SSV Jahn Regensburg – 1. FC Heidenheim Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Regensburg – Heidenheim, beide Teams haben am Wochenende mit Siegen gegen deutlich besser gestartete Mannschaften für Aufsehen gesorgt und sich damit zugleich Luft verschafft. Der SSV Jahn Regensburg ist nach dem beinahe sensationellen 5:0 beim Hamburger SV mit nun sieben Punkten zumindest auf Rang 13 geklettert, während der 1. FC Heidenheim dank des 2:0-Heimsieges gegen die SpVgg Greuther Fürth mit einem Zähler mehr Zwölfter ist.

Elf Duelle gab es bisher zwischen beiden Vereinen, von denen Heidenheim nur zwei gewinnen konnte bei vier Regensburger Siegen und fünf Unentschieden. In Regensburg stehen zwei Heimsiegen drei Remis und ein Heidenheimer Auswärtserfolg gegenüber.

Tipp

Der 5:0-Coup von Hamburg dürfte Jahn Regensburg mächtig Rückenwind verleihen. Nachdem es zuletzt zu Hause nicht rund lief, dürften die Oberpfälzer zudem auf einen Heimdreier brennen, der gegen einen auswärts oft nicht ganz so starken 1. FC Heidenheim auch möglich scheint.

Tipp: Sieg SSV Jahn Regensburg – 2,20 Interwetten

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
100€

 

SSV Jahn Regensburg

Beim SSV Jahn Regensburg war im Sommer jedem klar, dass der fünfte Platz der Vorsaison nicht der Maßstab sein kann und es vielmehr nur um den Klassenerhalt gehen wird. Zunächst aber schien die Mannschaft von Trainer Achim Beierlorzer den Schwung aus dem letzten Jahr mitnehmen zu können, gelang doch zum Auftakt direkt ein prestigeträchtiger 2:1-Sieg im Derby gegen den FC Ingolstadt. Diesen Erfolg konnten die Oberpfälzer aber lange nicht bestätigen. Stattdessen unterlag der Jahn zunächst beim SC Paderborn mit 0:2 und kassierte dann in der ersten Runde des DFB-Pokals bei Chemie Leipzig eine ebenso bittere wie peinliche 1:2-Niederlage. Im anschließenden Heimspiel gegen Holstein Kiel präsentierte sich Regensburg zwar gut, kam aber nicht über ein 0:0 hinaus. Danach gelangen bei Arminia Bielefeld zwar drei Tore, die eine 3:5-Niederlage aber auch nicht verhindern konnten. Ein 0:2 zu Hause gegen Dynamo Dresden ließ dann schon etwas Krisenstimmung aufkommen, von der seit Sonntag aber keine Rede mehr ist. Denn mit einem 5:0 beim Hamburger SV gelang Regensburg einer der größten Siege der Vereinsgeschichte, der so nicht ansatzweise erwartet werden konnte.

Aufstellung SSV Jahn Regensburg

Nach dem spektakulären Erfolg in Hamburg sind keine Änderungen zu erwarten. Benedikt Saller, der am Sonntag früh gelb-rot-gefährdet ausgewechselt werden musste, dürfte auch beginnen. Nicht einsatzfähig sind nur die Langzeitverletzten Sebastian Nachreiner und Oliver Hein.

Voraussichtliche Aufstellung: Pentke – Saller, Sörensen, Correia, Föhrenbach – Geipl, Thalhammer – Stolze, George – Grüttner, Adamyan

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
100€

 

1. FC Heidenheim

Trotz einer schwierigen Vorsaison mit langem Bangen um den Klassenerhalt hat der 1. FC Heidenheim auf größere Veränderungen im Kader verzichtet und es bei nur vier Neuzugängen belassen. Mit zwei 1:1-Unentschieden gegen Arminia Bielefeld und bei Holstein Kiel fand die Mannschaft von Trainer Frank Schmidt einigermaßen ordentlich in die neue Saison und erfüllte danach mit einem 5:2-Sieg beim SSV Jeddeloh II in der ersten Runde des DFB-Pokals ihre Pflicht. Mit einem 3:1-Sieg bei Dynamo Dresden wurde aus einem ordentlichen dann sogar ein guter Start, dem allerdings direkt danach zwei Dämpfer folgen sollten. Gegen den SV Darmstadt 98 unterlag der FCH zu Hause mit 0:1 und kassierte anschließend beim Hamburger SV eine 2:3-Niederlage, wobei beide Pleiten vermeidbar gewesen wären. Eine längere Negativserie wurde nun aber mit einem 2:0-Heimerfolg gegen die SpVgg Greuther Fürth verhindert.

Aufstellung 1. FC Heidenheim

Der gegen Fürth krankheitsbedingt ausgefallene Stammkeeper Kevin Müller steht vor seinem Comeback. Denkbar ist darüber hinaus, dass der als Joker doppelt erfolgreiche Robert Glatzel im Sturm den Vorzug vor Patrick Schmidt erhält. Nicht einsatzfähig ist voraussichtlich nur Arne Feick, während Mathias Wittek nach überstandener Knieverletzung erstmals in den Kader rücken könnte.

Voraussichtliche Aufstellung: Müller – Busch, Mainka, Beermann, Theuerkauf – Griesbeck, Dorsch – Thiel, Dovedan, Schnatterer – Glatzel

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,60
€100
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken