Hannover – Hertha Tipp: Prognose zur 2. Bundesliga | 24.11.2023

Entdecke unseren Hannover – Hertha Tipp zum 24.11.2023.

In der malerischen Heinz-von-Heiden Arena bereitet sich Hannover auf ein fesselndes Duell vor. Am 14. Spieltag der Saison 23/24 stehen sie der Hertha gegenüber, ein Team, das trotz seiner mittelmäßigen Platzierung im unteren Mittelfeld der Tabelle, stets für Überraschungen gut ist. Hannover, aktuell auf dem vierten Platz mit 22 Punkten und einem Torverhältnis von 26:15, trifft auf Hertha, die auf dem zwölften Platz mit 17 Punkten und einem Torverhältnis von 24:22 stehen. Dieses Spiel, das am 24. November 2023 angepfiffen wird, verspricht eine Mischung aus Strategie, Talent und purer Leidenschaft.

Weltbet Casino

360% BIS ZU 3500€! Bonuscode: WETTBONUS

close-btn

Unsere Hannover – Hertha Prognose basiert auf 2. Bundesliga Statistiken.

Hannover – Hertha Tipp

Unser Hannover – Hertha Tipp und die 2. Bundesliga Vorhersage

Weitere Sportwetten Tipps auf Wettbonus.net:

Entdecke neben dem Hannover – Hertha Tipp weitere Sportwetten.

2. Bundesliga Tipphilfe: Formkurve von Hannover gegen Hertha

Hannover: Letzte Spiele und Ergebnisse

Hannover hat eine beeindruckende Saison hinter sich, mit 6 Siegen, 4 Unentschieden und 3 Niederlagen. Die letzten fünf Spiele zeigen eine gemischte Form mit 2 Siegen, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen. Besonders hervorzuheben ist die 3:1 Niederlage gegen Kaiserslautern, ein Spiel, das die Schwächen in Hannovers Verteidigung aufzeigte. Im Gegensatz dazu steht der beeindruckende 2:0 Sieg gegen Braunschweig, der ihre Stärke im heimischen Stadion unter Beweis stellte. Das torlose Unentschieden gegen St. Pauli zeigte ihre Ausdauer und Fähigkeit, auch unter Druck einen kühlen Kopf zu bewahren.

Hertha: Jüngste Partien und Spielstände

Hertha BSC hat eine durchwachsene Saison mit 5 Siegen, 2 Unentschieden und 6 Niederlagen erlebt. Die letzten fünf Spiele mit 2 Siegen, 2 Unentschieden und 1 Niederlage zeigen eine leichte Verbesserung der Form. Der 2:1-Sieg gegen Schalke war ein Höhepunkt, der ihre Fähigkeit, auswärts zu punkten, unterstrich. Der 3:1 Sieg gegen Paderborn zeigte ihre Offensivkraft, während das 2:2 gegen Karlsruhe ihre Schwierigkeiten in der Defensive offenbarte.

Weiterführende Daten und Statistiken:

Hannover – Hertha Tipp: Analyse der Heim- und Auswärtsbilanz

Die Heimstärke von Hannover in dieser Saison ist beeindruckend. In den letzten fünf Heimspielen konnten sie vier Siege einfahren und mussten sich nur einmal geschlagen geben. Das jüngste Ergebnis, ein 2:0-Sieg gegen Braunschweig, unterstreicht ihre Dominanz auf eigenem Platz. Diese Heimstärke könnte ein entscheidender Faktor in der bevorstehenden Begegnung sein.

Im Gegensatz dazu zeigt Hertha BSC eine gemischte Form in ihren Auswärtsspielen. Von den letzten fünf Spielen auf fremdem Boden konnten sie zwei gewinnen, spielten einmal unentschieden und erlitten zwei Niederlagen. Ihr jüngstes Spiel, ein 0:0-Unentschieden gegen Rostock, spiegelt ihre Fähigkeit wider, auch auswärts Punkte zu sammeln, aber auch eine gewisse Inkonsistenz.

Beim direkten Vergleich der Heim- und Auswärtsbilanz scheint Hannover die besseren Chancen zu haben. Ihre starke Heimform und die Schwankungen von Hertha auf fremden Plätzen könnten den Ausschlag geben.

