SSV Jahn Regensburg – SV Darmstadt 98 Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Regensburg – Darmstadt, zwei Teams mit völlig gegensätzlichen Trends treffen am zehnten Spieltag aufeinander. Während der SSV Jahn Regensburg nach durchwachsenem Start aus den letzten vier Spielen zehn Punkte für sich verbuchen konnte, hat der SV Darmstadt 98 gut in die Saison gefunden, zuletzt aber viermal hintereinander verloren.

Nach den bisherigen 33 Aufeinandertreffen hat Jahn Regensburg mit 18 Siegen die etwas bessere Bilanz bei vier Unentschieden und elf Darmstädter Erfolgen. In Regensburg sprechen zwölf Heimsiege bei einem Remis und vier Erfolgen der Lilien noch deutlicher für den Jahn.

Tipp

Die Ergebnisse der letzten Wochen sprechen klar für den Jahn, doch man darf davon ausgehen, dass Darmstadt die Länderspielpause genutzt hat, um sich neu aufzustellen. Und weil Trainer Schuster schon mehrfach einen Ausweg aus schwierigen Situationen gefunden hat, trauen wir den Lilien auch jetzt wieder die Wende zu.

Tipp: Doppelte Chance X2 – 1,72 bwin

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,72
€100
18+, AGBs gelten

 

SSV Jahn Regensburg

Nach dem überraschenden fünften Platz am Ende der Vorsaison ist der SSV Jahn Regensburg mit einem 2:1-Derbysieg gegen den FC Ingolstadt hervorragend in die neue Spielzeit gestartet. Danach allerdings lief es beginnend mit einer 0:2-Pleite beim SC Paderborn wochenlang nicht rund. Im DFB-Pokal scheiterte der Jahn schon in Runde eins bei Chemie Leipzig (1:2) und blieb danach auch gegen Holstein Kiel (0:0), bei Arminia Bielefeld (3:5) und gegen Dynamo Dresden (0:2) sieglos. Die englische Woche brachte anschließend allerdings eine komplette Kehrtwende mit sich. Mit einem sensationellen 5:0 beim Hamburger SV gelang dem Jahn ein Paukenschlag und mit dem neuen Selbstvertrauen wurden danach auch gegen den 1. FC Heidenheim (2:1) und beim MSV Duisburg (3:1) Siege eingefahren. Vor der Länderspielpause reichte es bei der heimstarken SpVgg Greuther Fürth immerhin zu einem 1:1. Die pflichtspielfreie Zeit nutzten die Oberpfälzer zu einem Test bei Blau-Weiß Linz, wo vor allem die zweite Garde einen 2:0-Erfolg herausschoss.

Aufstellung SSV Jahn Regensburg

Weil Benedikt Saller nach überstandenem Infekt, Marcel Correia nach muskulären Problemen und Andreas Geipl nach verbüßter Gelbsperre zurückkehren, sind mehrere Änderungen zu erwarten. Nicht einsatzfähig sind lediglich die Langzeitverletzten Oliver Hein und Sebastian Nachreiner.

Voraussichtliche Aufstellung: Pentke – Saller, Sörensen, Correia, Föhrenbach – Geipl, Fein – George, Stolze – Adamyan, Grüttner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
150€

 

SV Darmstadt 98

Der SV Darmstadt 98 hat zu Saisonbeginn beinahe nahtlos an eine sehr gute und am Ende mit dem Klassenerhalt auch noch erfolgreiche Rückrunde angeknüpft. Nach einem 1:0-Auftaktsieg gegen den SC Paderborn gab es zwar beim FC St. Pauli (0:2) einen frühen Rückschlag, doch mit einem 1:0-Erfolg in der ersten Runde des DFB-Pokals beim 1. FC Magdeburg sowie sieben Punkten aus den drei Spielen gegen den MSV Duisburg (3:0), beim 1. FC Heidenheim (1:0) und gegen den SV Sandhausen (1:1) gaben die Lilien eine starke Antwort. Schon das Remis gegen Sandhausen markierte allerdings eine negative Trendwende. Danach präsentierte sich Darmstadt plötzlich ungewohnt anfällig und kassierte bei Dynamo Dresden (1:4), gegen Arminia Bielefeld (1:2), bei Holstein Kiel (2:4) und gegen den Hamburger SV (1:2) vier Niederlagen in Serie. In der Länderspielpause hat Trainer Dirk Schuster nun einen Neustart ausgerufen.

Aufstellung SV Darmstadt 98

Mit den Langzeitverletzten Selim Gündüz und Rouven Sattelmaier sowie dem in der Länderspielpause nochmals operierten Felix Platte gibt es drei sichere Ausfälle. Dennoch hat Trainer Schuster einige Optionen und dürfte seine Elf auch wieder umbauen.

Voraussichtliche Aufstellung: Heuer Fernandes – Sirigu, Franke, Sulu, Holland – Medojevic, Kempe – Heller, Mehlem, Jones – Dursun

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,80
100€
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken