Fortuna Düsseldorf – VfL Bochum, 2. Bundesliga Tipp 06.04.2018

Düsseldorf – Bochum, der Spitzenreiter erwartet eines der formstärksten Teams der Liga zum stets brisanten Straßenbahnderby. Fortuna Düsseldorf hat noch immer komfortable acht Punkte Vorsprung auf Platz drei, will nach der jüngsten Pleite in Darmstadt aber vermeiden, dass nochmal gezittert werden muss. Das gilt auch für den VfL Bochum, allerdings mit Blick nach unten. Denn trotz fünf ungeschlagener Spiele in Serie liegen die Blau-Weißen nur drei Zähler vor Relegationsplatz 16.

Nach bislang 80 Duellen ist die Bilanz beinahe ausgeglichen. 25 Bochumer Siegen stehen 26 Erfolge der Fortuna bei 29 Remis gegenüber. In Düsseldorf feierte die Fortuna 17 Heimsiege und verlor bei 14 Remis nun neunmal.

Tipp

Düsseldorf erwartet keine leichte Aufgabe, doch die Fortuna besitzt mehr Qualität und wird vor eigenem Publikum den nächsten Schritt in Richtung Bundesliga machen wollen – und das auch schaffen.

Tipp: Sieg Fortuna Düsseldorf – 2.20 Unibet

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
100€

 

Fortuna Düsseldorf

Fortuna Düsseldorf stellt die konstanteste Mannschaft der laufenden Zweitliga-Saison, ist aber vor Schwächephasen und Ausrutschern auch nicht gefeit. So blieben die Rheinländer nach einem starken Start mit 28 Punkten aus den ersten elf Spielen sechsmal in Folge sieglos, um dann jahresübergreifend wieder viermal in Folge zu gewinnen. Beim 1. FC Union Berlin (1:3), gegen die SpVgg Greuther Fürth (1:1) und beim SSV Jahn Regensburg (3:4) erlaubte sich die Mannschaft von Trainer Friedhelm Funkel dann wieder eine kleine Formdelle, ehe mit drei Siegen in Serie gegen den FC St. Pauli (2:1), beim MSV Duisburg (2:1) und gegen Arminia Bielefeld (4:2) große Schritte Richtung Aufstieg gelangen. Das trotz langer Überzahl erlittene 0:1 beim SV Darmstadt 98 am vergangenen Montag sollte die Fortuna nicht mehr von ihrem Weg abbringen.

Aufstellung Fortuna Düsseldorf

Adam Bodzek und Niko Gießelmann sind nach abgesessenen Gelbsperren wieder dabei. Anders als Andre Hoffmann und Gökhan Gül, deren Comeback noch etwas auf sich warten lässt.

Voraussichtliche Aufstellung: Wolf – Schauerte, Ayhan, Bodzek, Gießelmann – Neuhaus, Sobottka – Usami, Fink, Haraguchi – Hennings

Quote
Anbieter
Bonus
Link
2,20
100€

 

VfL Bochum

Es hat lange gedauert, doch rechtzeitig zur heißen Phase der Saison scheint der VfL Bochum endlich dazu in der Lage, das im Kader zweifelsohne vorhandene Potential regelmäßig abrufen zu können. Nach der Trennung von Trainer Gertjan Verbeek noch vor dem Saisonstart konnten weder Ismail Atalan mit zehn Punkten aus neun Spielen noch Jens Rasiejewski mit 13 Punkten aus zwölf Spielen überzeugende Bilanzen vorweisen. Erst nach der Trennung von Rasiejewski ging es aufwärts. Nach einem 2:1-Sieg gegen den SV Darmstadt 98 unter Interimstrainer Heiko Butscher ging der Einstand von Coach Robin Dutt mit einem 0:1 beim 1. FC Heidenheim zwar daneben, doch seitdem verloren die Blau-Weißen kein Spiel mehr. Nach einem 0:0 gegen den 1. FC Nürnberg gelang beim FC Ingolstadt (1:0) ein Sieg und auf ein 1:1 zu Hause gegen Holstein Kiel ließ der VfL einen 3:2-Sieg beim SV Sandhausen folgen. Am vergangenen Wochenende feierte der VfL im dritten Anlauf nun auch den ersten Heimsieg unter Dutt mit einem 2:0 gegen Eintracht Braunschweig.

Aufstellung VfL Bochum

Bis auf den Langzeitverletzten Timo Perthel und den von Adduktorenproblemen geplagten Maxim Leitsch sind alle Mann an Bord. Änderungen im Vergleich zum Sieg gegen Bochum sind nicht zu erwarten.

Voraussichtliche Aufstellung: Riemann – Celozzi, Gyamerah, Hoogland, Danilo – Losilla, Tesche – Kruse, Stöger, Sam – Hinterseer

Quote
Anbieter
Bonus
Link
3,60
€100

 

 

Liveticker und Statistiken