Hannover 96 - FC St. Pauli Tipp & Quotenvergleich

Wettprognose und Quoten für Hannover 96 – FC St. Pauli Tipp zum 2. Spieltag der 2. Bundesliga Saison 2022/23 am 23.07.2022 um 20:30 Uhr.

Hannover 96 - FC St. Pauli Tipp

© Alamy Live News

2. Spieltag in der 2. Bundesliga

Der erste Spieltag der neuen Zweitligasaison ist Geschichte und schon steht der zweite Spieltag vor der Tür. Und auch für dieses Wochenende wollen wir euch ein paar Spiele näher bringen – welche Tipps lohnen sich? Wo kann man eine Wette platzieren? Und was ist wichtig, damit man auch die richtige Entscheidung treffen kann?

Während die Teams der 1. Bundesliga noch mitten in der Vorbereitung stecken (liebe Grüße an der Stelle an den FC Bayern München in die USA), ist für die Vertreter der 2. Fußball Bundesliga schon wieder Liga-Alltag angesagt. Und für das kommende Wochenende haben wir uns eine ganz besondere Partie ausgesucht.

In der niedersächsischen Landeshauptstadt empfängt Hannover 96 den FC St. Pauli zum Spitzenspiel des zweiten Spieltags. Die Landeshauptstädter dürsten nach dem Wiederaufstieg. Jahrelang war man ein etabliertes Mitglied im Oberhaus des deutschen Fußballs. Sogar international war man vertreten.

Doch nun steckt man schon eine Weile im Mittelfeld der 2. Bundesliga fest. Manchmal musste man sich sogar schon eher nach unten als nach oben orientieren. Das soll sich mit dem neuen Coach ändern. Der weiß nämlich, wie man aufsteigt und hat das vorige Saison mit Greuther Fürth auch bewiesen. Stefan Leitl versucht es jetzt also nochmal in Hannover.

Der FC St. Pauli wiederum war letztes Jahr lange ganz vorne im Aufstiegsrennen dabei. Im Winter führte man die Tabelle souverän an, war Herbstmeister und auf dem besten Wege zurück in die 1. Bundesliga. Was für ein Fest das geworden wäre, wenn man vor dem großen Lokalrivalen aus Schnellingen aufgestiegen wäre. Doch leider hat es am Ende nicht gereicht. In der Rückrunde lief nicht mehr viel zusammen, sodass man am Ende ‘nur’ Rang 4 erreichen konnte.

Jetzt startet der neue Versuch für Timo Schultz und seine Kiez Kicker. Und Hannover soll, auch wenn sie lange erstklassig waren, nur eine Durchgangsstation sein. Wir beleuchten dieses intensive Duell für euch, wie gewohnt, genauer.

 

Hannover 96 – FC St. Pauli Tipp – Quotenvergleich

Hannover 96 – FC St. Pauli Tipp – Spielübersicht

Stadion HDI Arena, Hannover
Anstoss 23.07.2022, 20:30 Uhr
Beste Quote 2,87 auf Sieg Hannover 96 auf Betano
Livestream SkyGo, Sport1, OneFootball
Live-Übertragung Sky Sport1, Sport1, OneFootball
Buchmacher Betano
Stand der Quoten 17.07.2022, 22:00 Uhr

Hannover 96 – FC St. Pauli Tipp – Expertenprognose

Auch am zweiten Spieltag ist die Prognose noch schwierig. Allerdings hat man schon einen ersten Eindruck von den Teams und ihrer Form. Die Stichprobe ist noch recht klein aber sie ist besser als die Eindrücke aus den Testspielen, denn keine Mannschaft wird sich zum Auftakt geschont haben. Das Debut von Stefan Leitl ging dabei ziemlich in die Hose. Auf dem Betzenberg unterlag man den 1. FC Kaiserslautern mit 2:1. Die roten Teufel gewannen dabei ihr erstes Spiel in der zweiten Liga seit 2018! Ein perfekter Start für Dirk Schuster und seine Mannen.