Wettquoten Empfehlungen für deine 2. Bundesliga Wetten

Hertha BSC vs Hannover 96 Endstand
Spiel beginnt 24/11 18:30
Spiel beendet

Vorhersage zu Hannover vs. Hertha im H2H-Vergleich

In der Gesamtbilanz der direkten Duelle liegt Hertha mit 29 Siegen gegenüber 17 von Hannover und 23 Unentschieden vorne. In den letzten fünf Aufeinandertreffen konnte Hannover nur einmal gewinnen, während Hertha zweimal siegreich war und zwei Spiele unentschieden endeten. Das letzte Duell endete mit einem 2:1-Sieg für Hertha.

Diese historischen Daten sind wichtig, um die psychologischen Aspekte des Spiels zu verstehen. Sie zeigen, dass Hertha in der Vergangenheit oft die Oberhand behalten hat, was ihnen ein gewisses Maß an psychologischem Vorteil geben könnte.

Hannover – Hertha Tipp & Prognose: Unser Expertentipp zur 2. Bundesliga

Basierend auf den verfügbaren Daten und Statistiken scheint Hannover für das bevorstehende Duell gegen Hertha BSC in einer stärkeren Position zu sein. Ihre beeindruckende Heimspielbilanz mit 4 Siegen aus den letzten 5 Spielen, darunter der markante 2:0 Sieg gegen Braunschweig, spricht für ihre Stärke und Konsistenz auf heimischem Boden. Im Gegensatz dazu zeigt Hertha eine gemischte Auswärtsform mit 2 Siegen, 1 Unentschieden und 2 Niederlagen, was auf eine gewisse Inkonstanz hinweist.

Der direkte Vergleich (H2H) zwischen beiden Teams zeigt zwar eine überlegene Gesamtbilanz zugunsten von Hertha, jedoch reflektiert die jüngste Form der beiden Mannschaften eher die gegenwärtige Dynamik. Hannover hat einen Aufwärtstrend, während Hertha um Konstanz ringt.

Empfehlung: Eine Wette auf einen Sieg von Hannover wäre ratsam. Ihre starke Heimleistung gepaart mit der schwankenden Auswärtsform von Hertha lässt darauf schließen, dass Hannover das größere Potenzial für einen Sieg in diesem Duell hat.

Unsere Empfehlung zum Hannover – Hertha Tipp: Sieg Hannover 1

Fürth – Nürnberg Tipp
zweite Bundesliga
Wenn Greuther Fürth am 23. Spieltag der 2. Bundesliga Nürnberg empfängt, prallen zwei Teams mit unterschiedlichen Ambitionen und Statistiken aufeinand...
21 Februar, 2024
HSV – Elversberg Tipp
zweite Bundesliga
Im Kampf um die Spitzenplätze der 2. Bundesliga trifft der ambitionierte HSV, derzeit auf dem dritten Rang mit 38 Punkten und einer beeindruckenden To...
21 Februar, 2024
Düsseldorf – Rostock Tipp
zweite Bundesliga
Im Duell der 2. Bundesliga steht die Begegnung Düsseldorf gegen Rostock an, ein Match, das mehr als nur drei Punkte verspricht. Während Düsseldorf auf...
20 Februar, 2024
Magdeburg – Schalke Tipp
zweite Bundesliga
Im Aufeinandertreffen von Magdeburg und Schalke in der 2. Bundesliga steht mehr als nur ein reguläres Spiel auf dem Plan: Beide Teams, nah beieinander...
19 Februar, 2024

Michael Siemann

Experte für Fußball

Eine Karriere im Sport-Business war immer der Traum. Eine eigene Profikarriere wäre illusorisch gewesen. Mit einer journalistischen Ausbildung ausgestattet und inzwischen mit seit über 8 Jahren Erfahrung im Sport-Journalismus, lassen sich in diesem Job noch immer neue Facetten entdecken. Darum ist die Freude bis heute geblieben. Und ich bin sicher: Sie wird auch künftig erhalten bleiben. Denn Sport ist geladen mit Emotionen. Einerseits macht es Spaß diese Emotionalität zu erleben. Andererseits ist es auch ein Vergnügen, die Sport-Ereignisse auf ihre Statistiken und Fakten zu reduzieren. Als freiberuflicher Journalist ist Michael beim Verfassen und Veröffentlichen von Ratgeber, Tipps und Reviews engagiert. Gerne erschließt er neue Tätigkeitsfelder. Damit die Zukunft spannend bleibt!

601 Artikel