SSV Jahn Regensburg – MSV Duisburg, 2. Bundesliga Tipp 25.11.2017

Regensburg – Duisburg, beide Aufsteiger schlagen sich bisher sehr wacker. Der MSV Duisburg hat es mit 19 Punkten sogar in die obere Tabellenhälfte geschafft, richtet den Blick angesichts der relativ geringen Abstände aber dennoch weiter nach unten. Das gilt natürlich auch für den SSV Jahn Regensburg, der sich mit 16 Zählern ebenfalls auf einem guten Weg zum angepeilten Klassenerhalt befindet.

Elfmal gab es dieses Duell bisher. Fünfmal setzte sich Duisburg durch bei vier Unentschieden und zwei Erfolgen des Jahn. In Regensburg ist die Statistik mit jeweils zwei Siegen und zwei Remis komplett ausgeglichen.

Tipp

Beide Teams befinden sich in einer guten Phase, wobei der auswärtsstarke MSV Duisburg insgesamt nochmals einen Tick stabiler wirkt und vor allem wegen seiner stabilen Defensive in Regensburg gute Chancen auf zumindest einen Teilerfolg haben sollte.

Tipp: Doppelte Chance X2 – 1,65 bet365

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,65
100€
18+, AGBs gelten

 

SSV Jahn Regensburg

Auf einen Fehlstart mit zwei Niederlagen hat Jahn Regensburg mit einem 3:1 im DFB-Pokal gegen den SV Darmstadt 98 (3:1) und einem Derbysieg beim FC Ingolstadt (4:2) die passende Antwort gegeben, danach aber lange nicht zu Konstanz gefunden. Nach einem 0:2 gegen Holstein Kiel gewannen die Oberpfälzer zwar mit 3:1 beim 1. FC Heidenheim, um danach aber gegen Dynamo Dresden (0:2) und bei Fortuna Düsseldorf (0:1) wieder zweimal zu verlieren. Auf einen 2:1-Sieg gegen Eintracht Braunschweig folgten dann beim SV Sandhausen (0:2), gegen den 1. FC Union Berlin (0:2) und bei Erzgebirge Aue (0:1) sogar drei Niederlagen in der Liga in Folge sowie das Pokal-Aus gegen den 1. FC Heidenheim (2:5). Dafür war der Jahn in den wichtigen Spielen zur Stelle und gewann nacheinander die beiden Kellerduelle gegen den 1. FC Kaiserslautern (3:1) und die SpVgg Greuther Fürth (3:2). Am vergangenen Wochenende nahm der Aufsteiger beim FC St. Pauli immerhin ein 2:2, wenngleich angesichts einer 2:0-Führung auch mehr drin schien.

Aufstellung SSV Jahn Regensburg

Neben dem Langzeitverletzten Oliver Hein stehen wohl auch Asger Sörensen und Joshua Mees nicht zur Verfügung. Dafür könnte Jann George nach seinem Zehenbruch und einem 45-Minuten-Comeback auf St. Pauli wieder beginnen.

Voraussichtliche Aufstellung: Pentke – Saller, Nachreiner, Knoll, Nandzik – Geipl, Lais – Stolze, Adamyan – Grüttnr, Nietfeld

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,50
€100

 

MSV Duisburg

Vier Punkte aus den ersten vier Spielen und das frühe Pokal-Aus gegen den 1. FC Nürnberg (1:2) bedeuten für den MSV Duisburg einen sehr durchwachsenen Saisonstart, der aber mit einem 4:0-Sieg bei Arminia Bielefeld deutlich aufgehübscht wurde. Anschließend reichte es gegen Nürnberg (1:6), beim FC Ingolstadt (2:2), gegen Holstein Kiel (1:3) und bei Fortuna Düsseldorf (1:3) aber nur zu einem Punkt aus vier Partien und die Situation war spürbar angespannt. In der Folge legte Trainer Ilia Gruev deutlich mehr Wert auf die Defensive, was sich prompt auszahlte, sind die Zebras doch seit mittlerweile fünf Begegnungen ungeschlagen. Nachdem sich zunächst zwei Heimunentschieden gegen Eintracht Braunschweig (0:0) und den 1. FC Union Berlin (1:1) mit Auswärtssiegen beim 1. FC Kaiserslautern (1:0) und beim SV Sandhausen (1:0) abwechselten, gelang am vergangenen Wochenende gegen Erzgebirge Aue (3:0) endlich auch der langersehnte erste Heimdreier.

Aufstellung MSV Duisburg

Neben den Langzeitverletzten Andreas Wiegel und Zlatko Janjic muss der MSV diesmal auch den gelbgesperrten Lukas Fröde verzichten, für den Tim Albutat erstmals nach langer Verletzungspause beginnen dürfte.

Voraussichtliche Aufstellung: Flekken – Hajri, Bomheuer, Nauber, Wolze – Schnellhardt, Albutat – Oliveira Souza, Stoppelkamp – Tashchy, Iljutcenko

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,00
100€
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken