Hannover 96 – Erzgebirge Aue, 2. Bundesliga Tipp

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,85
€150

Hannover – Aue, nur sechs Punkte, aber neun Plätze liegen zwischen beiden Vereinen. Während Hannover 96 zuletzt zumindest den Relegationsplatz hinter sich lassen konnte, aber nach wie vor als Tabellenvierzehnter den Erwartungen deutlich hinterherhinkt, ist Erzgebirge Aue als Fünfter mehr als im Soll. Oberste Priorität hat für die Veilchen aber weiterhin, den Klassenerhalt möglichst frühzeitig zu sichern.

Beide Vereine trafen bisher nur in der Saison 2016/17 aufeinander. Damals feierte Hannover einen 2:0-Heimsieg und nahm aus Aue immerhin ein 2:2 mit.

Tipp

Trotz ausbaufähiger Leistung hat der Sieg am Millerntor für neues Selbstvertrauen bei Hannover 96 gesorgt. Gegen eine auswärts seit acht Spielen sieglose Mannschaft aus Aue stehen mit der etwas breiteren Brust die Chancen auf den ersehnten ersten Heimsieg nun gut.

Tipp: Sieg Hannover 96 – beste Quote 1,85 bei Bet3000. Hier finden Sie die besten Wettanbieter.

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,85
€150

Hannover 96

Schon die ersten Wochen der Saison haben gezeigt, dass Hannover 96 vor keiner einfachen Saison steht. Neben dem Pokal-Aus beim Karlsruher SC (0:2) waren auch fünf Punkte aus den ersten sechs Spiele eine Enttäuschung und setzten Trainer Mirko Slomka früh unter Druck.

Mit Auswärtssiegen bei Holstein Kiel (2:1) und bei Dynamo Dresden (2:0) rettete sich der erst im Sommer gekommene Coach trotz einer zwischenzeitlichen 0:4-Niederlage gegen den 1. FC Nürnberg zunächst zwei Mal, doch nach enttäuschenden Unentschieden gegen den VfL Osnabrück (0:0), beim Karlsruher SC (3:3) und gegen den SV Sandhausen (1:1) musste Slomka doch gehen.

Zunächst freilich stellte sich mit einem 0:4 beim 1. FC Heidenheim unter Interimstrainer Asif Saric sowie einer 1:2-Heimpleite unter dem neuen Cheftrainer Kenan Kocak gegen den SV Darmstadt 98 keine Besserung ein. Der 1:0-Erfolg am vergangenen Wochenende beim FC St. Pauli soll nun aber zur Trendwende werden. Insbesondere soll nach bisher dürftigen vier Unentschieden und drei Niederlagen im eigenen Stadion endlich der erste Heimdreier her.

Aufstellung Hannover 96

Nach dem Sieg auf St. Pauli muss Kocak seine Elf wohl auf der rechten Abwehrseite umbauen, weil Sebastian Jung erneut auszufallen droht. Nicht dabei ist derweil Felipe, dessen Fehlen in der Innenverteidigung wegen der Ausfälle von Timo Hübers und Marcel Franke zu einem Engpass führt. Wieder zur Verfügung steht nach abgesessener Sperre Marc Stendera, dem aber zunächst nur die Bank bleiben dürfte. 

Voraussichtliche Aufstellung: Zieler – Korb, Elez, Anton, Albornoz – Bakalorz, Prib – Maina, Haraguchi, Muslija – Weydandt 

Erzgebirge Aue

Trotz eines guten Starts mit sechs Punkten aus den ersten drei Spielen und einem 4:1-Erfolg im DFB-Pokal bei Wacker Nordhausen ersetzte Erzgebirge Aue Trainer Daniel Meyer durch Dirk Schuster. Dieser begann nach einem zwischenzeitlichen 0:0 unter Interimscoach Marc Hensel gegen den VfB Stuttgart mit vier Punkten aus drei Spielen durchwachsen, verbuchte anschließend mit seinem neuen Team aber aus den Spielen gegen Dynamo Dresden (4:1), beim SV Sandhausen (2:2) und gegen den 1. FC Nürnberg (4:3) starke sieben Punkte. Beim SV Darmstadt 98 (0:1) und im DFB-Pokal bei Fortuna Düsseldorf (1:2) setzte es dann zwar zwei Rückschläge, die aber gut beantwortet wurden.

Denn gegen den 1. FC Heidenheim (1:1), beim Karlsruher SC (1:1) und gegen den FC St. Pauli (3:1) verbuchten die Veilchen immerhin fünf von neun möglichen Punkten. Am vergangenen Wochenende allerdings verlor Aue ersatzgeschwächt mit 0:2 beim VfL Bochum.

Aufstellung Erzgebirge Aue

Marko Mihojevic fällt nach seiner gelb-roten Karte in Bochum aus, doch dafür kehren mit Philipp Riese, Clemens Fandrich und Jan Hochscheidt gleich drei Stammkräfte nach abgesessenen Sperren zurück. Weil mit Steve Breitkreuz und Fabian Kalig zwei andere Innenverteidiger weiter verletzt sind, ist die Frage nach dem Ersatz für Mihojevic nicht einfach zu beantworten. Defensiv-Allrounder Dominik Wydra ist aber ein heißer Kandidat.

Voraussichtliche Aufstellung: Männel – Rizzuto, Wydra, Gonther, Kempe – Riese, Fandrich – Krüger, Nazarov, Hochscheidt – Testroet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,85
€150

 

Statistik