Holstein Kiel – Dynamo Dresden Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp: Über 2,5 Tore

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,43
150€

Kiel – Dresden, für beide Vereine geht es im Endspurt “nur“ noch um eine möglichst gute Platzierung für das TV-Geld-Ranking. Holstein Kiel kann natürlich auch im zweiten Jahr nach dem Aufstieg mit 46 Punkten zufrieden sein, wobei für die Störche mehr drin gewesen wäre. Dynamo Dresden ist nach dem am letzten Wochenende perfekt gemachten Klassenerhalt in erster Linie froh darüber, nicht bis zum Schluss zittern zu müssen.

15-mal trafen beide Vereine bisher aufeinander. Mit acht Siegen hat Kiel über die Hälfte dieser Duelle gewonnen, während für Dresden bei zwei Remis nur fünf Erfolge zu Buche stehen. In Kiel stehen einem Remis und einem Auswärtssieg fünf Heimerfolge der Störche gegenüber.

Tipp

Holstein Kiel ist bei durchschnittlich 3,34 Toren pro Spiel immer für ein Spektakel gut. Weil auch Dresden befreit aufspielen kann, darf man sich auf unterhaltsame 90 Minuten freuen.

Tipp: Über 2,5 Tore – 1,43 Betway

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,43
150€

 

Holstein Kiel

Aufgrund der regelmäßig patzenden Top-Klubs muss man sich bei Holstein Kiel doppelt und dreifach darüber ärgern, in den letzten Wochen selbst nicht gepunktet zu haben. Ein Zähler aus den letzten vier Spielen beim FC Ingolstadt (1:1), gegen den SC Paderborn (1:2), beim SV Sandhausen (2:3) und zuletzt gegen den MSV Duisburg (0:2) war viel zu wenig, um den Aufstiegstraum am Leben zu halten. Dabei waren 30 Punkte aus den 18 Spielen bis Weihnachten eine sehr gute und vielversprechende Ausbeute. Dieses Niveau konnte Kiel im Jahr 2019 aber letztlich nicht halten. Zwar starteten die Störche nach der Winterpause mit vier ungeschlagenen Spielen, gewannen aber bei drei Unentschieden nur einmal. Einem 3:1-Auswärtssieg beim VfL Bochum folgten dann zwei Niederlagen gegen den 1. FC Union Berlin (0:2) und beim SV Darmstadt 98 (2:3). Danach ging es mit Heimsiegen gegen Erzgebirge Aue (5:1) und den FC St. Pauli (2:1) sowie einer 0:4-Niederlage beim 1. FC Köln wechselhaft weiter, ehe das aktuelle Tief begann.

Aufstellung Holstein Kiel

Jonas Meffert kehrt nach abgesessener Gelbsperre zurück. Aaron Seydel und David Kinsombi drohen derweil weiter auszufallen. Janni Serra ist wegen einer Knieprellung sehr fraglich. Ungeachtet dessen sind nach der Niederlage gegen Duisburg einige Änderungen möglich.

Voraussichtliche Aufstellung: Reimann – Dehm, Schmidt, Wahl, van den Bergh – Meffert – Mühling, Benes – Lee – Schindler, Okugawa

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,80
€100
18+, AGBs gelten

 

Dynamo Dresden

Dynamo Dresden fehlte die gesamte Saison über die Konstanz. Als schon nach drei Punkten aus den ersten drei Spielen Maik Walpurgis Uwe Neuhaus auf der Trainerbank ablöste, ging es nur kurzzeitig bergauf. Letztlich fiel aber auch die Bilanz von Walpurgis mit 23 Punkten aus 20 Spielen allenfalls durchwachsen auf. Und weil der Trend im neuen Jahr mit nur einem Punkt aus fünf Spiel besorgniserregend war, wurde nochmals die Reißleine gezogen. Cristian Fiel übernahm als dritter Cheftrainer der Saison und blieb zunächst fünfmal ungeschlagen, wobei es neben einem Sieg bei Erzgebirge Aue (3:1) gegen den VfL Bochum (2:2), gegen den 1. FC Magdeburg (1:1), bei der SpVgg Greuther Fürth (0:0) und gegen den 1. FC Union Berlin (0:0) viermal nur zu einem Remis reichte. Als danach beim SV Sandhausen mit 1:3 verloren wurde, spitzte sich die Lage wieder zu. Dann aber gelang gegen den 1. FC Köln ein bemerkenswerter 3:0-Erfolg, dem mit einem 0:1 beim FC Ingolstadt indes gleich wieder ein Dämpfer folgte. Am vergangenen Wochenende aber wurde gegen den FC St. PaulI (2:1) der zweite Heimdreier hintereinander eingefahren.

Aufstellung Dynamo Dresden

Mit Moussa Kone und Dzenis Burnic fallen zwei Akteure aus der Startelf des vergangenen Wochenendes gelbgesperrt aus. Sören Gonther und Marco Hartmann sind unterdessen verletzungsbedingt noch keine Alternativen. Auf Stammtorwart Markus Schubert, der den Verein verlässt, dürfte Trainer Fiel erneut aus freien Stücken verzichten.

Voraussichtliche Aufstellung: Wiegers – Wahlqvist, Ballas, Dumic – Kreuzer, Ebert, Nikolaou, Möschl – Atik – Duljevic, Berko

Quote
Anbieter
Bonus
Link
4,50
100€
18+, AGBs gelten

 

Liveticker und Statistiken