SSV Jahn Regensburg – Holstein Kiel Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Regensburg – Kiel, in der Vorsaison haben beide als Aufsteiger überrascht und wollen sich nun endgültig etablieren. Der SSV Jahn Regensburg ist mit einem Sieg gut gestartet, hat dann aber eine Niederlage kassiert und ist aus dem DFB-Pokal ausgeschieden. Holstein Kiel hingegen ist weiter und bei vier Punkten aus zwei Spielen auch in der Liga noch ungeschlagen.

Nach den bisherigen zehn Duellen, von denen acht in der 3. Liga und nur die letzten beiden in der 2. Bundesliga stattfanden, zählt Kiel nicht zu den Regensburger Lieblingsgegnern. Lediglich zwei dieser Begegnungen gewann der Jahn bei zwei Remis und schon sechs Kieler Erfolgen.

Tipp

Kiel liegt Jahn Regensburg nicht und ist mit Blick auf die letzten Partien in deutlich besserer Verfassung als es die Oberpfälzer sind. Mit einem Heimsieg sollte man daher nicht unbedingt rechnen.

Tipp: Doppelte Chance X2 – 1.48 bwin

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,48
€100
18+, AGBs gelten

 

SSV Jahn Regensburg

Als Aufsteiger belegte der SSV Jahn Regensburg vergangene Saison den fünften Platz und zählte damit fraglos zu den positiven Überraschungen. Dass diese Spielzeit kaum zu toppen sein wird, ist freilich allen in Regensburg klar, zumal mit Marvin Knoll (FC St. Pauli), Benedikt Gimber (FC Ingolstadt) und Joshua Mees (1. FC Union Berlin) wichtige Spieler nicht gehalten werden konnten. Insgesamt allerdings scheint der Kader dank sechs Neuzugängen zumindest in der Breite stärker. In der Vorbereitung wurden die ersten vier Testspiele gegen unterklassige Gegner gewonnen, bevor eine 1:4-Pleite gegen den SV Wehen Wiesbaden einen ersten Dämpfer bedeutete. Gegen den FSV Zwickau und die SpVgg Unterhaching gelangen danach allerdings wieder zwei 1:0-Siege, ehe auf ein 0:1 gegen den SV Sandhausen ein 7:2 gegen den Al-Fujairah SC folgte. Der Start in die neue Saison war dann mit einem 2:1-Sieg gegen den FC Ingolstadt ein voller Erfolg, der aber bislang nicht bestätigt werden konnte. Stattdessen verloren die Oberpfälzer danach beim SC Paderborn völlig verdient mit 0:2 und scheiterten am vergangenen Wochenende auch im DFB-Pokal bei Oberligist Chemie Leipzig (1:2).

Aufstellung SSV Jahn Regensburg

Fünf Wechsel hat Trainer Achim Beierlorzer vor dem Pokalspiel vorgenommen und dürfte nun in ähnlichem Umfang zurückrotieren. Die Defensivkräfte Oliver Hein, Ali Odabas, Sebastian Nachreiner und Markus Palionis sind verletzungsbedingt allerdings noch keine Alternativen.

Voraussichtliche Aufstellung: Pentke – Saller, Sörensen, Correia, Föhrenbach – Geipl, Lais – George, Adamyan – Vrenezi, Grüttner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,70
100€
18+, AGBs gelten

 

Holstein Kiel

Holstein Kiel hat den Durchmarsch von der 3. Liga in die Bundesliga erst in der Relegation verpasst und danach den Preis für die Erfolge bezahlt, mit Trainer Markus Anfang sowie den Leistungsträgern Rafael Czichos, Dominick Drexler und Marvin Ducksch mehrere Eckpfeiler gingen. Allem Anschein nach scheint der Neuaufbau mit dem neuen Trainer Tim Walter aber erfolgreich verlaufen zu sein. Nach einer noch durchwachsenen Vorbereitung setzte Kiel am ersten Spieltag mit dem 3:0-Sieg beim Hamburger SV direkt ein Ausrufezeichen und präsentierte sich anschließend auch gegen den 1. FC Heidenheim gut, als es trotz 43-minütiger Unterzahl zu einem 1:1 reichte. Im DFB-Pokal zeigten die Störche dann ebenfalls Moral und gewannen beim TSV 1860 München nach einem frühen Rückstand noch mit 3:1.

Aufstellung Holstein Kiel

Dass Kapitän David Kinsombi wieder fit ist, führt im zentralen Mittelfeld zu einem Luxusproblem. Nicht ausgeschlossen, dass Kinsombi anders als im Pokal zunächst wieder auf der Bank bleibt. Nicht mit dabei ist Linksverteidiger Johannes van den Bergh nach seiner gelb-roten Karte gegen Heidenheim.

Voraussichtliche Aufstellung: Kronholm – Dehm, Schmidt, Wahl, Lenz – Mühling, Meffert – Schindler, Lee, Honsak – Serra

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,60
€100
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken