Holstein Kiel – FC Ingolstadt Tipp, Aufstellung & Vorbericht

Kiel – Ingolstadt, das Schlusslicht ist zu Gast beim Tabellenzehnten. Während sich Holstein Kiel auch im zweiten Jahr nach dem Aufstieg sehr wacker schlägt und der Spitzengruppe näher ist als der Abstiegszone, hinkt der eigentlich hoch eingeschätzte FC Ingolstadt den Erwartungen und dem Rest der Liga deutlich hinterher. Nach nur sechs Punkten aus den ersten elf Partien müssen die Schanzer aufpassen, nicht frühzeitig den Anschluss zu verlieren.

Nach vier Duellen ist die Bilanz mit jeweils einem Sieg sowie zwei Unentschieden ausgeglichen. Beide Begegnungen in Kiel endeten unentschieden, vergangene Saison torlos.

Tipp

Der späte Punkt gegen Duisburg war für Ingolstadt zwar ein Mutmacher, doch die Leistung fiel abermals enttäuschend aus. Ohne deutliche Steigerung werden die Schanzer auch in Kiel, bei zuletzt starken Störchen, leer ausgehen.

Tipp: Sieg Holstein Kiel – 1,85 bet-at-home

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,85
100€

 

Holstein Kiel

Mit dem bemerkenswerten Auftaktsieg beim Hamburger SV (3:0), einem 3:1 im DFB-Pokal beim TSV 1860 München sowie fünf Punkten aus den Spielen gegen den 1. FC Heidenheim (1:1), beim SSV Jahn Regensburg (0:0) und gegen den 1. FC Magdeburg (2:1) hat Holstein Kiel einen sehr guten Saisonstart hingelegt. Danach allerdings gerieten die Störche etwas aus der Spur und holten aus den drei Partien bei der SpVgg Greuther Fürth (1:4), gegen den VfL Bochum (2:2) und beim 1. FC Union Berlin (0:2) nur einen Punkt. Ein 4:2-Sieg gegen den SV Darmstadt 98 bremste aber den Abwärtstrend und auf ein 1:2 bei Erzgebirge Aue hatte Kiel gleich drei starke Antworten parat. Nach einem spät geretteten 1:1 gegen den 1. FC Köln siegte die Mannschaft von Trainer Tim Walter beim FC St. Pauli mit 1:0 und zog mit einem 2:1 gegen den SC Freiburg ins Pokal-Achtelfinale ein.

Aufstellung Holstein Kiel

Ob der gegen Freiburg kurzfristig ausgefallene Johannes van den Bergh auflaufen kann, ist fraglich. Stefan Thesker stünde wieder als Ersatz bereit. Ob es für den zuletzt angeschlagen fehlenden Jae-Sung Lee reicht, ist offen.

Voraussichtliche Aufstellung: Kronholm – Dehm, Schmidt, Wahl, Thesker – Meffert – Mühling, Kinsombi – Schindler, Lee – Serra

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,85
100€

 

FC Ingolstadt

Die hohen Erwartungen in Ingolstadt an die neue Saison wurden schon in den ersten Spielen enttäuscht. Aus den Partien beim SSV Jahn Regensburg (1:2), gegen die SpVgg Greuther Fürth (1:1) und beim 1. FC Magdeburg (1:1) holten die Schanzer nur zwei Punkte und scheiterten überdies in der ersten Runde des DFB-Pokals beim SC Paderborn (1:2). Die Hoffnung, dass das anschließende 3:2-Sieg gegen Erzgebirge Aue die Wende zum Besseren war, hat sich danach schnell nicht erfüllt. Denn danach setzte es beim VfL Bochum (0:6) und gegen den FC St. Pauli (0:1) zwei Niederlagen, woraufhin Trainer Stefan Leitl gehen musste. Der neue Trainer Alexander Nouri erwischte allerdings mit drei 1:2-Niederlagen beim 1. FC Köln, gegen den 1. FC Union Berlin und gegen den SC Paderborn sowie einem 0:4 beim SV Sandhausen einen kapitalen Fehlstart. Und das 1:1 am vergangenen Wochenende im Kellerduell gegen den MSV Duisburg ließ Ingolstadt weitgehend auf der Stelle treten.

Aufstellung FC Ingolstadt

Coach Nouri hat in den letzten Spielen einiges probiert, aber noch keine optimal funktionierende Elf gefunden. Auch diesmal sind Umstellungen nicht ausgeschlossen. Ob Tobias Schröck und Lucas Galvao wieder mitmischen können, bleibt abzuwarten. Christian Träsch und Joey Breitfeld fallen derweil weiter aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Heerwagen – Neumann, Matip, Gimber – Ananou, Krauße, Paulo Otavio – Röcher, Kerschbaumer – Kutschke, Osawe

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,20
100€
18+, AGBs gelten

Eröffnen Sie noch heute ein Konto bei bet365 und holen Sie sich einen 100% Einzahlungsbonus. Es gelten die AGB.

Liveticker und Statistiken