Hannover 96 – SV Sandhausen, 2. Bundesliga Tipp

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
€150

Hannover – Sandhausen, beide Mannschaften bewegen sich mit 13 Punkten tabellarisch auf Augenhöhe. Während der SV Sandhausen am Ende wohl mit Platz 13, der den Klassenerhalt bedeuten würde, leben könnte, wäre der aktuelle 14. Rang für Hannover 96 eine herbe Enttäuschung, wollte der Bundesliga-Absteiger doch eigentlich vorne mitmischen.

Beide Vereine trafen zuvor nur in der Saison 2016/17 aufeinander. Damals endeten beide Partien ohne Siege. Nach einem torlosen Hinspiel vor eigenem Publikum reichte Hannover am letzten Spieltag in Sandhausen aber ein 1:1, um den Aufstieg perfekt zu machen.

 

Tipp

 

Gegen einen zuletzt insgesamt harmlosen, vor allem aber auswärts alles andere als überzeugenden SV Sandhausen wird Hannover 96 den Bock vor eigenem Publikum umstoßen und endlich den ersten Heimsieg landen.

Tipp: Sieg für Hannover 96. Die beste Wettquote 2,10 bei Bet3000. Weitere Anbieter von Fußballwetten.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
€150

Hannover 96

Der direkte Wiederaufstieg wurde zwar nicht als alternativloses Ziel ausgegeben, doch vorne mitspielen wollte Hannover 96 schon. Bereits der Start mit nur einem Punkt aus den beiden Spielen beim VfB Stuttgart (1:2) und gegen den SSV Jahn Regensburg (1:1) ließ aber vermuten, dass selbst dieses Vorhaben nicht ganz einfach umzusetzen sein würde.

Das Pokal-Aus beim Karlsruher SC (0:2) war ein weiterer Dämpfer, ehe beim SV Wehen Wiesbaden (3:0) zumindest ein erster Sieg glückte. Dauerhaft auswärts ging es indes nicht. Stattdessen folgten gegen die SpVgg Greuther Fürth (1:1), beim Hamburger SV (0:3) und gegen Arminia Bielefeld (0:2) wieder drei sieglose Spiele.

Bei Holstein Kiel glückte wieder ein Dreier, dem aber mit einem 0:4 gegen den 1. FC Nürnberg prompt die nächste Enttäuschung folgte. Ohne den 2:0-Sieg danach bei Dynamo Dresden wäre es für Trainer Mirko Slomka wohl bereits eng geworden. Auch zuletzt aber gelang es 96 nicht, eine positive Serie hinzulegen. Seit dem Erfolg von Dresden wurde zwar nicht verloren, gegen den VfL Osnabrück (0:0) und beim Karlsruher SC (3:3) aber auch nicht gewonnen.

 

Aufstellung Hannover 96

 

Stammtorwart Ron-Robert Zieler fällt nach seiner gelb-roten Karte in Karlsruhe aus. Dafür feiert Michael Esser sein Saisondebüt. Ansonsten sind nicht unbedingt Änderungen zu erwarten, zumal Sebastian Jung, Linton Maina, Sebastian Soto und Tim Hübers weiterhin ausfallen. Ob es für Dennis Aogo zum Comeback reicht, ist fraglich. Der Ex-Nationalspieler wäre aber, sofern fit, sicher ein Kandidat für die Startelf.

Voraussichtliche Aufstellung: Esser – Korb, Franke, Elez, Albornoz – Stendera, Anton, Prib – Weydandt, Ducksch, Teuchert

SV Sandhausen

Einem durchwachsenen Start mit einem Punkt aus den beiden Spielen bei Holstein Kiel (1:1) und gegen den VfL Osnabrück (0:1) sowie dem Pokal-Aus gegen Borussia Mönchengladbach (0:1) hat der SV Sandhausen ein zwischenzeitliches Hoch folgen lassen.

Gegen den 1. FC Nürnberg (3:2), beim 1. FC Heidenheim (2:0) und gegen den SV Darmstadt 98 (1:0) gelangen drei Siege in Folge. Seitdem allerdings ist der SVS ohne weiteren Dreier geblieben. Zunächst verlor Sandhausen beim Karlsruher SC unglücklich mit 0:1 und kassierte dann nach einem 1:1 im Heimspiel gegen den VfL Bochum beim FC St. Pauli (0:2) die nächste und diesmal verdiente Auswärtspleite.

Gegen Erzgebirge Aue reichte es zu Hause erneut nur zu einem Unentschieden, bevor beim SSV Jahn Regensburg (0:1) zum dritten Mal in Folge auswärts ohne eigenen Torerfolg verloren wurde. Ohne Treffer blieb der SVS auch am Montag beim 0:0 gegen den SV Wehen Wiesbaden, dem dritten Heimremis am Stück.

 

Aufstellung SV Sandhausen

 

Trainer Uwe Koschinat muss sein defensives Mittelfeld komplett umstellen, da sich Ivan Paurevic gegen Wehen Wiesbaden eine gelb-rote Karte einhandelte und Erik Zenga eine schwere Knieverletzung erlitt. Ebenfalls nicht dabei sind weiterhin Markus Karl und Philipp Klingmann.

Voraussichtliche Aufstellung: Fraisl – Diekmeier, Nauber, Zhirov, Paqarada – Linsmayer, Halimi – Gislason, Biada, Türpitz – Behrens 

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,10
€150

 

Statistik