MSV Duisburg – FC Ingolstadt Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp: Doppelte Chance 1X

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,72
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Duisburg – Ingolstadt, ein Kellerduell mit enormer Bedeutung für beide Vereine. Insbesondere für den FC Ingolstadt, der sieben Punkte hinter dem rettenden Ufer und fünf Zähler hinter dem Relegationsplatz liegt, ist die Begegnung schon fast die letzte Chance. Der MSV Duisburg steht indes mit nur drei Punkten mehr auch unter Druck, hat allerdings auch noch ein Nachholspiel in der Hinterhand.

Nach elf Duellen ist Duisburg alles andere als ein Ingolstädter Lieblingsgegner. Bei fünf Unentschieden und fünf Niederlagen gelang den Schanzern nur ein Sieg gegen den MSV – immerhin aber in Duisburg, wo die übrigen vier Gastspiele allesamt verloren wurden.

Tipp

Während sich Duisburg stabilisiert hat, gibt es beim FC Ingolstadt nur noch wenig, was Hoffnung macht. Mit Blick auf die vergangenen Wochen wäre es überraschend, würden die Schanzer in Duisburg dreifach punkten.

Tipp: Doppelte Chance 1X – 1,72 bet365

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,72
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

 

MSV Duisburg

Nach einem Fehlstart mit nur zwei Punkten aus den ersten acht Spielen schaffte der MSV Duisburg mit dem Trainerwechsel von Ilia Gruev zu Torsten Lieberknecht eine erste Trendwende. Es folgten elf Zähler aus sechs Spielen, doch dieses Niveau konnten die Zebras nicht halten. Stattdessen setzte es in der Folge in neun Pflichtspielen acht Niederlagen bei lediglich einem Sieg. Die Rückkehr ans Tabellenende war die logische Folge, doch abermals und auch ohne erneuten Trainerwechsel scheint der MSV nun in die Spur gefunden zu haben. Bei Erzgebirge Aue (0:0), gegen den 1. FC Magdeburg (1:0) und beim SSV Jahn Regensburg (1:1) holte Duisburg aus drei Spielen fünf Punkte und nahm dann nach drei Wochen Pause wegen der Spielabsage gegen den 1. FC Köln und der Länderspiele auch beim FC St. Pauli (0:0) einen nicht unverdienten Punkt mit.

Aufstellung MSV Duisburg

Auf St. Pauli fehlte der nach muskulären Problemen ins Training zurückgekehrte Dustin Bomheuer noch, muss aber nun wohl für den gelbgesperrten Gerrit Nauber ran. Neben Nauber stehen auch die Langzeitverletzten Sebastian Neumann, Christian Gartner und Borys Tashchy nicht zur Verfügung.

Voraussichtliche Aufstellung: Wiedwald – Wiegel, Hajri, Bomheuer, Wolze – Fröde – Oliveira Souza, Schnellhardt, Albutat, Nielsen – Verhoek

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,50
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

FC Ingolstadt

Diese Saison hat sich der FC Ingolstadt ganz anders vorgestellt. Doch anstatt wie erhofft um den Aufstieg mitzuspielen, standen die Schanzer von Anfang an im Tabellenkeller. Als mit Jens Keller im Dezember der dritte Cheftrainer nach Stefan Leitl und Alexander Nouri das Kommando übernahm, standen aus 15 Spielen nur acht Punkte zu Buche. Und auch unter Keller ging es vor Weihnachten mit nur zwei Punkten aus drei Spielen nicht gut los. Dafür aber gelang mit drei Siegen bei der SpVgg Greuther Fürth (1:0), bei Erzgebirge Aue (3:0) und gegen den VfL Bochum (2:1) sowie nur einer zudem unglücklichen Niederlage gegen den 1. FC Magdeburg (0:1) ein starker Start ins neue Jahr. Doch mit einem 0:1 beim FC St. Pauli war der Höhenflug wieder beendet. Danach schlossen sich gegen den 1. FC Köln (1:2), beim 1. FC Union Berlin (0:2), beim SC Paderborn (1:3) und zuletzt gegen den SV Sandhausen (1:2) vier weitere Niederlagen an. Und die Art und Weise dieser Pleiten lässt momentan nur wenig Hoffnung auf einen Umschwung zum Besseren.

Aufstellung FC Ingolstadt

Marcel Gaus und Benedikt Gimber stehen nach Gelbsperren wieder zur Verfügung, werden aber nicht zwingend beginnen. Nicht dabei sind nur Frederic Ananou und Tobias Schröck. Der gegen Sandhausen kurz vor Schluss angeschlagene Mergim Mavraj sollte zur Verfügung stehen.

Voraussichtliche Aufstellung: Tschauner – Paulsen, Kotzke, Mavraj, Paulo Otavio – Krauße – Träsch, Cohen – Pledl, Kittel – Lezcano

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
100€

 

Liveticker und Statistiken