SV Darmstadt 98 – Fortuna Düsseldorf, 2. Bundesliga Tipp 02.04.2018

Darmstadt – Düsseldorf, der Tabellenvorletzte fordert den Spitzenreiter. Fortuna Düsseldorf befindet sich klar auf Bundesliga-Kurs und wird sich den Vorsprung von neun Punkten auf Platz drei kaum mehr nehmen lassen. Der SV Darmstadt 98 liegt derweil fünf Punkte hinter dem Relegationsplatz und dem rettenden Ufer zurück. Der größere Druck lastet damit fraglos auf den Schultern der Lilien.

13 Partien gab es bisher zwischen beiden Vereinen, von denen die Fortuna sieben gewinnen konnte. Für Darmstadt sind bei zwei Remis nur vier Erfolge notiert. Zweimal gewann Darmstadt zu Hause gegen Düsseldorf, doch auch am heimischen Böllenfalltor ist die Statistik aus Sicht der Lilien mit einem Remis und drei Niederlagen negativ.

Tipp

Bei Darmstadt war in den letzten Spielen ein Aufwärtstrend unverkennbar. Und da es am Ende einer Saison nicht selten so ist, dass Teams aus dem Tabellenkeller Spitzenklubs mit bedingungslosem Einsatz in die Knie zwingen können, geht unsere zugegebenermaßen eher vorsichtige Tendenz zur Wette auf Heimsieg.

Tipp: Sieg SV Darmstadt 98 – 2.65 Unibet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,65
100€

 

SV Darmstadt 98

Beim SV Darmstadt 98 ist die Hoffnung auf die Rettung in den letzten Wochen größer geworden, obwohl der Rückstand angewachsen ist. Immerhin seit vier Spielen sind die Lilien ungeschlagen, wobei bei Unentschieden gegen den 1. FC Heidenheim (1:1), gegen den FC Ingolstadt (1:1) und zuletzt beim 1. FC Nürnberg (1:1) nur bei Dynamo Dresden (2:0) gewonnen wurde. Weitere Unentschieden werden indes sicher nicht reichen, um den Kopf noch aus der Schlinge zu ziehen. Dafür ist nach einem guten Start mit 13 Punkten aus den ersten sechs Spielen lange zu viel schief gelaufen. Vom siebten bis 17. Spieltag reichte es nur zu fünf Punkten, was letztlich auch zum Trainerwechsel von Torsten Frings zu Dirk Schuster führte. Unter dessen Regie gelangen zwar aus zwei Spielen zunächst vier Punkte, doch danach setzte es vier Pleiten in Serie, bevor der aktuelle Positivlauf gestartet wurde. Ein Testspiel in der Länderspielpause gab es nicht.

Aufstellung SV Darmstadt 98

Während Routinier Peter Niemeyer wohl ebenso weiter passen muss wie Ersatztorhüter Joel Mall, könnte Felix Platte nach einem Muskelbündelriss zumindest als Joker parat stehen. Viele Veränderungen im Vergleich zum Spiel in Nürnberg dürfte es aber nicht geben.

Voraussichtliche Aufstellung: Heuer Fernandes – Großkreutz, Bregerie, Sulu, Holland – Kamavuaka, Stark, Jones – Kempe, Ji – Boyd

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,65
100€

 

Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf ist mit 28 Punkten aus den ersten elf Spielen furios in die Saison gestartet und schien locker in die Bundesliga durchzumarschieren. Doch danach erlaubte sich die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel eine wochenlange Schwächephase mit sechs sieglosen Spielen und nur drei Punkten. Diese wurde aber noch vor Weihnachten mit einem 1:0-Sieg bei Eintracht Braunschweig beendet und das Jahr 2018 begann mit Siegen gegen Erzgebirge Aue (2:1), beim 1. FC Kaiserslautern (3:1) und gegen den SV Sandhausen (1:0) wiederum höchst erfolgreich. Es schloss sich zwar abermals eine kleine Formdelle mit nur einem Punkt aus den drei Spielen beim 1. FC Union Berlin (1:3), gegen die SpVgg Greuther Fürth (1:1) und beim SSV Jahn Regensburg (3:4) an, doch danach fanden die Rheinländer wieder in die Spur. Gegen den FC St. Pauli (2:1), beim MSV Duisburg (2:1) und gegen Arminia Bielefeld (4:2) gelangen zuletzt drei Siege in Serie. Ein Testspiel gegen den 1. FC Kaiserslautern verlor Fortuna in der Pause mit einer B-Elf mit 0:2.

Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Während Gökhan Gül an seinem Comeback arbeitet, muss Andre Hoffmann (Hodenriss) wohl nochmals passen. Adam Bodzek und Niko Gießelmann verpassen die Partie am Böllenfalltor jeweils gelbgesperrt.

Voraussichtliche Aufstellung: Wolf – Schauerte, Ayhan, Bormuth, Schmitz – Sobottka, Neuhaus – Usami, Fink, Haraguchi – Hennings

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,80
150€

 

Liveticker und Statistiken