KSC – Hertha BSC Tipp: Prognose zur 2. Bundesliga | 21.04.2024

Entdecke unseren KSC – Hertha BSC Tipp zum 21.04.2024.

Wenn am 30. Spieltag im malerischen BBBank Wildpark in Karlsruhe der Anpfiff ertönt, wird mehr als nur ein Fußballspiel beginnen. Es ist das Aufeinandertreffen zweier Traditionsvereine, die in dieser Saison der 2. Bundesliga überraschend nah an der Spitze stehen und noch alles erreichen können. Karlsruhe, auf dem siebten Rang mit 43 Punkten und einem Torverhältnis von 58:43, empfängt die nur einen Platz und einen Punkt darüber liegende Hertha aus Berlin, die 44 Punkte und ein Torverhältnis von 60:48 aufweisen. Es ist ein Kampf der Giganten im Unterhaus, der nicht nur die Fans in seinen Bann ziehen wird.

Weltbet Casino

360% BIS ZU 3500€! Bonuscode: WETTBONUS

Unsere KSC – Hertha BSC Prognose basiert auf 2. Bundesliga Statistiken.

KSC – Hertha BSC Tipp

Unser KSC – Hertha BSC Tipp und die 2. Bundesliga Prognose // Foto: tmc-fotografie.de/Alamy Live News

Weitere Sportwetten Tipps auf Wettbonus.net:

Entdecke neben dem KSC – Hertha BSC Tipp weitere Sportwetten.

2. Bundesliga Tipphilfe: Formkurve von KSC gegen Hertha BSC

KSC: Letzte Spiele und Ergebnisse

Karlsruhe hat in dieser Saison eine Achterbahn der Gefühle erlebt. Mit 11 Siegen, 10 Unentschieden und 8 Niederlagen zeigt sich die Mannschaft von Trainer Christian Eichner oft unvorhersehbar. In den letzten fünf Spielen konnte der KSC allerdings Stärke beweisen: Zwei Siege, zwei Unentschieden und nur eine Niederlage zeugen von einer gefestigten Form. Besonders das Schützenfest gegen Magdeburg, bei dem Karlsruhe mit 7:0 triumphierte, bleibt den Fans in Erinnerung. Dieses Spiel demonstrierte das offensive Potenzial des Teams, das an guten Tagen jeden Gegner in der Liga dominieren kann. Die darauffolgenden Partien, darunter ein hart erkämpftes 2:1 gegen St. Pauli und ein zähes 1:1 in Paderborn, haben gezeigt, dass der KSC auch in engen Matches punkten kann.

Hertha BSC: Jüngste Partien und Spielstände

Hertha BSC hat eine ähnlich dynamische Saison hinter sich, geprägt von 12 Siegen, 8 Unentschieden und 9 Niederlagen. Die Berliner, die nach einem enttäuschenden 2:0-Verlust gegen St. Pauli zu kämpfen hatten, zeigten jedoch eine beeindruckende Reaktion. Ein spektakulärer 5:2-Sieg über Schalke und ein kämpferisches 3:3 gegen Nürnberg zeigten, dass die Hertha sich niemals aufgibt. Besonders die Partie gegen Schalke war ein Feuerwerk der Emotionen, bei dem die Hertha zeigte, wie verheerend ihre Angriffslinie sein kann. Mit weiteren Siegen gegen Paderborn und einem dominanten 4:0 gegen Rostock hat Hertha unterstrichen, dass sie bereit sind, für den Aufstieg alles in die Waagschale zu werfen.

Weiterführende Daten und Statistiken:

KSC – Hertha BSC Tipp: Analyse der Heim- und Auswärtsbilanz

Die Heimstärke des Karlsruher SC in dieser Saison zeichnet ein beeindruckendes Bild: Drei Siege und zwei Unentschieden aus den letzten fünf Heimspielen lassen keine Niederlagen erkennen, was die Festung BBBank Wildpark unterstreicht. Der jüngste Heimsieg gegen St. Pauli mit einem knappen 2:1 zeigt, dass der KSC auch gegen hartnäckige Gegner die Oberhand behalten kann. Diese Zuverlässigkeit zu Hause könnte ein entscheidender Vorteil in der bevorstehenden Auseinandersetzung sein.

Auf der anderen Seite hat Hertha BSC in ihren letzten fünf Auswärtsspielen gemischte Ergebnisse erzielt: Zwei Siege, darunter ein aufregender 3:2-Erfolg gegen Paderborn, zeigen ihre Fähigkeit, auch unter Druck zu punkten. Allerdings wurden diese Erfolge von zwei Niederlagen und einem Unentschieden getrübt, was Fragen zur Konsistenz ihrer Leistungen außerhalb Berlins aufwirft.

