SV Darmstadt 98 – SSV Jahn Regensburg, 2. Bundesliga Tipp mit Aufstellung

Darmstadt – Regensburg, bereits zum zweiten Mal in dieser Saison gibt es dieses Duell. Im August setzte sich der SSV Jahn Regensburg, der am vergangenen Wochenende erstmals in dieser Saison in die obere Tabellenhälfte geklettert ist, in der ersten Runde des DFB-Pokals durch und würde natürlich auch beim Wiedersehen gerne feiern. Der SV Darmstadt 98 ist derweil nach neun sieglosen Spielen in Folge hinter den Jahn und in die untere Tabellenhälfte zurückgefallen.

Beide Vereine trafen bisher 31 Mal aufeinander. Mit 17 Siegen hat der Jahn relativ klar die Nase vorne bei vier Unentschieden und zehn Darmstädter Erfolgen. In Darmstadt sprechen sieben Siege, drei Remis und nur fünf Pleiten aber für die Lilien.

Tipp

Darmstadt war zuletzt nahe dran am erlösenden Dreier. Der Trend bei den Lilien ist auf jeden Fall zumindest vorsichtig positiv. Gut möglich, dass gegen ein individuell sicher schwächer besetztes Regensburg der Bock umgestoßen wird.

Tipp: Sieg SV Darmstadt 98 – 2.10 888Sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,10
200€

 

SV Darmstadt 98

Der SV Darmstadt 98 ist nach dem Abstieg gut in der 2. Bundesliga angekommen und hat mit zehn Punkten aus den ersten vier Spielen einen guten Start hingelegt, wenngleich das Pokal-Aus in Regensburg (1:3) die Auftaktbilanz schon trübte. Nach einer ersten Ligapleite am fünften Spieltag gegen den VfL Bochum (1:2) gaben die Lilien mit einem 4:3-Sieg gegen Arminia Bielefeld zunächst auch noch die passende Antwort, doch seitdem sind es mittlerweile neun Begegnungen ohne Dreier. Auf zwei Unentschieden folgten drei Niederlagen in Serie, bevor gegen Holstein Kiel (1:1) und bei Eintracht Braunschweig (2:2) zumindest Unentschieden gelangen. Ein 1:2 gegen den SV Sandhausen geriet danach allerdings zu einem Offenbarungseid, der Trainer Torsten Frings die Zügel anziehen ließ. Mit Erfolg, denn beim 1. FC Union Berlin (3:3) präsentierte sich Darmstadt am vergangenen Wochenende trotz des spät kassierten Ausgleichs deutlich verbessert.

Aufstellung SV Darmstadt 98

Nach dem positiven Auftritt in Berlin dürfte Trainer Frings nicht viel verändern, zumal Peter Niemeyer und Felix Platte weiter fehlen. Ob Kevin Großkreutz und Artur Sobiech zurückkehren, entscheidet sich eher kurzfristig. Beiden droht aber die Bank. Der nach überstandenem Zehenbruch in Berlin eingewechselte Tobias Kempe könnte in die Startelf rücken, während bei Stammtorwart Daniel Heuer Fernandes zumindest die Chance auf ein Comeback besteht.

Voraussichtliche Aufstellung: Heuer Fernandes – Steinhöfer, Banggaard, Sulu, Holland – Altintop, Kamavuaka – Kempe, Rosenthal, Mehlem – Boyd 

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
2,10
200€

 

SSV Jahn Regensburg

Abgesehen vom Pokal-Erfolg gegen Darmstadt hat der SSV Jahn einen Fehlstart hingelegt und die beiden ersten Ligaspiele verloren. Am dritten Spieltag gab es dann zwar einen 4:2-Sieg beim FC Ingolstadt, dem aber prompt eine 1:2-Heimpleite gegen Holstein Kiel folgte. Auch danach ging es wechselhaft weiter mit einem Sieg beim 1. FC Heidenheim (3:1), zwei Niederlagen gegen Dynamo Dresden (0:2) und bei Fortuna Düsseldorf (0:1) sowie einem 2:1-Erfolg gegen Eintracht Braunschweig. Anschließend allerdings geriet der Jahn in eine kleine Krise und verlor in der Liga beim SV Sandhausen (0:2), gegen den 1. FC Union Berlin (0:2) und bei Erzgebirge Aue (0:1) sowie im Pokal gegen den 1. FC Heidenheim (2:5) viermal in Serie. Seitdem aber sind die Oberpfälzer unbesiegt. Zunächst gewann der Jahn die beiden Kellerduelle jeweils im eigenen Stadion gegen den 1. FC Kaiserslautern (3:1) und die SpVgg Greuther Fürth (3:2), um dann beim FC St. Pauli (2:2) zumindest einen Punkt mitzunehmen. Am vergangenen Wochenende gelang dann mit einem 4:0 gegen den MSV Duisburg der dritte Heimsieg am Stück.

Aufstellung SSV Jahn Regensburg

Trainer Achim Beierlorzer dürfte erneut eine unveränderte Mannschaft auf den Platz schicken. Der zuletzt mit einer Zerrung ausgefallene Asger Sörensen könnte aber zumindest in den Kader zurückkehren.

Voraussichtliche Aufstellung: Pentke – Saller, Nachreiner, Knoll, Nandzik – Geipl, Lais – Stolze, Adamyan – Grüttner, Nietfeld

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
3,25
200€

Liveticker und Statistiken