SSV Jahn Regensburg – 1. FC Köln Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Regensburg – Köln, zwei formstarke Teams eröffnen am Freitagabend den 16. Spieltag. Der SSV Jahn Regensburg ist seit bemerkenswerten zehn Spielen ungeschlagen, kam indes in sechs der letzten sieben Partien nicht über ein Remis hinaus. Nichtsdestotrotz kann sich die Zwischenbilanz des Vorjahresaufsteigers mit 22 Punkten sehen lassen. Der 1. FC Köln hat acht Zähler mehr auf dem Konto und liegt als Tabellenzweiter im Soll. Insbesondere scheinen die Geißböcke eine zwischenzeitliche Schwächephase überwunden zu haben, wie drei Siege in Folge mit 15:1-Toren zumindest vermuten lassen.

Beide Vereine trafen nur in der Saison 2012/13 aufeinander. Damals gewann Köln zunächst nach 0:2-Rückstand noch mit 3:2 in Regensburg und feierte dann auch zu Hause einen späten 2:1-Heimerfolg.

Tipp

Regensburg stellt eine stabile und schwer zu schlagende Einheit, die allerdings auf einen formstarken und nach den jüngsten Ergebnissen selbstbewussten 1. FC Köln trifft – und sich nach unserer Einschätzung dessen höherer Qualität beugen muss.

Tipp: Sieg 1. FC Köln – 1,84 888sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,84
200€

 

SSV Jahn Regensburg

Mit nur vier Punkten aus den ersten fünf Spielen sowie dem peinlichen Aus im DFB-Pokal bei Chemie Leipzig (1:2) hat der SSV Jahn Regensburg nicht gut in die neue Saison gefunden. Dann aber gelang mit einem 5:0-Sieg beim Hamburger SV ein kaum für möglicher Paukenschlag, der zudem eine bis heute anhaltende Serie von zehn Spielen ohne Niederlage einleitete. Nach dem Coup in Hamburg legte der Jahn gegen den 1. FC Heidenheim (2:1) und beim MSV Duisburg (3:1) zunächst zwei Siege nach, ehe die Oberpfälzer zum Remis-König avancierten. Nach vier Unentschieden bei der SpVgg Greuther Fürth (1:1), gegen den SV Darmstadt 98 (1:1), beim VfL Bochum (3:3) und gegen den 1. FC Union Berlin (1:1) siegte der Jahn beim 1. FC Magdeburg (3:2), um danach gegen den FC St. Pauli (1:1) und bei Erzgebirge Aue (1:1) wieder zweimal die Punkte zu teilen. Bemerkenswert, dass Regensburg in den letzten sieben Spielen immer in Rückstand geriet, aber nie verlor.

Aufstellung SSV Jahn Regensburg

Nicht unwahrscheinlich, dass Trainer Achim Beierlorzer zum dritten Mal in Folge die gleiche Startelf auf den Platz schickt. Bis auf den verletzten Jonas Föhrenbach sowie Oliver Hein und Sebastian Nachreiner, die sich nach langen Zwangspausen langsam heranarbeiten, sind alle Spieler einsatzbereit.

Voraussichtliche Aufstellung: Pentke – Saller, Sörensen, Correia, Nandzik – Fein, Geipl – George, Adamyan – Al Ghaddioui, Grüttner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,33
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

1. FC Köln

Der 1. FC Köln hat einen guten Start hingelegt und nach einem Zwischentief zuletzt wieder in die Erfolgsspur gefunden. Mit 19 Punkten aus den ersten acht Spielen und einem 9:1 im DFB-Pokal beim BFC Dynamo wurden die Geißböcke zunächst weitgehend ihrer Favoritenrolle gerecht, erlaubten sich dann aber eine längere Schwächephase, die mit einem 1:2 zu Hause gegen den MSV Duisburg begann. Danach reichte es aus den Spielen bei Holstein Kiel (1:1), gegen den 1. FC Heidenheim (1:1) und beim Hamburger SV (0:1) auch nur zu zwei von neun möglichen Punkten, während es im DFB-Pokal gegen den FC Schalke 04 ein unglückliches Aus nach Elfmeterschießen setzte. Just zu einem Zeitpunkt, als in Köln schon die Trainerfrage aufkam, landete der FC einen 8:1-Kantersieg gegen Dynamo Dresden, der das zuvor verloren gegangene Selbstvertrauen zurückbrachte. Danach siegte der FC beim SV Darmstadt 98 nach schwächerer erster Halbzeit noch klar mit 3:0 und legte am vergangenen Wochenende mit einer rundum gelungenen Vorstellung einen 4:0-Heimsieg gegen die SpVgg Greuther Fürth nach.

Aufstellung 1. FC Köln

Trainer Markus Anfang wird aller Voraussicht nach zum dritten Mal in Folge die gleiche Elf auf den Platz schicken. Lasse Sobiech, Christian Clemens und Jonas Hector fallen nach Verletzungen weiter aus. Ob die Spielberechtigung für Anthony Modeste rechtzeitig eintrifft, ist offen. Der Franzose müsste sich aber mit der Jokerrolle begnügen.

Voraussichtliche Aufstellung: T. Horn – Schmitz, Jorge Meré, Czichos – Risse, Höger, J. Horn – Schaub, Drexler – Cordoba, Terodde

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,84
200€

 

Liveticker und Statistiken