Wettquoten Empfehlungen für deine 2. Bundesliga Wetten

Karlsruher SC vs Hertha BSC Endstand
Spiel beginnt 21/04 13:30
Spiel beendet

Vorhersage zu KSC vs. Hertha BSC im H2H-Vergleich

Historisch gesehen hat Hertha BSC in direkten Duellen gegen Karlsruhe häufiger die Oberhand behalten, mit 11 Siegen gegenüber 7 von Karlsruhe und 7 Unentschieden. Diese Statistik spiegelt eine gewisse Dominanz wider, doch die letzten fünf Spiele zeigen ein ausgeglicheneres Bild: Hertha gewann zwei Spiele, Karlsruhe eines, und zweimal teilten sich die Teams die Punkte. Das letzte Aufeinandertreffen endete in einem 2:2-Unentschieden, ein Ergebnis, das die ausgeglichene Natur dieser Begegnungen unterstreicht. Diese Statistiken sind nicht nur eine Fußnote in den Geschichtsbüchern; sie sind lebendige Erinnerungen an die erbitterten Schlachten auf dem Spielfeld, die oft über die kühle Logik der Zahlen hinausgehen und in die Sphäre der Emotionen und der unvorhersehbaren Dramatik des Fußballs eintauchen.

KSC – Hertha BSC Tipp & Prognose: Unser Expertentipp zur 2. Bundesliga

Die Analyse der Heim- und Auswärtsbilanz zusammen mit dem direkten Vergleich offenbart ein Duell, das spannungsgeladen und schwer vorherzusagen ist. Karlsruhe zeigt zu Hause eine beeindruckende Form und scheint in der Lage zu sein, jedem Gegner standzuhalten. Hertha hingegen beweist Auswärtsstärke, auch wenn ihre Ergebnisse etwas schwankender sind. Das letzte Aufeinandertreffen beider Teams endete unentschieden, was darauf hindeutet, dass auch dieses Spiel eng und umkämpft sein könnte.

Berücksichtigt man die Stärken beider Mannschaften und die historische Ausgeglichenheit, erscheint ein weiteres Unentschieden als ein plausibles Ergebnis. Daher könnte für Wettfreunde ein Tipp auf ein Unentschieden mit Toren von beiden Seiten („Beide Teams treffen“) eine attraktive Option sein. Dies spiegelt nicht nur die Angriffsfähigkeiten beider Seiten wider, sondern auch die Tatsache, dass keines der Teams sich leicht geschlagen gibt.

In der Welt des Fußballs, wo das Runde ins Eckige muss und die Leidenschaft oft die Logik übertrumpft, könnte dieses Spiel ein weiteres Kapitel in einer Geschichte von hart umkämpften Duellen schreiben. Der Tipp: Ein Unentschieden, bei dem beide Teams treffen, könnte die klügste Wette sein.

Unsere Empfehlung zum KSC – Hertha BSC Tipp: Unentschieden X & Beide Teams treffen B2S.

SV Wehen Wiesbaden – Jahn Regensburg Tipp
zweite Bundesliga
Wehen Wiesbaden hat sich eine gute Ausgangsposition geschaffen, die allerdings noch besser hätte sein können. Die Mannschaft will zu Hause an die gute...
27 Mai, 2024
SV Wehen Wiesbaden – Jahn Regensburg Tipp
zweite Bundesliga
Regensburg kommt mit dem Schwung der erfolgreichen Saison in die Relegation, musste aber in den letzten Wochen viele Misserfolge hinnehmen. Wehen Wies...
22 Mai, 2024
Osnabrück – Hertha BSC Tipp
zweite Bundesliga
Im letzten Spiel der Saison trifft der Tabellenletzte Osnabrück auf den ambitionierten, aber durchwachsenen Achtplatzierten Hertha BSC. Während Osnabr...
22 Mai, 2024
Wiesbaden – St. Pauli Tipp
zweite Bundesliga
Das letzte Spiel der Saison 23/24 in der 2. Bundesliga bringt Wiesbaden und St. Pauli zusammen, ein Duell zwischen einem Team, das um den Klassenerhal...
22 Mai, 2024

Michael Siemann

Experte für Fußball

Eine Karriere im Sport-Business war immer der Traum. Eine eigene Profikarriere wäre illusorisch gewesen. Mit einer journalistischen Ausbildung ausgestattet und inzwischen mit seit über 8 Jahren Erfahrung im Sport-Journalismus, lassen sich in diesem Job noch immer neue Facetten entdecken. Darum ist die Freude bis heute geblieben. Und ich bin sicher: Sie wird auch künftig erhalten bleiben. Denn Sport ist geladen mit Emotionen. Einerseits macht es Spaß diese Emotionalität zu erleben. Andererseits ist es auch ein Vergnügen, die Sport-Ereignisse auf ihre Statistiken und Fakten zu reduzieren. Als freiberuflicher Journalist ist Michael beim Verfassen und Veröffentlichen von Ratgeber, Tipps und Reviews engagiert. Gerne erschließt er neue Tätigkeitsfelder. Damit die Zukunft spannend bleibt!

837 Artikel