Rostock – St. Pauli Tipp: Prognose zur 2. Bundesliga | 25.11.2023

Entdecke unseren Rostock – St. Pauli Tipp zum 25.11.2023.

Im malerischen Ostseestadion, wo am 25. November 2023 der Anpfiff ertönt, treffen zwei Teams mit unterschiedlichen Ambitionen und Geschichten aufeinander. Hansa Rostock, auf Platz 13 mit 16 Punkten, kämpft mit einer Tordifferenz von 13:18 um jeden Punkt. Im Gegensatz dazu thront St. Pauli mit 27 Punkten und einer beeindruckenden Tordifferenz von 24:9 an der Spitze der Tabelle. Dieses Spiel verspricht nicht nur eine sportliche Auseinandersetzung, sondern auch eine Begegnung zweier Fußballphilosophien.

Weltbet Casino

360% BIS ZU 3500€! Bonuscode: WETTBONUS

close-btn

Unsere Rostock – St. Pauli Prognose basiert auf 2. Bundesliga Statistiken.

Rostock – St. Pauli Tipp

Unser Rostock – St. Pauli Tipp und die 2. Bundesliga Vorhersage zur Saison 23/24

Weitere Sportwetten Tipps auf Wettbonus.net:

Entdecke neben dem Rostock – St. Pauli Tipp weitere Sportwetten.

2. Bundesliga Tipphilfe: Formkurve von Rostock gegen St. Pauli

Rostock: Letzte Spiele und Ergebnisse

Rostock’s bisherige Saison – 5 Siege, 1 Unentschieden und 7 Niederlagen – spiegelt eine Mannschaft wider, die noch nach Konstanz sucht. Besonders bemerkenswert war das Spiel gegen Magdeburg am 13. Spieltag, wo Rostock trotz Rückstand einen seltenen Sieg von 2:1 errang. Dagegen standen Spiele wie gegen Kiel (1:3) oder Wiesbaden (0:1), die zeigten, wie die Mannschaft unter Druck zu kämpfen hatte.

Im Gegensatz zu diesen Niederlagen zeigte das torlose Unentschieden gegen Hertha BSC am 12. Spieltag eine verbesserte Defensive. Dies könnte ein Zeichen für eine aufsteigende Formkurve sein, auf die Rostock im bevorstehenden Spiel hofft.

St. Pauli: Jüngste Partien und Spielstände

St. Pauli, mit einer beeindruckenden Bilanz von 7 Siegen und 6 Unentschieden, steht ungeschlagen an der Spitze. Besonders hervorzuheben ist der triumphale 5:1-Sieg gegen Nürnberg am 9. Spieltag, der ihre Offensivkraft unter Beweis stellte. Auch die Spiele gegen Karlsruhe (2:1) und Elversberg (0:2) zeigten St. Pauli’s Fähigkeit, unter Druck zu punkten.

Die beiden Unentschieden gegen Paderborn (2:2) und zuletzt gegen Hannover (0:0) könnten jedoch auf eine leichte Abschwächung der sonst so dominanten Form hinweisen. Dennoch bleibt St. Pauli ein gefährlicher Gegner für jedes Team in der Liga.

Weiterführende Daten und Statistiken:

Rostock – St. Pauli Tipp: Analyse der Heim- und Auswärtsbilanz

In der Heim- und Auswärtsbilanz präsentieren sich beide Teams mit unterschiedlichen Stärken und Schwächen. Hansa Rostock zeigt in den letzten fünf Heimspielen mit 2 Siegen, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen eine durchwachsene Form. Ihr jüngstes Heimspiel gegen Hertha BSC endete torlos, was auf eine starke Defensive, aber auch auf eine fehlende Durchschlagskraft in der Offensive hinweist.

Auf der anderen Seite zeigt St. Pauli in den letzten fünf Auswärtsspielen eine beeindruckende Konstanz mit 2 Siegen und 3 Unentschieden, ohne eine Niederlage. Der jüngste 2:0-Sieg gegen Elversberg bestätigt ihre Stärke, auch auf fremdem Boden Punkte zu sammeln.

In einem Heim- und Auswärtsvergleich scheint St. Pauli leicht im Vorteil zu sein, da sie auswärts unbezwungen bleiben und eine konstante Leistung zeigen, während Rostock zuhause Schwankungen in ihrer Leistung offenbart.

