Holstein Kiel – FC St. Pauli Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp: Sieg Holstein Kiel

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
150€

Kiel – St. Pauli, beide haben zuletzt einiges liegen gelassen, aber dennoch zumindest Rang drei weiter im Blick. Holstein Kiel benötigt angesichts von fünf Punkten Rückstand auf den drittplatzierten 1. FC Union Berlin aber wohl schon einen Sieg, um weiter hoffen zu dürfen. Der FC St. Pauli hat zwei Zähler mehr auf dem Konto und befindet sich somit in einer etwas besseren Position, braucht aber auch unbedingt Punkte.

50 Begegnungen gab es bisher zwischen beiden Klubs, von denen St. Pauli 22 gewinnen konnte und damit bei 13 Unentschieden und 15 Kieler Erfolge die etwas bessere Bilanz aufweist. In Kiel allerdings kassierten die Kiez-Kicker bei neun Siegen und drei Unentschieden schon 13 Niederlagen.

Tipp

Kiel hat zu Hause erst einmal verloren und hat zuletzt auch in Köln trotz der klaren Niederlage keineswegs komplett enttäuscht. St. Pauli agiert derweil schon seit längerem bieder und dürfte von der beweglichen Holstein-Offensive vor große Probleme gestellt werden.

Tipp: Sieg Holstein Kiel – 2.00 Betvictor

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
150€

 

Holstein Kiel

Holstein Kiel konnte mit der Ausbeute von 30 Punkten aus den ersten 18 Spielen vor Weihnachten sehr zufrieden sein, zumal im Sommer nicht nur Trainer Markus Anfang, sondern auch mehrere Leistungsträger verloren wurden. Und auch im neuen Jahr ging es mit vier Punkten aus den beiden Spielen beim 1. FC Heidenheim (2:2) und gegen den SSV Jahn Regensburg (2:0) gut los. Bitter war dann das trotz starker Leistung erlittene Aus im Achtelfinale des DFB-Pokals gegen den FC Augsburg (0:1). Danach ging es mit fünf Punkten aus den Spielen beim 1. FC Magdeburg (1:1), gegen die SpVgg Greuther Fürth (2:2), beim VfL Bochum (3:1), gegen den 1. FC Union Berlin (0:2) und beim SV Darmstadt 98 (2:3) wechselhaft weiter. Mit einem 5:1 gegen Erzgebirge Aue meldeten die Störche dann doch noch einmal Ansprüche auf die Aufstiegsränge an. Die Hoffnungen zumindest auf den dritten Platz haben am vergangenen Wochenende mit dem 0:4 beim 1. FC Köln aber einen Dämpfer erhalten.

Aufstellung Holstein Kiel

Im Vergleich zur Niederlage in Köln drängen vor allem Jonas Meffert und Janni Serra in die Mannschaft. Auch Kingsley Schindler ist wieder eine Option, nach langer Pause aber wohl nur von der Bank aus. Nicht einsatzfähig ist weiterhin nur Kapitän David Kinsombi, der freilich schmerzlich vermisst wird.

Voraussichtliche Aufstellung: Kronholm – Dehm, Schmidt, Wahl, van den Bergh – Karazor – Mühling, Meffert – Lee – Serra, Honsak

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,00
150€

 

FC St. Pauli

Der FC St. Pauli hat sich mit 34 Punkten aus den ersten 18 Spielen in eine gute Ausgangsposition gebracht, die allerdings in den vergangenen Wochen gelitten hat und fast verspielt wurde. Gleich zum Start ins neue Jahr reichte es aus den ersten vier Spielen beim SV Darmstadt 98 (1:2), gegen den 1. FC Union Berlin (3:2), beim 1. FC Köln (1:4) und gegen Erzgebirge Aue (1:2) nur zu drei Punkten. Anschließend kehrten die Kiez-Kicker mit 1:0-Siegen gegen den FC Ingolstadt und beim SC Paderborn auch nur kurz in die Erfolgsspur zurück. Das 0:4 danach gegen den Hamburger SV war ein herber Dämpfer, dem beim SV Sandhausen direkt das nächste 0:4 folgte. Nach der Länderspielpause, während der ein 1:0-Testspielerfolg gegen den dänischen Erstligisten Vejle BK als Mutmacher diente, kam St. Pauli am vergangenen Wochenende gegen den MSV Duisburg nicht über ein 0:0 hinaus.

Aufstellung FC St. Pauli

Mit Luca Zander und Jan-Philipp Kalla fallen neben den Langzeitverletzten Philipp Ziereis und Henk Veerman zwei Rechtsverteidiger weiter aus. Statt Florian Carstens könnte diesmal auch Jeremy Dudziak rechts verteidigen. Weitere punktuelle Änderungen sind denkbar.

Voraussichtliche Aufstellung: Himmelmann – Carstens, Avevor, Hoogma, Buballa – Zehir, Knoll – Möller Daehli, Buchtmann, Miyaichi – Meier

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,00
150€

 

Liveticker und Statistiken