Holstein Kiel – 1. FC Nürnberg, 2. Bundesliga Tipp 23.04.2018

Kiel – Nürnberg, im Duell Dritter gegen Zweiter geht es um enorm wichtige drei Punkte. Während der 1. FC Nürnberg seinen Verfolger auf fünf Punkte distanzieren kann und will, würde Holstein Kiel mit einem Sieg am Club vorbeiziehen und hätte den erstmaligen Bundesliga-Aufstieg dann komplett in der eigenen Hand.

Nach vier Duellen, wobei drei davon sehr lange zurückliegen (1929, 1932 und 1979) spricht die Bilanz mit drei Siegen und einem Remis klar für den Club. Das Hinspiel in Nürnberg endete 2:2, womit die Störche erstmals nicht als Verlierer vom Platz gingen.

Tipp

Kiel hat zurück in die Spur gefunden und doch sehen wir Nürnberg im Vorteil. Der Club verfügt über die höhere individuellere Qualität, die abgezockteren Profis und über mehr Erfahrung, was im Gesamtpaket den Ausschlag zugunsten eines Auswärtserfolges der Franken geben könnte.

Tipp: Sieg 1. FC Nürnberg – 3.55 Unibet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,55
100€

 

Holstein Kiel

Nach einem überragenden Start in die Saison mit 29 Punkten aus den ersten 13 Spielen hat sich Holstein Kiel eine lange Durststrecke mit elf sieglosen Spielen erlaubt. Immerhin in acht dieser elf Partien gab es aber zumindest Unentschieden, sodass stets Platz drei gehalten werden konnte. Und mit einem 5:0-Sieg gegen den MSV Duisburg am 25. Spieltag haben die Störche wieder in die Spur gefunden und seitdem nicht mehr verloren. Nach dem Sieg gegen Duisburg gab es beim formstarken VfL Bochum immerhin ein 1:1, ehe der 1. FC Heidenheim mit 2:1 besiegt wurde. Bei Arminia Bielefeld (1:1) und gegen den SV Darmstadt 98 (0:0) musste sich die Mannschaft von Trainer Markus Anfang, der vor einem Wechsel zum 1. FC Köln steht, mit zwei Remis begnügen. Am vergangenen Wochenende gelang Kiel bei Dynamo Dresden dann mit 4:0 wieder einmal ein deutlicher Erfolg.

Aufstellung Holstein Kiel

Nach dem Kantersieg in Dresden dürfte es kaum Änderungen geben. Nicht einsatzbereit ist voraussichtlich nur der Langzeitverletzte Amara Conde.

Voraussichtliche Aufstellung: Kronholm – Herrmann, Schmidt, Czichos, Lenz – Kinsombi – Schindler, Drexler, Mühling, Weilandt – Ducksch

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
100€

 

1. FC Nürnberg

Der 1. FC Nürnberg spielt insgesamt eine wechselhafte Saison, in der die positiven Dinge aber überwiegen. Insbesondere vor und nach Weihnachten präsentierte sich der Club stark und schien schnurstracks in die Bundesliga zu marschieren. Nach zehn Punkten aus den letzten vier Spielen im Jahr 2017 begann die Mannschaft von Trainer Michael Köllner das neue Jahr mit immerhin elf von 15 möglichen Punkten aus den Spielen gegen den SSV Jahn Regensburg (2:2), beim 1. FC Union Berlin (1:0), gegen Erzgebirge Aue (4:1), beim FC St. Pauli (0:0) und gegen den MSV Duisburg (3:1). Danach allerdings blieb der FCN fünfmal am Stück ohne Sieg und holte nur drei von wiederum 15 möglichen Zählern. Mit einem 3:2 gegen den 1. FC Heidenheim konnte der Negativlauf im letzten Heimspiel gestoppt werden, doch am vergangenen Wochenende reichte es dann beim FC Ingolstadt wieder nur zu einem 1:1.

Aufstellung 1. FC Nürnberg

Neben den Langzeitverletzten Dennis Lippert, Enis Alushi und Sebastian Kerk fällt auch der gelbgesperrte Tim Leibold aus. Für Alexander Fuchs dürfte es nach einem Muskelfaserriss auch noch nicht für den Kader reichen.

Voraussichtliche Aufstellung: Bredlow – Valentini, Margreitter, Ewerton, Garcia – Petrak – Möhwald, Behrens – Löwen, Stefaniak – Ishak

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,55
100€

 

Liveticker und Statistiken