Holstein Kiel – SSV Jahn Regensburg, 2. Bundesliga Tipp 03.02.2018

Kiel – Regensburg, nach dem gemeinsamen Aufstieg spielen beide Klubs in der 2. Bundesliga eine sehr gute Rolle. Holstein Kiel ist zuletzt zwar auf den dritten Platz abgerutscht, gilt aber dennoch weiter als Kandidat für den Durchmarsch. Der SSV Jahn Regensburg hat sich derweil bis auf den siebten Platz vorgearbeitet und vor allem sieben Punkte Vorsprung auf Relegationsplatz 16.

Sechs der bisherigen neun Duelle gewann Kiel bei einem Remis und nur zwei Regensburger Siegen. Beide Siege gewannen Regensburg aber bemerkenswerterweise in Kiel, wo ansonsten drei Niederlagen in der Bilanz stehen. Die jüngsten fünf Begegnungen entschied indes unabhängig vom Spielort alle Kiel für sich und ist damit zu einer Art Angstgegner des Jahn avanciert.

Tipp

Kiel hat in den letzten Jahren gegen Regensburg immer gut ausgesehen und wird sich früher oder später wieder belohnen. Unsere Tendenz geht jedenfalls zum Heimsieg, auch weil Regensburg nicht immer am Limit spielen wird können.

Tipp: Sieg Holstein Kiel – 1.75 888sport

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,75
200€

 

Holstein Kiel

Holstein Kiel hat nach dem Aufstieg mit kurzer Verzögerung in der 2. Bundesliga Fuß gefasst. Nach einem Punkt aus den ersten beiden Partien gewann Kiel im DFB-Pokal gegen Eintracht Braunschweig (2:1) und anschließend acht von neun Liga-Spielen bei nur einer Niederlage. Und nach dem unglücklichen Aus im DFB-Pokal beim 1. FSV Mainz 05 (2:3 n.V.) antworteten die Störche mit vier Punkten aus zwei Spielen. Das 3:0 gegen Dynamo Dresden am 13. Spieltag sollte aber bis heute der letzte Sieg bleiben. Auf vier Unentschieden in Serie folgte eine 1:3-Niederlage im letzten Spiel vor Weihnachten beim SV Sandhausen. Nach zwei sieglosen Testspielen gegen VV St. Truiden (2:2) und den FC Seoul (1:2) verspielte Kiel zum Pflichtspielauftakt im neuen Jahr gegen den 1. FC Union Berlin (2:2) eine 2:0-Führung und kam dann bei der SpVgg Greuther Fürth nicht über ein 0:0, das sechste Remis in den letzten sieben Spielen, hinaus.

Aufstellung Holstein Kiel

Während David Kinsombi nach seiner Rotsperre zurückkehrt, muss Spielmacher Dominick Drexler gelbgesperrt ebenso passen wie die im Aufbautraining befindlichen Manuel Janzer und Christopher Lenz. Der zuletzt wegen Knieproblemen ausgefallene Stammkeeper Kenneth Kronholm sollte derweil wieder einsatzfähig sein.

Voraussichtliche Aufstellung: Kronholm – Herrmann, Schmidt, Czichos, van den Bergh – Kinsombi – Schindler, Weilandt, Mühling, Lewerenz – Ducksch

Quote Quote
Anbieter Anbieter
Bonus Bonus
Link Link
1,75
200€

 

SSV Jahn Regensburg

Beim SSV Jahn Regensburg sah es im ersten Drittel der Saison so aus, als würde die Qualität im Kader für die 2. Bundesliga nicht oder allenfalls bedingt reichen. Nur neun Punkte aus den ersten zwölf Spielen waren eine schwache Zwischenbilanz, zu der noch das Pokal-Aus gegen den 1. FC Heidenheim (2:5). Just in einer Phase, in der vieles hinterfragt wurde, starteten die Oberpfälzer aber eine bemerkenswerte Serie mit 13 Punkten aus fünf Spielen. Und als diese Serie mit einem 0:1 riss, verabschiedete sich der Jahn mit einem 3:2-Heimsieg gegen Arminia Bielefeld positiv in die Winterpause. Aus dieser kam Regensburg mit einem starken und zurecht mit einem Punkt belohnten Auftritt beim 1. FC Nürnberg. Am vergangenen Wochenende sah es gegen den FC Ingolstadt zunächst klar nach einer Niederlage aus, doch in der Schlussphase wurde ein 0:2-Rückstand noch in einen 3:2-Sieg gedreht.

Aufstellung SSV Jahn Regensburg

Wegen des Ausfalls von Alexander Nandzik muss Trainer Achim Beierlorzer auf der linken Abwehrseite umbauen. Ansonsten steht nur Oliver Hein verletzungsbedingt nicht zur Verfügung. Andreas Geipl hat derweil noch Trainingsrückstand.

Voraussichtliche Aufstellung: Pentke – Saller, Nachreiner, Knoll, Hofrath – Gimber, Lais – Stolze, Adamyan – Vrenezi, Grüttner

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,55
100€

 

Liveticker und Statistiken