Hamburger SV – 1. FC Magdeburg Tipp, Tendenz, Aufstellung & beste Quoten

Unser Tipp: Sieg Hamburger SV

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,57
€100
18+, AGBs gelten

HSV – Magdeburg, beide kamen am vergangenen Wochenende nicht über ein Unentschieden hinaus und traten damit auf der Stelle. Der Hamburger SV liegt als Tabellenzweiter indes weiterhin auf Bundesliga-Kurs und hat bei vier Punkten Vorsprung auf den Relegationsplatz alle Trümpfe in der Hand. Der 1. FC Magdeburg hängt derweil mit seinen 24 Zählern weiter im Tabellenkeller fest und benötigt nicht zuletzt deshalb Punkte, weil die Konkurrenz aufgrund des direkten Duells zwischen dem MSV Duisburg und dem FC Ingolstadt nicht komplett leer ausgehen wird.

Der Hamburger 1:0-Erfolg im Hinspiel bei der Premiere von Trainer Hannes Wolf war das erste und bislang einzige Aufeinandertreffen beider Vereine.

Tipp

Der HSV befindet sich sicher nicht in seiner besten Phase, hat aber gerade zu Hause die Qualität, um die drei Punkte zu behalten. Magdeburg wird sich zwar nach Kräften wehren, ist auf diesem Niveau aber letztlich zu unerfahren.

Tipp: Sieg Hamburger SV – 1,57 bwin

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,57
€100
18+, AGBs gelten

 

Hamburger SV

Nach einer insgesamt guten Halbserie vor Weihnachten mit 37 Punkten aus 18 Spielen überzeugt der Hamburger SV im Jahr 2019 bislang nicht. Der Start gelang zwar mit einem 2:1-Heimsieg gegen den SV Sandhausen, doch schon im ersten Auswärtsspiel bei Arminia Bielefeld (0:2) gab es einen Dämpfer. Mit zwei knappen 1:0-Heimsiegen im DFB-Pokal-Achtelfinale gegen den 1. FC Nürnberg und gegen Dynamo Dresden wähnten sich die Hanseaten dann auf dem richtigen Weg, holten aus den folgenden Auswärtsspielen beim 1. FC Heidenheim (2:2) und beim SSV Jahn Regensburg (1:2) aber nur einen Punkt. Anschließend gelang gegen die SpVgg Greuther Fürth nur mit viel Mühe ein 1:0-Erfolg, nach dem aber das 4:0 im Stadtduell beim FC St. Pauli die Hoffnung auf den Durchbruch nährte. Allerdings kassierte der HSV danach im Heimspiel gegen den SV Darmstadt 98 nach einer 2:0-Führung noch eine 2:3-Niederlage. Und der Neustart nach der Länderspielpause glückte mit einem torlosen Unentschieden beim VfL Bochum auch nur bedingt. Dafür aber zogen die Hanseaten am Dienstag mit einem 2:0 beim SC Paderborn ins Pokal-Halbfinale ein,

Aufstellung Hamburger SV

Gut möglich, dass die im Pokal erfolgreiche Elf erneut ran darf, wobei hinter dem angeschlagen ausgewechselten Rick van Drongelen ein Fragezeichen steht. Aaron Hunt wird derweil weiter schmerzlich vermisst Stephan Ambrosius, Josha Vagnoman, Jairo und Hee-Chan Hwang fallen ebenfalls voraussichtlich weiter aus.

Voraussichtliche Aufstellung: Pollersbeck – Bates, Papadopoulos, Jung – Sakai, Mangala, Janjicic, Douglas Santos – Holtby – Lasogga, Jatta

Quote
Anbieter
Bonus
Link
1,57
€100
18+, AGBs gelten

 

1. FC Magdeburg

Der 1. FC Magdeburg hat mit nur neun Punkten aus den ersten 13 Spielen einen Fehlstart hingelegt und anschließend Trainer Jens Härtel durch Michael Oenning ersetzt. Bis Weihnachten hatte der Trainerwechsel mit Blick auf nur zwei Punkte aus fünf Spielen indes keinen positiven Effekt. Doch nach der Winterpause drehte der FCM plötzlich auf und holte aus den Spielen gegen Erzgebirge Aue (1:0), beim FC Ingolstadt (1:0), gegen Holstein Kiel (1:1), bei Arminia Bielefeld (3:1) und gegen den SC Paderborn (1:1) starke elf Punkte. Allerdings versäumte es der Aufsteiger danach, in den wichtigen Kellerduellen beim MSV Duisburg und gegen den SV Sandhausen nachzulegen. Beide Spiele gingen knapp und durchaus unglücklich mit 0:1 verloren. Vor der Länderspielpause war ein 1:1 bei Dynamo Dresden dann aber ein Schritt in die richtige Richtung, wenngleich ein spät kassierter Ausgleich dennoch auf die Stimmung drückte. Und auch am vergangenen Wochenende im Heimspiel gegen den 1. FC Heidenheim (0:0) war aufgrund eines kurz vor Schluss vergebenen Elfmeters mehr drin.

Aufstellung 1. FC Magdeburg

Trainer Oenning hat eine weitgehend funktionierende Mannschaft gefunden, die im Vergleich zum Remis gegen Heidenheim unverändert bleiben dürfte. Kapitän und Torjäger Christian Beck, der zuletzt einzige Ausfall, könnte nach seiner Gesichts-OP eventuell mit einer Spezialmaske im Kader stehen.

Voraussichtliche Aufstellung: Loria – Rother, Müller, Erdmann, Perthel – Kirchhoff – Laprevotte, Türpitz, Preißinger – Lohkemper, Bülter

Quote
Anbieter
Bonus
Link
7,00
€100

 

Liveticker und Statistiken