Wettquoten Empfehlungen für deine 2. Bundesliga Wetten

St. Pauli vs Hansa Rostock Endstand
Spiel beginnt 25/11 13:00
Spiel beendet

Vorhersage zu Rostock vs. St. Pauli im H2H-Vergleich

Der direkte Vergleich zwischen Hansa Rostock und FC St. Pauli ist eng und spannend. Insgesamt hat Rostock in der Vergangenheit 12 Siege erzielt, während St. Pauli 10 Siege für sich verbuchen konnte. Die letzten fünf direkten Begegnungen zeigen ein ähnliches Bild mit 2 Siegen für Rostock und 3 für St. Pauli. Das letzte Duell endete mit einem knappen 1:0 für St. Pauli.

Diese Statistiken unterstreichen die Wichtigkeit von Details und Tagesform in solchen Begegnungen. In der Welt des Fußballs sind solche Zahlen oft ein Hinweis auf die psychologische Dynamik zwischen den Teams. Jedes Spiel schreibt seine eigene Geschichte, und oft spielen die vergangenen Erfolge und Niederlagen eine Rolle in der mentalen Vorbereitung der Spieler.

Rostock – St. Pauli Tipp & Prognose: Unser Expertentipp zur 2. Bundesliga

Die Analyse der Formkurven, Heim- und Auswärtsbilanzen sowie des direkten Vergleichs zeigt ein spannendes Bild für das bevorstehende Duell. Während Rostock zu Hause nicht immer überzeugen konnte, präsentiert sich St. Pauli auswärts als starkes und konstantes Team. Der direkte Vergleich verdeutlicht, dass beide Teams in der Lage sind, Siege zu erringen, wobei die jüngste Geschichte leicht zu Gunsten von St. Pauli spricht.

Angesichts der starken Auswärtsform von St. Pauli und der gemischten Heimleistungen von Rostock, könnte das Spiel eine enge Angelegenheit werden. Die Tagesform und kleinste Details werden wahrscheinlich entscheidend sein.

In Anbetracht all dieser Faktoren lautet der Wett-Tipp: Ein Unentschieden oder ein knapper Sieg für St. Pauli.

Unsere Empfehlung zum Rostock – St. Pauli Tipp: Doppelte Chance X2

Düsseldorf – Rostock Tipp
zweite Bundesliga
Im Duell der 2. Bundesliga steht die Begegnung Düsseldorf gegen Rostock an, ein Match, das mehr als nur drei Punkte verspricht. Während Düsseldorf auf...
20 Februar, 2024
Magdeburg – Schalke Tipp
zweite Bundesliga
Im Aufeinandertreffen von Magdeburg und Schalke in der 2. Bundesliga steht mehr als nur ein reguläres Spiel auf dem Plan: Beide Teams, nah beieinander...
19 Februar, 2024
Lautern – Karlsruhe Tipp
zweite Bundesliga
In einem packenden Duell der 2. Bundesliga stehen sich Kaiserslautern und Karlsruhe gegenüber, wobei Lautern um wichtige Punkte im Kampf gegen den Abs...
19 Februar, 2024
Braunschweig – Hertha Tipp
zweite Bundesliga
Wenn Eintracht Braunschweig am 24. Februar im heimischen Eintracht-Stadion auf Hertha BSC trifft, stehen nicht nur wichtige Punkte für den Klassenerha...
19 Februar, 2024

Michael Siemann

Experte für Fußball

Eine Karriere im Sport-Business war immer der Traum. Eine eigene Profikarriere wäre illusorisch gewesen. Mit einer journalistischen Ausbildung ausgestattet und inzwischen mit seit über 8 Jahren Erfahrung im Sport-Journalismus, lassen sich in diesem Job noch immer neue Facetten entdecken. Darum ist die Freude bis heute geblieben. Und ich bin sicher: Sie wird auch künftig erhalten bleiben. Denn Sport ist geladen mit Emotionen. Einerseits macht es Spaß diese Emotionalität zu erleben. Andererseits ist es auch ein Vergnügen, die Sport-Ereignisse auf ihre Statistiken und Fakten zu reduzieren. Als freiberuflicher Journalist ist Michael beim Verfassen und Veröffentlichen von Ratgeber, Tipps und Reviews engagiert. Gerne erschließt er neue Tätigkeitsfelder. Damit die Zukunft spannend bleibt!

595 Artikel