SV Darmstadt 98 – Erzgebirge Aue Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp: Sieg SV Darmstadt 98

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
150€

Darmstadt – Aue, beide treffen in einem weitgehend unbedeutenden Spiel als Nachbarn im Niemandsland der Tabelle aufeinander. Der SV Darmstadt 98 liegt als Tabellenelfter drei Punkte und einen Platz vor Erzgebirge Aue, könnten von den Sachsen aber im Falle einer Niederlage wegen der schlechteren Tordifferenz überflügelt werden. Nach oben ist für die Lilien maximal noch Rang neun drin. Für Aue ist zwischen den Rängen zehn und 15 noch alles möglich.

Erst fünfmal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Bei nur einem Auer Sieg und einem Remis spricht die bisherige Statistik mit drei Erfolgen für Darmstadt. Zu Hause haben die Lilien die beiden bisherigen Duelle mit Aue gewonnen.

Tipp

Darmstadt hat sich zuletzt als Heimmacht präsentiert und will die Saison nach der Pleite von Ingolstadt positiv beenden. Mit einer Leistung wie in den letzten Heimspielen ist das nicht wahrscheinlich.

Tipp: Sieg SV Darmstadt 98 – 2,00 Betvictor

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
150€

 

SV Darmstadt 98

Letztlich wird man beim SV Darmstadt 98 zufrieden damit sein, diesmal nicht bis zum letzten Spieltag zittern zu müssen. Denn nach guten 17 Punkten aus den ersten zwölf Spielen sah es angesichts von nur sechs Zählern aus den folgenden zehn Begegnungen nach einem längeren Abstiegskampf aus. Dann aber traf die Vereinsführung mit dem Trainerwechsel von Dirk Schuster zu Dimitrios Grammozis die richtige Entscheidung. Bereits mit Interimscoach Kai-Peter Schmitz gelang gegen Dynamo Dresden (2:0) ein wichtiger Dreier und unter Grammozis holten die Lilien zunächst aus fünf Partien ordentliche sieben Punkte, ehe aus den Spielen beim 1. FC Magdeburg (1:0), gegen den VfL Bochum (0:0), beim 1. FC Köln (2:1) und gegen den 1. FC Union Berlin (2:1) bemerkenswerte zehn Zähler eingefahren wurden. Dieser Erfolgslauf wurde allerdings am vergangenen Wochenende mit einem 0:3 beim FC Ingolstadt gestoppt.

Aufstellung SV Darmstadt 98

Bis auf die noch verletzten Marcel Franke und Selim Gündüz sowie die in der Reha arbeitenden Ersatztorhüter Max Grün und Rouwen Sattelmaier sind alle Mann an Bord. Änderungen im Vergleich zum 0:3 in Ingolstadt sind denkbar.

Voraussichtliche Aufstellung: Heuer Fernandes – Herrmann, Höhn, Wittek, Holland – Stark, Palsson – Heller, Kempe, Mehlem – Dursun

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
150€

 

Erzgebirge Aue

Noch vor wenigen Wochen ging rund um Erzgebirge Aue die Angst vor der 3. Liga um. Nicht ganz unbegründet, denn nach sehr ordentlichen 22 Punkten aus den 18 Spielen vor der Winterpause ging der Start ins neue Jahr mit Niederlagen beim 1. FC Magdeburg (0:1) und gegen den FC Ingolstadt (0:3) daneben. Danach holten die Veilchen aus fünf Spielen zwar zehn Punkte, kassierten anschließend aber bei Holstein Kiel (1:5), gegen Dynamo Dresden (1:3), bei Arminia Bielefeld (1:2) und gegen den 1. FC Heidenheim (0:1) vier Niederlagen am Stück. Mit einem 1:1 beim Hamburger SV wurde die Talfahrt dann aber gestoppt. Zwei Siege gegen den VfL Bochum (3:2) und beim SSV Jahn Regensburg (3:1) brachten dann schon am 32. Spieltag den sicheren Klassenerhalt. Am vergangenen Wochenende trennte sich der FC Erzgebirge dann mit 1:1 von der SpVgg Greuther Fürth.

Aufstellung Erzgebirge Aue

Stammkeeper und Kapitän Martin Männel verpasst auch das Saisonende verletzungsbedingt, ebenso wie Malcolm Cacutalua und Dennis Kempe. Steve Breitkreuz könnte im Vergleich zur Vorwoche nach muskulären Problemen zurückkehren.

Voraussichtliche Aufstellung: Jendrusch – Kalig, Wydra, Breitkreuz – Baumgart, Riese, Fandrich, Rizzuto – Hochscheidt – Testroet, Nazarov

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,75
100€
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken