beim FC Oberneuland folgte allerdings eine lange Durststrecke. Beginnend mit einer 0:4-Klatsche beim VfL Osnabrück blieben die Lilien sieben Mal in Folge sieglos.

Zunächst gab es zu Hause Unentschieden gegen Dynamo Dresden (0:0) und den 1. FC Nürnberg (3:3) sowie Auswärtsniederlagen beim SV Sandhausen (0:1) und beim 1. FC Heidenheim (0:1). Beim VfL Bochum (2:2) und gegen den Karlsruher SC (1:1) wurde danach zwar zwei Mal gepunktet, aber in der Tabelle ging es stetig bergab. Mit einem 1:0-Erfolg beim FC St. Pauli platzte der Knoten aber wieder.

Anschließend wurde gegen Erzgebirge Aue auch zu Hause ein 1:0-Sieg nachgelegt. Im DFB-Pokal allerdings ereilte Darmstadt danach mit einer 0:1-Heimpleite gegen den Karlsruher SC das Aus und am vergangenen Wochenende wurde bei der SpVgg Greuther Fürth (1:3) auch in der Liga nach zuvor vier ungeschlagenen Partien wieder verloren.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,40
€150

Aufstellung SV Darmstadt 98

Mit seiner Aufstellung in Fürth hat Trainer Dimitrios Grammozis überrascht. Vor allem der anfängliche Verzicht auf Torjäger Serdar Dursun kam überraschend und dürfte kaum Wiederholung finden. Tobias Kempe hingegen fiel angeschlagen aus und ist auch gegen Regensburg fraglich. Nicht einsatzfähig sind weiterhin Braydon Manu und Felix Platte.

Voraussichtliche Aufstellung: Schuhen – Herrmann, Dumic, Höhn, Holland – Palsson, Schnellhardt – Heller, Paik, Honsak – Dursun

 

Bis zu €150,- Wettbonus für Ihre Sportwette

SSV Jahn Regensburg

Mit einem Heimsieg gegen den VfL Bochum (3:1) und einem Unentschieden bei Hannover 96 (1:1) hat der SSV Jahn Regensburg einen guten Start hingelegt, ist dann aber beginnend mit dem Aus im DFB-Pokal beim 1. FC Saarbrücken (2:3) in ein frühes Tief geraten. Der Pleite in Saarbrücken folgten bei der SpVgg Greuther Fürth (0:1) und gegen Arminia Bielefeld (1:3) weitere Niederlagen.

Und nach einem zwischenzeitlichen 5:0-Kantersieg beim SV Wehen Wiesbaden musste sich die Mannschaft von Trainer Mersad Selimbegovic auch gegen den VfB Stuttgart (2:3) und bei Dynamo Dresden (1:2) geschlagen geben. Ein 2:2 gegen den Hamburger SV wurde dann aber zur Trendwende.

Danach siegte der Jahn bei Holstein Kiel (2:1) und gegen den SV Sandhausen (1:0), jeweils aber eher etwas glücklich. Zuletzt rettete Regensburg beim 1. FC Nürnberg (1:1) einen späten Punkt, verspielte dafür aber gegen den VfL Osnabrück (3:3) eine 3:1-Führung.

Aufstellung SSV Jahn Regensburg

Mit Oliver Hein, Benedikt Gimber und Andreas Geipl fallen drei Akteure weiterhin verletzungsbedingt aus. Hoffnung besteht dafür auf die Rückkehr von Benedik Saller nach muskulären Problemen. Ansonsten dürfte es nicht allzu viele Änderungen geben.

Voraussichtliche Aufstellung: Meyer – Saller, Nachreiner, Correia, Okoroji – Besuschkow, Lais – Stolze, Schneider – Albers, Grüttner

 

Statistik