Hannover musste schon nach 12 Minuten einem Rückstand hinterherlaufen, kam aber im Laufe der Zeit immer besser in die Partie. Der Ausgleich fiel allerdings erst in der 80. Minute. Doch in der 90.+2 fiel dann doch noch die erneute Führung für Kaiserslautern. Ein bitterer Auftakt! Auffällig war, dass bei Hannover 96 nur noch 4 Spieler in der Startelf standen, die am letzten Spieltag der vergangenen Saison auch schon spielten. Leitl setzte unter anderem auf den 19 jährigen Beier im Sturm. Aber auch die vier Neuzugänge Neumann, Köhn, Schaub und Besuschkow kamen von Beginn an in die Mannschaft.

Die Heimbilanz der Hannoveraner gegen die Gäste aus Hamburg ist ausgeglichen. In den letzten 11 Spielen gab es 5 Siege, 1 Unentschieden und 5 Niederlagen. Wobei das Torverhältnis mit 18 zu 11 für die Hausherren spricht. Das letzte Spiel konnten auch die 96er für sich entscheiden. Und das ist noch gar nicht so lange her! Im Februar konnte man am Millerntor 3 Punkte entführen. Und das mit einem sehr überzeugenden 3:0. Kann man das auch im ersten Heimspiel der neuen Saison wiederholen?

Wird St. Pauli diesmal eine konstante Spitzenmannschaft?

Das wollen die Kiez Kicker natürlich unter allen Umständen vermeiden! Das Spiel gegen Hannover 96 im Februar steht stellvertretend für die Rückrunde. In der Hinrunde war man souverän und mit äußerst attraktiven Fußball durch die Liga gepflügt. Folgerichtig lag man in der Winterpause auch auf Rang 1 der Tabelle.

Allerdings kam dann der Einbruch. Spiele wie jene gegen Hannover konnten nicht mehr gewonnen werden. Und nach und nach verlor man den sicher geglaubten Vorsprung an die Konkurrenz, sodass man sich am Ende der Saison mit Rang 4 begnügen musste. Dieses Jahr soll es besser laufen. Der Auftakt gelang schon mal. Man konnte sich 3:2 gegen den 1. FC Nürnberg durchsetzen. Kein einfacher Auftakt und auch zwei Halbzeiten, die sehr unterschiedlich waren. Zur Pause führte man schon 3:0. Ein sicheres Ding. So sahen es zumindest die meisten Zuschauer am Millerntor.

Doch dann kam der 1. FC Nürnberg zurück und konnte das Spiel fast noch drehen. Aber am Ende zählt, dass der Auftakt gelungen ist und das man 3 Punkte auf dem Konto hat. So soll es weitergehen. Und in Hannover hat man noch eine Rechnung offen und ist nach dem Auftakt auch der Favorit auf die nächsten 3 Punkte.

Unser Zweite Bundesliga Tipp: Der FC St. Pauli holt wieder 3 Punkte und startet perfekt in die Saison.

Klar 5x EZ + Bonus, min Quote 1,65

Hannover 96 – FC St. Pauli Tipp – Quotenübersicht

Buchmacher 1 X 2
betway 2,25 3,60 2,80
bildbet 2,31 3,53 2,90
bet-at-home 2,24 3,40 2,80
Bet3000 2,34 3,60 2,80
bwin 2,30 3,50 2,90
Betano 2,30 3,70 2,90

Hannover 96 – FC St. Pauli Tipp – Details

Hannover 96 FC St. Pauli
Tabellenstand 12 04
Stand letzer Begegnung 2:1 Niederlage gegen Kaiserslautern 3:2 Sieg gegen den 1. FC Nürnberg
Spielerausfälle

Hannover 96 – FC St. Pauli Tipp – Twitter-Check


vs.

Philipp Weißenborn

Experte für Tennis

Ich bin Philipp und 33 Jahre alt. Ich bin Sportenthusiast und verfolge alles an Sport, was meine Zeit hergibt. Besonders verwurzelt bin ich im Fußball, Tennis, Handball, American Football und Golf. Die Leidenschaft für Sportwetten verfolgt mich seit meinem 18ten Lebensjahr und dem Wetten per Schein mit Oddset. Heute schreibe ich gerne Tipps und verbinde so Analyse und die Spannung des Wettens für mich miteinander.